Audient id44 mk2 / SSL Bus+ = Techno/EBM ?

F
fwheofhwjeof
|
150 klingt nach "mehr Power" bessere Auflösung, klare Highs ohne Distortion, punchy Mitten, tiefe Low Abbildung unter 50Hz ? Near oder Midfield ? Muss gleich mal googeln.....
Wow, und das folgerst Du alles bloß weil da jetzt 150 statt 120 steht ohne mal irgendwas gehört zu haben? Aber mal ernsthaft - @verstaerker s 8340 werden bestimmt noch mal eine andere Liga sein und ich kenne die nicht und sie sind ja auch teurer. Aber die KH120 habe ich selbst und wer darauf keinen vernüftigen Mix hinbekommt, sollte besser was anderes machen, Modelleisenbahn oder so.

Gerade wenn es die Räumlichkeiten ohnehin nicht hergeben ist man mit kleineren Nearfield-Monitoren, die man auch nicht sonderlich laut fährt und wo der Raum daher eine weniger große Rolle spielt, durchaus besser bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
Danke für die Info !

Sind die KH120er auch noch okay ? 150 klingt nach "mehr Power" bessere Auflösung, klare Highs ohne Distortion, punchy Mitten, tiefe Low Abbildung unter 50Hz ? Near oder Midfield ? Muss gleich mal googeln.....

Was meint ihr zu Eve SC 307 ? Bei den Amis ziemlich beliebt gemäss GS Forum.....jemand Erfahrung mit Eve vs Hedd 07 mk2......Hedd mit dem 07 mk1 schien gegen Eve etwas Boden verloren zu haben, damals ca. 2018? noch mit Linearisierungs Plug in, daranhätt' ich echt auch kein Interesse gehabt.

Ganz ehrlich, es sieht nach Blindkauf aus mit 30 Tage Rückgabe.....
Die gehen bis 50 Hz, dann ist Schluss. Viele kommen damit aus.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Die gehen bis 50 Hz, dann ist Schluss. Viele kommen damit aus.
  • Frequenzgang: 52 Hz - 21 kHz (+/- 3 dB)
Also -3 db bei 50 Hz ? Das find ich schon übel. Es kommt sicher auch auf den Musikstil an, aber für mich ist das inakzeptabel. Da fehlt einfach was.

Die Genelc 8330 bieten da ca die selben Werte. Kosten 300€ weniger.

Die 8340 sind bei bei ca 42 Hz bei den -3db. Klingt nach wenig Unterschied, macht aber was aus. Die 50 Hz müssen linear wiedergegeben werde.
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
50 oder 52 Hz spielt doch keine Rolle. Die 8030 kommen ähnlich tief, aber die KH120 hätten die etwas besseren Mitten (habe ich öfter gelesen). Die KH120 wurden kürzlich teurer, die 8030 nicht. Würde bei dem Unterschied auch eher zu den 8030 greifen. Nur Gutes hab ich von den Hedd 07 gelesen (sind mir aber zu schwer und ich bevorzuge es, wenn Tief- und Hochtöner geschützt sind).
 
Zuletzt bearbeitet:
F
fwheofhwjeof
|
  • Frequenzgang: 52 Hz - 21 kHz (+/- 3 dB)
Also -3 db bei 50 Hz ? Das find ich schon übel. Es kommt sicher auch auf den Musikstil an, aber für mich ist das inakzeptabel. Da fehlt einfach was.

Die Genelc 8330 bieten da ca die selben Werte. Kosten 300€ weniger.

Die 8340 sind bei bei ca 42 Hz bei den -3db. Klingt nach wenig Unterschied, macht aber was aus. Die 50 Hz müssen linear wiedergegeben werde.
Das muss man wohl auch mal praktisch hören. Jeder der die KH120 bei mir gehört hatte war immer ausgerechnet vom Bass besonders angetan. Ich selbst bin auch Bassist und mache gerne auch Dub-Sachen und mir fehlt eigentlich nix. Ich habe bei meinen sogar den Bass etwas abgesenkt.
Die 8330 sind aber heute bestimmt auch eine gute Alternative. Die KH 120 kosten übrigens beim Thomann 679€ und die 8330 749€

Übertragungsbereiche:
8330: 45 Hz - 23 kHz (- 6dB), 58 Hz - 20 kHz (± 1.5 dB)
KH120 Frequenzbereich: (+/- 3 dB): 52 Hz - 21 kHz

Das liegt doch alles relativ nahe beieinander und ist dann wahrscheinlich auch bisschen Geschmacksache und man sollte sich das selbst anhören.
 
lenoxx
lenoxx
|||
Wow, und das folgerst Du alles bloß weil da jetzt 150 statt 120 steht ohne mal irgendwas gehört zu haben? Aber mal ernsthaft - @verstaerker s 8340 werden bestimmt noch mal eine andere Liga sein und ich kenne die nicht und sie sind ja auch teurer. Aber die KH120 habe ich selbst und wer darauf keinen vernüftigen Mix hinbekommt, sollte besser was anderes machen, Modelleisenbahn oder so.

