Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Superdup

Dieses Thema im Forum "macOS" wurde erstellt von Zolo, 26. Juni 2016.

  1. Zolo

    Zolo ..

    Ich möchte mit meinem DJ / Live Act Zeug von meinem 13" auf 15" MBP umsteigen.

    Hab aber einiges an original Software was man nicht so oft freischalten kann. Z.B. mein altes Live 7...
    Im Windows hatte ich deswegen immer die Festplatten geklont.

    Hab ich im MacOSX probiert mit Festplattendienstprogramm... Image auf ext. Festplatte erstellt. Bei neuem Rechner ins Startmenue und von dort versucht das Image draufzuspiegel. Bricht aber leider mit Fehlermeldung ab... Leider nach vielen Stunden erst. Irgendwie wegen Prüfsumme die vorher errechnet werden muss. Habs mehrmals probiert.

    So gibt ja Clone Tools wie CCC oder Superduber. Aber wie kann ich das dann von externes Festplatte auf neuen Rechner spielen ?
    Welches der beiden Tools ist dafür besser geeignet ? Sogar 4 free ?
    Oder gibts ein Trick womit ich es intern hinbekomme ?
     
  2. bionyx

    bionyx .

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    hi

    ich mach das immer mit ccc.. klappte bisher immer super... :supi: einfach unbedingt backups erstellen, bevor du anfängst, falls was schief laufen sollte..
     
  3. bionyx

    bionyx .

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    hi

    ich mach das immer mit ccc.. klappte bisher immer super... :supi: einfach unbedingt backups erstellen, bevor du anfängst, falls was schief laufen sollte..
     
  4. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    Ja aber wie lädt man das dann von externe Festplatte auf anderen Rechner ?

    Beim Windows tool gabs extra ne CD Bootdisk. Jetzt hab ich nichmal mehr n CD Laufwerk :mrgreen:
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    Müsste per Festplattenmodus (auf englisch "target disk mode") gehen.
    Von CCC habe ich keine Ahnung, ich nutze SuperDuper. Das kann damit umgehen, aber evtl. nur in der bezahlten Vollversion ?? Auf jeden Fall mal CCC gegenchecken, auch von der GUI her. Ich bin zwar sehr zufrieden mit meiner Vollversion, aber vielleicht ist ja CCC besser?
    Jedenfalls für SuperDuper ist das hier auf Seite 6 beschrieben: http://s3.amazonaws.com/com.shirtpocket ... rDuper.pdf
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    Superduper und Carbon Copy Cloner sind etwa gleich gut, ist also Geschmackssache. Beide sind geeignet auch das OS und so zu kopieren. Das MEISTE an Auth-Kram geht sogar oft ohne etwas, aber rechne schon damit, dass beim RECHNERWECHSEL mehr kommt, weil andere Hardware den Kopierschutz dazu veranlasst neue Challenge-Codes abzurufen bzw einfach das anzufordern.

    Das bemerken die dann schon - individuell. Dh - richte dich auf einen Tag Arbeit ein mit Re-Autorisier-Zeugs mit neuem Rechner.
    CCC arbeitet übrigens im ersten Moment kostenlos, macht auch dasselbe wie bezahlt. Ich hab's irgendwann mal gekauft, weil es einfach gute Dienste tut. Superduper macht das ähnlich.

    Aber wenn HW Probleme sind, können diese Tools auch nichts machen. Der Abbruch und der Grund dafür müsste geprüft werden.
    Einfache sonstige Disk-Sachen im System werden auf keinen Fall 1:1 kopieren, dh - da muss alles re-authorisiert werden. Ein OS auf diese manuelle Weise zu kopieren ist eher nicht ratsam, mit den obigen Tools - schon. Du kannst die HD umpflanzen oder das im Zielrechner machen. Das ist also auch eine Option.
     
  7. ygorr

    ygorr ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    Wieso eigentlich ein ganzes System clonen, wenn es doch reicht, einfach nur die benötigten Programme zu installieren und die benötigten Daten zu übertragen ?
     
  8. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern / CCC / Su

    Also beim Windows ging das immer super seltsamerweise. Da haben die Kopierschutz-Sachen nicht gemeckert. Darum gehts ja auch. Nur darum! Ansonsten hab ich ja schon das gleiche System dank Timemachine und Migration drauf.

    Wie gesagt... Live kann man nur 5 mal freischalten und beim alten machen die da angeblich keine Resets mehr. Kein Bock dann mit Warez rummzumachen...
     
