AnalogueSystems CombFilter - kennt den jemand?

Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Warum, reicht doch, welchen Parameter vermisst du?

Warum, reicht doch, welchen Parameter vermisst du?
 
R

Rastkovic

Guest
Bin nicht sicher, meine beim Korg Z1 gibt es mehr... :)



Bin nicht sicher, meine beim Korg Z1 gibt es mehr... :)

Bleibt noch die Frage nach dem Klang. Hat ihn hier jemand schonmal getestet/gehört?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
jepp, ist alles dran, man k

jepp, ist alles dran, man könnte allenfalls die "zacken" noch ausrichten (pos, neg)..
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Wie sind die Filter von Analog Systems denn allgemein? Inter

Wie sind die Filter von Analog Systems denn allgemein? Interessant finde ich die beiden EMS Filter (RS 500e und RS 510e). Kann jemand was zu denen sagen?
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
Ich habe das Comb-Filter von ASys. Ist gut und aussergew

Ich habe das Comb-Filter von ASys. Ist gut und aussergewöhnlich. Aenliches gibt es bald von Doepfer (BBD Modul), das gemäss Hörbeispielen wirklich sehr gut klingt. Was man dem Comb-Filter nicht ansieht, ist der erzielbare Range des Delays. Macht man das Delay möglichst langsam - auch mit externen CV's, dann wirds um ultra-lofi Ungeheuer: Kurze Delays und extreme Artefakte, warm, bruzzelnd und rauschend. Einziger Nachteil ist, dass es vom Originalsignal nicht allzu viel Druck und Präsenz übriglässt. Das scheint mir beim BBD evtl. besser zu sein.
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
A Propos ASys Filter. Ich habe noch den A110er Multimode. De

A Propos ASys Filter. Ich habe noch den A110er Multimode. Der ist wunderbar flexibel und klingt ziemlich gut. Die Resonanz ist sehr dreckig, was mir nicht immer gefällt. Ist übrigens ein 24db Filter, nicht 12db. Die EMS-Teile von ASys kenne ich leider noch nicht.
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
[quote:19d5107c83=*s

sägezahn-smoo schrieb:
Ich habe noch den A110er Multimode. Der ist wunderbar flexibel und klingt ziemlich gut. Die Resonanz ist sehr dreckig, was mir nicht immer gefällt. Ist übrigens ein 24db Filter, nicht 12db.
Edle und sahnige Filter hast Du ja zur Genüge ;-)
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
.. das hat was :). Gegen einige Doepfer-Filter kann er sich

.. das hat was :). Gegen einige Doepfer-Filter kann er sich sehr gut behaupten, aber gegenünicht wirklich und komm nicht zum Einsatz, sofern diese per Kabel erreichbar sind. Ich wollte es ja nicht schreiben. Immerhin bietet er noch einen 24er Highpassfilter, auf ein und demselben Modul kenne ich das fast nur noch vom Wiard Omni. Andere fallen mir grad nicht ein. OK einer, Doepfer Morphing Filter, der mir auch etwas besser gefällt als der 110er trotz Curtis.
 
R

Rastkovic

Guest
[quote:a594e3b791=*s

sägezahn-smoo schrieb:
Ich habe das Comb-Filter von ASys. Ist gut und aussergewöhnlich. Aenliches gibt es bald von Doepfer (BBD Modul), das gemäss Hörbeispielen wirklich sehr gut klingt. Was man dem Comb-Filter nicht ansieht, ist der erzielbare Range des Delays. Macht man das Delay möglichst langsam - auch mit externen CV's, dann wirds um ultra-lofi Ungeheuer: Kurze Delays und extreme Artefakte, warm, bruzzelnd und rauschend. Einziger Nachteil ist, dass es vom Originalsignal nicht allzu viel Druck und Präsenz übriglässt. Das scheint mir beim BBD evtl. besser zu sein.
Cool, danke! Der CombFilter steht dann wohl ganz oben auf meiner Liste...
 
sägezahn-smoo

sägezahn-smoo

||||
ahem, ja ich meine den RS110. Der A110er ist im Filtern nich

ahem, ja ich meine den RS110. Der A110er ist im Filtern nicht so gut, aber versuch den mal mit Rauschen zu modulieren, dann issser geil.
 
 


News

Oben