Gerade wenn es die Räumlichkeiten ohnehin nicht hergeben ist man mit kleineren Nearfield-Monitoren, die man auch nicht sonderlich laut fährt und wo der Raum daher eine weniger große Rolle spielt, durchaus besser bedient.
nein überhaupt nicht, ich habe auf Youtube auch die 120er Reviews angeschaut. die news, dass 150er kommen klingt einfach nach was Grösserem. Keine Ahnung, ob sie scheisse klingen oder sehr gut, ich hab einfach geratet. That's it. Dass ich mit Produkt
X oder Y besser mixen werde habe ich nicht geschrieben....


Ich möchte für mich einfach eine gute Lösung ohne Subwoofer. 120er wären ja auch nen Check wert. 1600 Euro ist mein maximal Budget, die ich eigentlich für die Hedd 07 mk2 reserviert hatte, aber habe mir erlaubt über den Tellerrand zu schauen, wo ich welche Boxen in 3 Raten zinsfrei zahlen könnte.....Hedd direkt haben leider abgesagt.

Ein Grosshändler in der CH, der genau das anbietet, hat keine Hedd im Angebot, aber die Neumänner 120 dieser Welt.....muss nochmals genauer hinschauen, meinte es gestern gesehen zu haben. Günstiger als die Hedd wären sie zu haben.....und vielleicht ein guter starting point!
 
lenoxx
lenoxx
|||
50 oder 52 Hz spielt doch keine Rolle. Die 8030 kommen ähnlich tief, aber die KH120 hätten die etwas besseren Mitten (habe ich öfter gelesen). Die KH120 wurden kürzlich teurer, die 8030 nicht. Würde bei dem Unterschied auch eher zu den 8030 greifen. Nur Gutes hab ich von den Hedd 07 gelesen (sind mir aber zu schwer und ich bevorzuge es, wenn Tief- und Hochtöner geschützt sind).
50 oder 52 ist echt nicht der springende Punkt. Völlig korrekt. Habe einfach mal diesen Ausgangspunkt in die Runde geworfen. Hackt bitte nicht wegen jedem Wort rum. Erkenne sowas wie leicht gereizte Stimmung von Meister zu Azubi herab.

Von mir aus könnt ihr ja weiter diskutieren.

Für mich ist nun gut. Keine Fragen mehr meinerseits. Machts gut.
 
F
fwheofhwjeof
|
nein überhaupt nicht, ich habe auf Youtube auch die 120er Reviews angeschaut. die news, dass 150er kommen klingt einfach nach was Grösserem.
Wenn Du aber nur einen relativ kleine Raum hast, ist größer nicht zwangsläufig von Vorteil. Mein Raum mit den KH120 ist z.B, 8m x 5m x 3m groß und das funktioniert brauchbar aber ich mache auch nicht sehr laut.
Keine Ahnung, ob sie scheisse klingen oder sehr gut, ich hab einfach geratet. That's it. Dass ich mit Produkt
X oder Y besser mixen werde habe ich nicht geschrieben....
Die Neumänner werden schon kein Schrott sein, genausowenig wie Genelec oder die HEDD. Das bewegt sich alles in einen Bereich wo auch der persönliche Geschmack eine Rolle spielt.
Ich möchte für mich einfach eine gute Lösung ohne Subwoofer. 120er wären ja auch nen Check wert. 1600 Euro ist mein maximal Budget, die ich eigentlich für die Hedd 07 mk2 reserviert hatte, aber habe mir erlaubt über den Tellerrand zu schauen, wo ich welche Boxen in 3 Raten zinsfrei zahlen könnte.....Hedd direkt haben leider abgesagt.

Ein Grosshändler in der CH, der genau das anbietet, hat keine Hedd im Angebot, aber die Neumänner 120 dieser Welt.....muss nochmals genauer hinschauen, meinte es gestern gesehen zu haben. Günstiger als die Hedd wären sie zu haben.....und vielleicht ein guter starting point!
Mit den KH120 kannst Du nichts falsch machen, aber es gibt genug Alternativen. Entscheiden musst Du selbst.
 
lenoxx
lenoxx
|||
Wenn Du aber nur einen relativ kleine Raum hast, ist größer nicht zwangsläufig von Vorteil. Mein Raum mit den KH120 ist z.B, 8m x 5m x 3m groß und das funktioniert brauchbar aber ich mache auch nicht sehr laut.

Die Neumänner werden schon kein Schrott sein, genausowenig wie Genelec oder die HEDD. Das bewegt sich alles in einen Bereich wo auch der persönliche Geschmack eine Rolle spielt.

