analog synth Prototyp DDR

F

fancyprince

.
Hi, habe mit viel Glück dieses voll-analoge Gerät bekommen, es klingt so wie es aussieht - fett. Nach den Bauteilen geurteilt handelt es sich um einen DDR-Teil aus den frühen 70ern, entweder ein Prototyp oder ein sehr professioneller Eigenbau. Wenn jemand von euch weiss, auf welcher Grundlage es gebaut wurde, bzw. sowas ähnliches gesehen hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen ... schliesslich würde ich die Pots und schalter gern beschriften. http://viewmorepics.myspace.com/ind...dID=264537461&albumID=533325&imageID=18384314
 
sadnoiss

sadnoiss

...
:hallo:

und herzlichen Glückwunsch, das sieht nach einem interessanten Schätzchen aus.
 
Scaramouchè

Scaramouchè

||
Der Synth sieht wie ein typisches DDR-Selbstbauprojekt aus, dass es oft gegeben hat - "Not macht erfinderisch". Es wird kein Prototyp von einem bekannten Synth sein und Du wirst im Web keine Informationen finden. Man kann nur durch ausprobieren herausbekommen, welche Funktion welche ist - ist ja nicht allzusehr schwer bei subtraktiver Synthese.
 
trouby

trouby

..
erstma reparieren das teil.
klaviatur sieht wie von nem akkordion aus - why not? ;-)
 
F

fancyprince

.
Ja, ich glaube die Tastatur ist auch von einem Akkordeon, und reparieren musste ich gar nicht: neue Sicherung, einmal löten - dann gings los ... Die Schönheit ist sicher zweifelhaft, die Sounds hingegen eindeutig spacig bis böse....und es ist eben ein handgebasteltes Unikat - ich werde mir Mühe geben, dem Teil zu optischer Schönheit zu verhelfen.
 
interfunk

interfunk

...
hej da passt noch ein MOOG aufkleber aufs panel - das wertets direkt wieder auf!
 
 


News

Oben