anlog delay - modular simulieren

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von orgo, 22. September 2012.

  1. orgo

    orgo Tach

    Ich frage mich gerade ob die Feedback Resonanz eines analogen Delays auch mit einem digitalen Delay plus Modulen simuliert werden könnte.


    Die Frage ist: Wie bekommt man einen "Delay-Feedback-Loop hin, bei dem die kontinuierliche Filterung und die Übersteuerung kontrolliert werden kann?
     
  2. Horn

    Horn |

    Viele Digitaldelays enthalten doch bereits sehr authentische Analog-Delay-Emulationen.
     
  3. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    mit einigen geht s mit anderen nicht. ausprobieren,

    manche digi delays "stottern" oder setzen ganz aus wenn man das timing ändert. das ist dann unbrauchbar.

    boss dd7 ist super. das ganze feedback orgie durch einen filter/compressor kann nicht schaden. :cool:

    oder gleich das doepfer bbd. 188-1, klingt extrem gut. hab die anschaffung nicht bereut.
     
  4. orgo

    orgo Tach

    Das moogerfooger Pedal hat einen Feedback-Loop -in und -out. Das finde ich sehr interessant um das Signal zusätlich zu modulieren. Geht das bei Doepfer BBD oder anderen (digitalen) Modulen auch?
     
  5. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

    bbd 188.1 hat ext feedback in da kann die intensität moduliert werden, für s echte loop

    das bbd wet signal einfach wieder einspeisen und über mix out abgreifen.
     
  6. Boss DD6
    Eventide Timefactor
     
  7. orgo

    orgo Tach

    danke kannte ich noch nicht. wie klingt es?
     
  8. orgo

    orgo Tach

    klar. aber ein paar sachen kann man bestimmt sagen. distortion? starke färbung? kommen höhen durch? starke nebengeräusche bei langem feedback?
     
  9. orgo

    orgo Tach

    Danke, genau das habe ich gesucht!. :)

    Ich dachte zuerst es handelt sich hier auch um ein BBD Delay.

    Magst Du Deinen 'Memoryman Patch' preisgeben?
     

Diese Seite empfehlen