Arturia Microfreak mit Vocoder - sw/ws Edition V3.0

TinyVince

TinyVince

|||
Soweit sicher ein tollen Update und Produktpflege.
Was ich mich frage , kann man alle 384 Presets nur in Einerschritten durchwählen und muss man um eine Sequence zu transponieren immer noch die SHift Taste gedrückt halten wenn die Sequence mit "Hold" gehalten wird?


MfG TinyVInce
 
TinyVince

TinyVince

|||
Das Update des MCC wurde vorher gemacht.Ich nehm mal an, weil die u.a. weil die neue Presetbank nicht Teil der Firmware ist .
Sie steht extra im MCC und die Presets können zur bestehenden dazu geladen werden.
Auch wird die gesicherte Presetbank des Freak jetzt als Datum angezeigt.
Ein wirklich tolles Teil der MicroFreak ,vielleicht kommt ja noch was Neues näachste Woche.Wäre toll.
 
Mr. Roboto

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Willkommenes Update, die neuen Oszillatiormodelle finde ich aber nicht so dolle. Noise Engineering halt: bratziges Digitalgeknurbsel.
Unisono Mode ist Klasse. 384 Speicherplätze auch.
 
Crossinger

Crossinger

Dilettant™
die neuen Oszillatiormodelle finde ich aber nicht so dolle. Noise Engineering halt: bratziges Digitalgeknurbsel.
Ich habe das Update noch nicht auf meinem drauf, aber das YT Demo oben (Oscillator Sink) klingt schon recht vielversprechend.

Aber grundsätzlich gebe ich Dir Recht: Ich habe Plugins von Noise Engineering (in Reason) und es ist überwiegend Digitalgeknurbsel ;-)
 
maak

maak

|||||||||||
OK, das rumkurbeln geht einmal etwas aufn Zeiger aber irgendwas ist ja immer ... ich bin auch sehr zufrieden.
(Ich würde mir so einen AFX mode wie bei der BS2 wünschen. Die neue Features sind aber super.)
 
Crossinger

Crossinger

Dilettant™
OK, das rumkurbeln geht einmal etwas aufn Zeiger aber irgendwas ist ja immer
Dabei wäre die Abhilfe so einfach (bei der Namenseingabe haben sie so etwas bereits implementiert): wem das Kurbeln auf den Zeiger geht, der könnte zum Beispiel mit der Shift-Taste + Drehen größere Step-Sprünge machen. Vielleicht sollte ich denen mal einen Feature-Request schicken.
 
TinyVince

TinyVince

|||
Falls es noch niemandem aufgefallen ist.Der MicroFreak gibt die Sequencen und Arpeggios am CV/Gate aus und am USB& Midi.Aussserdem die aufgenommenen Reglerbewegungen schrittweise oder eine in Echtzeit aufgenommene Curve in ziemlich guter Auflösung.
Das ist nicht selbstverständig und bietet viele Möglichkeiten.
Rolands Boutique SH01 zB denkt gar nicht dran seine CV/Gate Ausgänge auch dafür zu nutzen.
Wirklich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Crossinger

Crossinger

Dilettant™
der kleine braucht nur etwas
Rev PLATE-140, Replika XT und Valhalla VintageVerb

Oder in Hardware einen Korg NTS-1. Allerdings mit einer Warnung: der Kopfhörerausgang vom MicroFreak (wegen mini Stereoklinke) leidet extrem unter metallischem Rauschen im Signal. Leider.
 
aliced25

aliced25

C64
schöne Produktpflege... unisono mit dem Voice-Counter ist ne tolle Idee, außerdem ist der Detune Bereich extrem weit bis zu einer ganzen Oktave. Dazu noch interessante die neuen Modelle, mit ordentlich lofi Scharm!
Danke Arturia!
 
O

olafp

..
der kleine braucht nur etwas
Rev PLATE-140, Replika XT und Valhalla VintageVerb
Jau, hab ihn seit heute und damit klingt er echt meganett :) Klasse Gerät für die Kohle und ich als Nichtkeyboarder mag auch die Tastatur sehr muss ich gestehn.
 
Zuletzt bearbeitet:
SynthGate

SynthGate

Elektro-Aspirant(ina?)
Bei mir der Synthesizer, der die Liebe zur elektronischen Musik (nicht nur als Konsument) erst so richtig entfacht hat. Allein deswegen wird er immer einen besonderen Platz bei mir einnehmen. Und die ganzen neuen Features, die so nach und nach hinzugefügt werden, machen ihn nicht uninteressanter. Habe ihn hauptsächlich wegen seiner andersartigen Tastatur geholt und wegen des Rest zu schätzen gelernt.

Weiter so Arturia, wir wollen einen 8-12 stimmigen Super-Mega-Polyfreak! ;-)
 
SynthGate

SynthGate

Elektro-Aspirant(ina?)
...
Was für eine geniale kleine Maschine.
Ich bin erstmal schockverliebt. ?
Na der macht schon viel Spaß, aber ich habe mir angewöhnt, mindestens 4 Wochen mit einem Gerät zu verbringen, und danach zu urteilen. Dann ist die rosa Brille ab ... ;-)

Mit welcher Firmware-Version wird der geliefert zur Zeit?

Meinen Neutron würde ich aber deswegen nicht weggeben, beide sehr unterschiedlich. Gerade beim Neutron überlege ich noch wegen ines zweiten. Aber andere haben Vorrang.
 

Similar threads

Donauwelle
Antworten
5
Aufrufe
1K
Wellenstrom
W
monophonK
Antworten
1
Aufrufe
228
marco93
marco93
Moogulator
Antworten
105
Aufrufe
8K
AudioVideo
AudioVideo
hairmetal_81
Antworten
40
Aufrufe
3K
schnuffke2
S
 


Neueste Beiträge

News

Oben