Mit den KH120 kannst Du nichts falsch machen, aber es gibt genug Alternativen. Entscheiden musst Du selbst.
Ja kleiner Raum = Optimierung durch entsprechende Akkustik Geschichte und Grösse der Monitore (eher kleinere Modelle)

120 why not ?
 
F
fwheofhwjeof
|
50 oder 52 ist echt nicht der springende Punkt. Völlig korrekt. Habe einfach mal diesen Ausgangspunkt in die Runde geworfen. Hackt bitte nicht wegen jedem Wort rum. Erkenne sowas wie leicht gereizte Stimmung von Meister zu Azubi herab.
Das schätzt Du aber irgendwie falsch ein. Hier ist niemand gereizt. Keiner von uns ist ein Meister oder ein Azubi sondern hat lediglich seine eigenen Erfahrungen und seinen Geschmack. Mixen kann man auf allen Monitoren die hier genannt wurden, wenn man sich darauf eingehört hat und deren Defizite kennt.
 
lenoxx
lenoxx
|||
Das schätzt Du aber irgendwie falsch ein. Hier ist niemand gereizt. Keiner von uns ist ein Meister oder ein Azubi sondern hat lediglich seine eigenen Erfahrungen und seinen Geschmack. Mixen kann man auf allen Monitoren die hier genannt wurden, wenn man sich darauf eingehört hat und deren Defizite kennt.
Dann habe ich das falsch aufgesogen. Du hast natürlich recht, ich war/bin mir nicht sicher, ob ich overshoote oder mir ein günstiges aber falsches teil reinziehe......
 
verstaerker
verstaerker
*****
wenn man um die 1000€ / Monitor ausgibt, gibt es meines Wissen keinen Müll. Nimm was dir nach Bauchgefühl am besten gefällt.
Hier wird dir sowieso jeder was anderes empfehlen.
 
lenoxx
lenoxx
|||
wenn man um die 1000€ / Monitor ausgibt, gibt es meines Wissen keinen Müll. Nimm was dir nach Bauchgefühl am besten gefällt.
Hier wird dir sowieso jeder was anderes empfehlen.
liegt wohl auf der hand ,)


hier noch was zu neumann vom april mit video zu 150:

 
lenoxx
lenoxx
|||
ich glaub ich hab mich für ein Eve Audio SC208 entschieden und werde es mir mit nächster Lohnzahlung zur Ansicht bestellen.

Youtuber mit analog Synths & Drum machines sind echt zufrieden damit.

Kali8 hab ich auch gecheckt. Nach Aussage bester 3 Weg für bis 1000,00 das Paar. Und auf gutem Wege.....
 
lenoxx
lenoxx
|||
Motu M4 angekommen für Lappi und Übergangslösung zum ab morgen mucke endlich mal machen.
Motu ultralite mk5 erst am 9.9.
FMR RNC und RNLCA kommen bald.
Eve Audio SC208 morgen bestellen.
EQ, etc. mit Plugins

Akkustik neue Wohnung am 1.12. sieht gut aus. Sicher 17m2 gross....

Später wenn reife Zeit: Elysia Cubes, UBK Fatso. Muss viel sparen nächster Zeit und üben üben üben.

Thread kann geschlossen werden von mir aus.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Motu M4 angekommen für Lappi und Übergangslösung zum ab morgen mucke endlich mal machen.
Motu ultralite mk5 erst am 9.9.
FMR RNC und RNLCA kommen bald.
Eve Audio SC208 morgen bestellen.
EQ, etc. mit Plugins

Akkustik neue Wohnung am 1.12. sieht gut aus. Sicher 17m2 gross....

Später wenn reife Zeit: Elysia Cubes, UBK Fatso. Muss viel sparen nächster Zeit und üben üben üben.

Thread kann geschlossen werden von mir aus.
cool zu sehen das du auch was angefangen hast
 
lenoxx
lenoxx
|||
hallöchen,

da ich zuhause, und in der hoffentlich neuen wohnung, wegen nachbarn eh keine mindestens 80db mir ab/anhören dürfen könnte, hab ich folgende idee:

hedd headphone statt hedd 07 mk2

5m bis 10m abstand zum nachbarn sind etwa 60 bis 67db möglich und würden drinliegen...da der schall beim nachbarn mit 50db ankommt.

