Arturia Jupiter 8 in Ableton?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Anonymous, 2. Juli 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    ich habe mir heute mal die Demoversion von Arturias Jupiter 8 geholt - installiert - läuft.
    Als Standalone kein Problem aber -

    wie bekomme ich das gute Ding nun in Ableton rein ;-)

    Bin nicht der großartige Softwarefreak - also habt Mitleid mit mir.
    Danke für Hilfe.

    Grüße
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Du musst in Ableton ggf. erst Plugins für die Verwendung aktivieren (Voreinstellungen -> File/Folder). Danach kannst Du ganz oben links das kleine Steckersymbol anklicken und dort sollten dann die Plugins erscheinen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    ...dann hab ich das schon richtig angedacht...
    hab das so gemacht aber da kommt irgendwie nix :sad:

    evtl geht das mit der Demoversion nicht?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    PC oder Mac? Werden andere Plugins denn erkannt?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Macbook

    Ableton 8.0 (nicht die Suite Version) - original

    Jupiter 8 v als Demoversion - mit eLicenser für 14 Tage freigeschaltet - Als Standalone Version Spielbar ohne Probleme...

    Ist unter: Applications - Arturia Abgespeichert - ist nur eine Programmdatei (UB)

    - hab diese kopiert und in den Library - Autio - Plugins - VST Ordner eingebettet

    - trotzallem nicht in Ableton nach neuscan drinnen - das gleich ist mir übrigends mit der WASP als software passiert - in Cubase ist diese öffenbar mit Ableton nicht...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    schau doch mal unter library/audio/plug-ins/components nach; dort sollte sich die datei: jupiter-8V2.component finden. Components ist der Ordner für Audio Unit Plug-Ins - die vst plug-ins sollten die endung *.vst haben. Mit der Programmdatei (.app) kommst Du nicht weiter.
    Vielleicht muss man das im Installer extra angeben (evtl. unter erweitert oder so?), dass die Plug-ins auch installiert werden sollen?
    Auf jeden Fall sollten bei der Demo auch Plugins dabei sein.

    Achja, manche Installer packen die plugins auch in das Userverzeichnis (user/library/audio/plugins/etc...), wo sie dann evtl. vom Programm nicht erkannt werden. Falls dem so ist, einfach in das entsprechende Verzeichnis der root library verschieben.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..schaut schlecht aus...das ist weder eine components noch eine vst datei dabei gewesen bei der Demoversion...schade..

    habe gerade nochmals die Arp 2600 Demo installiert...das gleiche...nur die Standalone im Ordner..ansonsten nix dabei...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist echt seltsam. Ich weiß sicher, dass früher die Plugins bei den Demoversionen (auch 2600) dabei waren. Haben die das neuerdings geändert??
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab grad nachgesehn, habe nur den normalen Installer der 2.0 Version. Da kommt bei der Installation ein Fenster, in dem es heißt:

    The following components will be installed:
    ▪ Jupiter-8V2 Standalone
    ▪ Jupiter-8V2 VST Plug-in
    ▪ Jupiter-8V2 Audio Unit Plug-in
    ▪ Jupiter-8V2 Pro Tools Plug-in
    ▪ eLicenser Control

    Kommt so ein Fenster mit Infos bei der Demo evtl. auch? Dann wüsste man definitiv, dass da nix ist.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    ..leider negativ. So ein Fenster kommt nicht.
    Schade.
    Ich muss mir dann wohl das Teil original kaufen verdammt.
    Hast du evtl. Plug ins zu verkaufen oder tauschen ;-) Ich brauche eignetlich nur einen guten Synthie für Ableton...leider habe ich die NONsuite Version geholt - sprich Operator usw. sind nicht dabei...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt auch ne Menge sehr guter Freeware übrigens ... habe leider momentan keine Plugins zu verkaufen.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    freewware? ich habe den Juno 60 Nachbau - ist zwar cool aber ich brauche mehr Nöglichkeiten..hab den Jupiter 6 in echt und wenn ich unterwegs bin hätte ich gerne etwas "vergleichbares" wie eben den jupite 8 - schade dass ich ihn nun nicht richtig testen kann...

    Kannst Du mir ein paar Beispiele geben für gute Freeware? - ich habe mich da schon viele Stunden druchgewühlt und habe nach der 50ten Demo aufgegeben...das ist zuviel...und für Mac gibts kaum etwas: ganz nach dem Motto: Du kannst Dir nen Mac leisten also kannst Du Dir die Plug ins kaufen! ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey..vielen Dank - ich glaube das geht sehr in die Richtung! Super!
    Danke

    Hast Du den Jupiter 8V als Vollversion?
    Wie ist der?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde, der JP8V ist soundmäßig sowas wie ein Zwitter zwischen einem Jupiter 8 und einem MKS-80. Ich habe meinen JP8, den JP6 und den MKS80 mittlerweile verkauft und der JP8V ist für meine Belange ein ganz guter Ersatz, wenn ich nen typischen Jupiter Sound bauen möchte. Klar, ist anders als Hardware, aber ich mag den Klang trotzdem sehr. Ist manchmal nur etwas frickelig zu bedienen.
     

Diese Seite empfehlen