  9. ygorr

    ygorr ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Wenn Du auf Deinem 15" MBP bislang kein live benutzt hast, also dieser Rechner bis jetzt nicht authorisiert ist, dann kommst Du um die Authorisierung sowieso nicht herum. Das Clonen vom 13"er ändert daran auch nichts. Ableton macht da aber keine Zicken, eventuell bekommt man eine mail, man erklärt den Leuten dann wieso und warum und gut ist.
     
  10. MURX

    MURX ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Meine Frage hat sich erledigt !
     
  11. Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Ich hatte den Fall schon, dass meine Autorisierungen quasi verbraucht waren, dann habe ich eine freundliche Mail an Ableton geschrieben und schwuppdiwupp hat man meinem Account weitere Autorisierungen hinzugefügt.

    Es ist doch dabei völlig irrelevant, welche Version des Programms du benutzt, du hast dafür bezahlt und wenn sich dann in x Jahren halt ein paar Mal deine Rechnerkonfiguration ändert, dann ist das halt so - ich hab das damals auch genauso begründet, war absolut kein Problem.

    Die sollen dir ja nichts schenken, sondern nur ermöglichen die Sache, die du bereits bezahlt hast, auch nutzen zu können.

    Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob diese Praxis so noch vollzogen wird, weil sie, mit Verlaub, sowieso ziemlicher Schwachsinn ist.

    Diese begrenzten Autorisierungen zerreißt dir doch im Ernstfall ein Richter in der Luft.

    Also ruhig bleiben, neu installieren und falls der Fall eintritt, dass die Autorisierung zickt, eine Mail an den Support schicken und auf Antwort warten.
    Alles easypeasy ;-)
     
  12. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Also wie gesagt.. Im Windows konnte ich wunderbar klonen, in neuen Rechner einbauen OHNE das ich was neu Authorisieren musste.

    Und bei Ableton habe ich vielleicht schon 3-5 mal neue 5 Freischaltungen beantragt. Hab das Programm ja auch schon viele Jahre ;-)

    Es geht aber noch um andere Software. So konnte ich Waves seltsamerweise mehrmals auf Rechner authoritisieren und habe sogar noch ein Auth auf dem Dongle.

    Wills auf jeden Fall mal probieren. Der 15" ist gerade eh nicht im Gebrauch. Nur bald hab ich wieder ein Gig. Dann muss alles wieder laufen. Und am liebsten wie gewohnt :mrgreen:

    Ansonsten nehm ivh vielleicht doch wieder den alten Rechner mit. :? Erstmal..
     
  13. ygorr

    ygorr ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Du kannst ja einfach mal testweise im targetmode deinen 13"er an dein 15"MBP hängen und dann als Startvolume das OS X der Systemplatte des 13"er auswählen.
     
  14. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Das geht ?
     
  15. ygorr

    ygorr ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Wenn OS Version und Rechnerhardware grundsätzlich kompatibel sind, dann geht das. Man sollte aber immer vorher ein back-up machen, denn es werden ja dabei am OS X des 13"er Dateien verändert.
     
  16. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Ok jetzt nochmal zur Ausgangsfrage:
    Wie bekomme ich jetzt ein Klone von Festplatte auf den neuen Rechner ? Egal welche Tool...
     
  17. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    installiere dir ein kompatibles (!) osx auf einen usb stick

    dann bootest du den rechner von dem stick (oder gegebenfalles von einer vorhandenen dvd des osx) und gehst über den recovery modus in das festplattendienstprogramm

    nun macht es dem gerät ja nichts aus die verbaute hdd zu formatieren/clonen oder was auch immer weil sie das system nicht als systemdisk führt.

    einfach die andere hdd mit dem image auf die interne platte spielen...


    wobei ich schon erlebt habe dass das je nach osx version - wenn diese nicht ident sind - probleme machen kann - bzw. dann wenn man z.b. an einem rechner schon aktuelle efi updates drauf hat.


    ...also wenn ich die frage richtig interpretiere.

    wenn alles fertig ist halt die üblichen rest prozeduren machen damit es nicht lahm bootet...
     
  18. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Das ist der Punkt wo ich hänge
     
  19. Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Dann frage ich mich warum du hier solche Binsenweisheiten zum Besten gibst?

    Und warum sollte es bei anderer Software anders sein bezüglich dem, was ich oben bereits schrieb?
     
  20. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    also ums mal abzukürzen:
    -hat jemand eine Idee warum ich per Festplattendienstprogramm die Fehlermeldung bekomme / nicht klonen kann ? Muss ich irgendwas besonderes beachten ?

    -Ich habe gegoogelt und finde irgendwie keine Anwort auf die Frage wie man mit CCC oder SD ein Image auf den aktuellen Rechner zieht bzw. überschreibt. Muss doch aber machbar sein ?
     
  21. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Leider nein. War einer der ersten Seiten dich bei der Google-Suche durchgekaut habe
     
  22. Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Im Prinzip ist das mit CCC ganz einfach:
    - bootfähige Kopie mit CCC von interner auf externe Festplatte erstellen (auf System1)
    - an System2 mit externer Festplatte booten
    - bootfähige Kopie mit CCC von externer auf interne Festplatte erstellen (auf System2)

    Wenn das nicht gehen sollte, könnten Hardware-Inkompabilitäten zwischen System1 und -2 bestehen.
     
  23. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Ach auf die xterne HD installieren.. Jetzt raff ich das erst :supi:

    Das wirds wohl sein - danke :nihao:
     
  24. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe


    also ich denke dann liegt es an verschiedenen efi versionen der rechner

    mir ist das einmal bei einem imac passiert dass er ein relativ "frisches" aber nicht aktuelles image nicht mehr annehmen wollte obwohl da kein substantieller versionsunterschied vorhanden war wir z.b von 10.6.8 auf was neueres.

    das hat mich damals auch gewundert...


    ich habe mir dann aus einer allgemeinere überlegung einen externes dual hdd dock (usb 3.0 / e-sata) gekauft dass auch eine 1:1 sektorklon funktion hat.
    da ist das dann komplett schmerzfrei: platten ausgebaut und dort auf einen knopf gedrückt - fertig.

    https://www.startech.com/at/HDD/Kopiers ... DOCK2U33RE

    sowas ist ja allgemein sehr nützlich - und sei es eben auch nur als dockingstation.
     
  25. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe


    ist das nicht 1:1 das was ich ein paar posts weiter oben geschrieben habe ?

    antwort: ja ist es

    ;-)
     
  26. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Nein ist es nicht. Bei deinem Vorschlag dachte ich mir: "Warum sollte ich da nicht gleich in den Recovery Modus gehen ?". Das ergab für mich persönlich irgendwie nicht so Sinn.

     
  27. Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Antwort: quasi ja, aber nicht ganz ;-) : ich brauche keinen USB-Stick mit OSX, sondern komme mit einer externen Platte + CCC aus.
    Welche Methode jetzt eleganter ist, darüber kann man trefflich streiten - tu ich aber nicht: beides geht ja, und beim Kollegen Zolo ist ja auch der Groschen gefallen ;-)

    Gut, dass wir hier nicht über Windows reden, da wäre das durchaus schwieriger (nicht wg. dem Kopieren, sondern wg. der späteren Inbetriebnahme des Clones).
     
  28. Zolo

    Zolo ..

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    Wie gesagt hatte ich mit True Image keine Probleme. Für mich wars perfekt. Nur meinen Bootmanager musste ich danach immer neu drüber installieren und einstellen. Aber nur beim Umzug auf neuen Rechner.
     
  29. tom f

    tom f Ignoranten können nun ignorieren.

    Re: Apple OSX auf anderen Rechner clonen / Intern, CCC, Supe

    ich bin ein fan von acronis...

    doch seit kurzem habe ich etwas ganz tolles am (an sich unmodifiziertem) pc...

    jeder versuch eine altes acronis image zu mounten verursacht direkt einen bluesreen inkl absturz :selfhammer:

    ich kann es zwar öffnen . aber da ist die verwaltung ja etwas nerviger als wenn es direkt als "laufwerk" im system hängte.


    zu deinem sachverhalt zolo: also hat es nun funktioniert ?

    ich hatte bei meinen - durchaus vielen - experimenten den eindruck dass der apple das nicht mag wenn man die recovery partition der zu überschreibenden systemdisk nutzt...


    aber eines ist klar - und da hat der kollege recht: das schöne bei apple ist: disk raus / disk rein - es geht - also ein systemimage meines windows rechners würde ich gar nicht erstmal auf einen andere hardware portieren wollen - da ist das chaos (logischerwesie) vorprogrammiert wenn man vom normalfall ausgeht das der neue rechner in der hardware komplett anders ist.