20220816_172109.jpg

60 bis 67db vermutlich zu leise für die hedd 07 ?
 
verstaerker
verstaerker
*****
hast du keine Wände? Ich würd dir n Vogel zeigen , wenn du mein Nachbar wärst und du mich mit 50db beschallerst

nach 2 einfachen dünnen Zimmer-Türen bleiben hier von 80db im Raum noch 35-40 db über .
 
lenoxx
lenoxx
|||
hast du keine Wände? Ich würd dir n Vogel zeigen , wenn du mein Nachbar wärst und du mich mit 50db beschallerst

nach 2 einfachen dünnen Zimmer-Türen bleiben hier von 80db im Raum noch 35-40 db über .
soll heissen mit 80db kommt der schall beim nachbarn mit 35 bis 40db an ????

du schallst also mit 80db auch von 22 bis 07 uhr im zimmer ??? bzw. du hast keine nachbarn oder ???

ja wand vorhanden, habs grad überprüft ^^
 
verstaerker
verstaerker
*****
soll heissen mit 80db kommt der schall beim nachbarn mit 35 bis 40db an ????

du schallst also mit 80db auch von 22 bis 07 uhr im zimmer ??? bzw. du hast keine nachbarn oder ???

ja wand vorhanden, habs grad überprüft ^^

also meine lokalen Bedingungen sind nur bedingt für dich übertragbar. In meinem Fall dürften bei 80 db beim Nachbar höchstens! 20 db ankommen. Ich bin ganz sicher das er nichts hört wenn ich Musik mache.

Es gibt bei mir aber auch keine direkte Wand zum Nachbarn. Musikzimmer ist so gelegt.

Ich schalle von 22-7h auch mal 90db wenn mir danach ist. Nachbar hat noch nie was gesagt.

Deine Tabelle da oben ist "open air" .. deswegen die Frage nach Wänden ;-)
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
Damit mein Nachbar auch was davon hat muß ich schon mit 18er Doppel Bin’s anfangen … ;-) ( das ist der Vorteil auf dem Land zu leben ..)
 
Zuletzt bearbeitet:
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
soll heissen mit 80db kommt der schall beim nachbarn mit 35 bis 40db an ????

du schallst also mit 80db auch von 22 bis 07 uhr im zimmer ??? bzw. du hast keine nachbarn oder ???

ja wand vorhanden, habs grad überprüft ^^
Es gibt Lautsprecher, und ich vermute dazu gehört auch die Hedd 07 gerade auch aufgrund ihres Konzeptes (AMT!) bzw. auch der Auflösung allgemein, da braucht man nicht zwangsläufig soviel GAS 😉 geben damit man darauf artgerecht mischen kann.

Ich muss das hier auch nicht mehr, mache das immer seltener & höre dann mit einen guten Kopfhörer & manchmal auch auf der Hifianlage u.U. nochmal bissl lauter gegen.

Prinzipiell habe ich knapp die Hälfte des Jahres hier nur einen direkten Nachbarn den Rest habe ich Spielraum, nutze ihn aber immer weniger auch weil ich im "xtrem" Nahfeld abhöre & auch das wird mit den Hedd genauso funzen, da bin ich recht sicher.

Ich! würde mir das wirklich gut! überlegen mit den Heddphones, denn du hast einen wirklich guten Kopfhörer schon am Start. Auf einen " richtigen " Monitor hingegen würde ich nicht verzichten wollen, auch wenn ich in gewisser Weise auch echter Kopphörerliebhaber bin.
 
Audiohead
Audiohead
||||||||||||
& mal zur allgemeinen * Relativierung *..

ich mische seit Monaten ausschliesslich auf recht kleinen Aktivmonitoren von Canton (AM5) — (haben n Sennheiser Vorbild) und habe sie sogar noch lieber gewonnen über die Jahre wie meine grösseren JBL Monitore, von denen ich mir aus Liebe damals gleich 2 Paar kaufte.

So kann es gehen, die Canton bekommt man aktuell für einen sehr guten Preis im Verhältnis zum ehemaligen Neupreis den ich noch zahlte, & mehr als wie diese Teile und n wirklich guten Kopfhörer bräuchte ich! eigentlich nicht......

aber wie das so ist...😊

(überlege grad was ich mir einfach mal wieder fürn Test nach Hause hole, macht ja Spass 😉)
 
marco93
marco93
Shnitzled in the Negev
& mal zur allgemeinen * Relativierung *..

ich mische seit Monaten ausschliesslich auf recht kleinen Aktivmonitoren von Canton (AM5) — (haben n Sennheiser Vorbild) und habe sie sogar noch lieber gewonnen über die Jahre wie meine grösseren JBL Monitore, von denen ich mir aus Liebe damals gleich 2 Paar kaufte.

So kann es gehen, die Canton bekommt man aktuell für einen sehr guten Preis im Verhältnis zum ehemaligen Neupreis den ich noch zahlte, & mehr als wie diese Teile und n wirklich guten Kopfhörer bräuchte ich! eigentlich nicht......

aber wie das so ist...😊

(überlege grad was ich mir einfach mal wieder fürn Test nach Hause hole, macht ja Spass 😉)
Wie weit hast du die weg?

Wolltest du dir nicht die Kali holen?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben