ASM HydraSynth 8 Voices "Wave Synthesizer" V1.52

  • Themenstarter lfo-one
  • Datum Start
  • Schlagworte
    ashun asm hydrasynth
H

HorstBlond

||||
danke für den eigenen Faden dazu.
Ich finde ja weiterhin das Thema der MPE/polyphonen AT-Tastatur recht gewichtig. Vlt ist das auch unabhängig vom ASM H. Aber auf Grund des recht kleinen Marktes dafür ist der H in der Keyboard-Version ein heisser Kandidat, auch wenn ich vlt noch lieber den Iridium hätte als vorerst letzten Baustein in meinem Setup hätte (okay, das Thema Monophon ist auch noch da..).
Dann fand ich aber auch - und das geht mir selten so stark so - dass das Bedienkonzept klasse gelöst ist. Ich hatte es schonmal geschrieben, glaube ich, ich habe beim Anpielen im Laden, selten so extrem gedacht, dass ich das Gerät oberflächlich sofort erstehe und schnell bedienen kann.
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
So, jetzt habt ihr mich genug angefixt, hab mir eben die Keyboard Version bestellt.

Mal schauen wo ich den rein zwicke :)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
danke für den eigenen Faden dazu.
Ich finde ja weiterhin das Thema der MPE/polyphonen AT-Tastatur recht gewichtig. Vlt ist das auch unabhängig vom ASM H. Aber auf Grund des recht kleinen Marktes dafür ist der H in der Keyboard-Version ein heisser Kandidat, auch wenn ich vlt noch lieber den Iridium hätte als vorerst letzten Baustein in meinem Setup hätte (okay, das Thema Monophon ist auch noch da..).
Dann fand ich aber auch - und das geht mir selten so stark so - dass das Bedienkonzept klasse gelöst ist. Ich hatte es schonmal geschrieben, glaube ich, ich habe beim Anpielen im Laden, selten so extrem gedacht, dass ich das Gerät oberflächlich sofort erstehe und schnell bedienen kann.
Das kann man erklären - beim Hydrasynth ist es doch etwas schneller und mehr "direkt" weil es so simpel ist. Was natürlich Waldorf in wenigen Handgriffen auch einbauen könnten - Denn wenn du nur einfach Waves in eigene Tables sortieren kannst, hast du schon viel viel mehr. Umgekehrt wird es nicht gehen, weil das Konzept und Darreichungsform des Hydrasynth nicht so gemeint und gemacht ist.
 
Soljanka

Soljanka

|||||||||||
Möglicherweise wird das der erste Synth, für den ich sogar bereit bin, mal in einige Preset-Packs zu investieren.
Rein als Starthilfe. (Wenn er dann da ist.)
 
Sulitjelma

Sulitjelma

|||||
:freddy: Da war bestimmt Bestechung mit im Spiel !

Meinen hatte ich auf einen Hinweis hier im Thread bestellt und dann tatsächlich schon in der Frühphase bekommen.
 
Soljanka

Soljanka

|||||||||||
So, Freunde.

ER ist jetzt auch ausgepackt und angetestet.
Eigentlich muss ich arbeiten, aber es musste sein.

Erster Eindruck: Da werde ich etwas hydro in der Hose.
Geile Verarbeitung. Geiler Klang. Poly-AT ein Traum.
Und dabei habe ich lediglich ein paar Presets angespielt und an den Makro-Nippeln gedreht.

Mini-Kritik: Die Wandwarze wirkt sehr billig und das Kabel ist etwas kurz.
Möglicherweise ersetze ich die mal. (wenn es geht)
 
kirdneh

kirdneh

s_a_m
So, Freunde.

ER ist jetzt auch ausgepackt und angetestet.
Eigentlich muss ich arbeiten, aber es musste sein.

Erster Eindruck: Da werde ich etwas hydro in der Hose.
Geile Verarbeitung. Geiler Klang. Poly-AT ein Traum.
Und dabei habe ich lediglich ein paar Presets angespielt und an den Makro-Nippeln gedreht.

Mini-Kritik: Die Wandwarze wirkt sehr billig und das Kabel ist etwas kurz.
Möglicherweise ersetze ich die mal. (wenn es geht)
Dito, Wandwarze ist wirklich billig und viel zu kurzes Kabel.
Sind deine Tasten gleichmäßig, also die Keyboard Tasten?
Meine sind geringfügig unterschiedlich teilweise.
Ansonsten Top verarbeitet und die Regler ein Traum, bombenfest und guter Drehwiederstand.
Sound 1a, Polyarschgriff sensationell !!!
 
Soljanka

Soljanka

|||||||||||
Eben noch mal 5 minuten Zeit gehabt und einfach mal nur mit INIT an den zwei Filtern geschraubt.
Ein Traum. Von Moogisch bis Rolandisch alles drin. Und zwar erstsahnig.
Auch die schnelle und intuitive Bearbeitung der Envelopes (die btw alles enthalten, was man so gerne hat. Delay, Hold unterschiedliche Kurven usw.)
ist ein Traum.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, jetzt mal das Handbuch zu studieren. Im Moment, wo ich diese Zeilen schreibe
habe ich die Idee, erstmal zu versuchen so weit wie möglich ohne zu kommen.

Gelesen wird das natürlich dann trotzdem.
 
 


News

Oben