Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bediene

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Xpander-Kumpel, 22. Dezember 2014.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Ich hätte da mal ne Frage:

    Ich habe meine ganze Musi auf einem Mac Mini.
    Meine Stereo Anlage steht in einem anderen Zimmer, ich würde ihr sehr gerne die Music vom Mac Mini zuführen.
    Desweiteren würde ich die Musikauswahl dann gerne an meinem Iphone machen und nicht am Mac Mini.

    Wie geht das?

    1.Variante, die Apple Wlanstation mit dem Audioout kaufen und an die Anlage anschliessen.
    Streamen über Airplay direkt in Itunes, bleibt nur die Frage ob ich vom Iphone aus das Itunes auf dem Mac Mini irgendwie "fernbedienen" kann?

    2. Variante sowas wie das megateure Sonos-Connect kaufen, Vorteil: eigene App die unabhängig von IOS oder Android über alle Hersteller funktioniert und separate Wlan-Lautsprecher die man einfach dazukaufen kann.

    Kennt sich hier jemand mit dem Thema aus?
    habe ich irgendwas nicht bedacht?
    Gibt es bessere Lösungen?

    Sonos finde ich doch recht teuer.
    Es muß auch nicht Apple sein, nur die Geräte hab ich grad.
    Desweiteren noch ein Pad mit Jellybean was auch bedienen können sollte.
     
  2. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Bei mir funktionierte lange Variante 1, bis ich's durch Apple tv ersetzt habe.
     
  3. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Und den Rechner mit der Musik, den haste über das Iphone fernbedient?
    Apple TV hat ja nur optische Audioanschlüsse, meine Braun Anlage ist von 1977.
    Oder man müßte sich irgendwie nen Adapter HDMI auf Audi/Chinch/DIN besorgen.
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Airport Express hat optisch und miniklinke als Kombi .

    Es gibt ne Fernsteuerung für itunes auf dem iPhone / iPad und man kann im itunes als Streaming target ein AirTunes gerät bestimmen . Das reicht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Apple TV und gut ist. Löst alle Deine Probleme.

    Kannst Du dann auch gleich noch jede Menge Filme und Serien von Youtube streamen.

    Nachtrag: per HDMI musst Du das Teil natürlich auf jeden Fall anschließen.
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Hat Apple TV denn auch in dem optischen Anschluss kombiniert ne Miniklinke mit drin so wie Airport Express-Station???

    Gibt es sonst überhaupt nen Adapter HDMI auf Chinch, um die Audiodaten da raus zu ziehen, oder sind die im HDMI digital drin?
    Die Stereoanlage ist von 1977 und hat weder TOS-Link oder S/PDIF noch HDMI Anschlüsse :school: .

    Warum sollte ich Filme auf eine Stereoanlage streamen :D ?

    Vielleicht nochmal etwas präziser:
    1. DSL ist bei mir so langsam, das YT fast nicht funktioniert und Filme aus dem Netz zu laden absolut unmöglich ist.

    2. In Zimmer 1 vorhanden: Fernseher und Mac Mini mit allen Inhalten(alle Musikdateien(!!!) und aus dem Fernsehen aufgenommene Filme). Da der Mac Mini direkt neben der Glotze steht ist er per HDMI an den Fernseher angeschlossen, ich muß also nicht Filme durch die Wohnung bekommen sondern Audiodateien.

    3. In Zimmer 2 steht meine Stereoanlage und genau diese Anlage soll die Musikdateien vom Mac Mini wiedergeben.
    Ich könnte natürlich ein Kabel vom Mac Mini durch die ganze Bude zur Stereoanlage ziehen, sieht aber doof aus.

    4. Also gibt es eine App um den Mac Mini per Wlan und Iphone fernsteuern zu können?

    5. Mac Mini und Macbook verstehen sich leider nicht so gut, wenn ich die Inhalte des Mac Mini, wie z.B. Filme per Wlan für das Macbook freigebe.
    Irgendwie funktioniert der Handshake nicht richtig, manchmal funktionierts, manchmal stundenlang nicht usw. das nervt.
    Ich hoffe das wäre bei der "Fernsteuerapp" für das Iphone nicht der Fall, das es da Probleme gibt?





    @chain: Das Sonos funktioniert weiß ich ja, ich bräuchte das "connect".
    Aber 350€ ist mir das nicht wert und hab ich auch grad nicht.
    Ich dachte es gibt vielleicht etwas von nem anderen Hersteller, was auch gut ist, aber nicht so teuer.


    Wahrscheinlich geht nur die Airport Express Station, oder das alte Apple TV gebraucht, das hatte analoge Audioanschlüsse.
    Oder ich müßte nen Wandler SPDIF/Analog kaufen...
     
  8. mink99

    mink99 aktiviert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Zu 4: nicht den ganzen rechner, sondern nur das itunes fernsteuern ... Die von Apple kost nix, kannste vorher also testen.

    https://www.apple.com/chde/apps/remote/
     
  9. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Cool Danke!

    ich werde jetzt für 50€ ne aktuelle Airport Express erwerben, die hat die analoge Audioschnittstelle.
    (Die sieht genauso aus wie Apple TV, nur die SST's sind anders, ist wahrscheinlich das gleiche in grün, ähh weiß...)
    Dann noch Apple remote als Bedienapp auf dem Iphone für itunes vom Mac Mini, ich hoffe das funktioniert.
    :D :D :D
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Einige Blu Ray Player können Musik, Bilder und Filme aus dem Netzwerk streamen, der Sony BDP-S5200 Player (ca. €80) meiner Mutter bietet zudem noch die Kontrolle via Smartphone App (TV-Sideview für IOS/Android) an. Zur OSX Netzwerk Kompatibilität kann ich keine Erfahrungswerte liefern...
     
  11. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    hast du in dem anderen Zimmer (da wo die Anlage steht) noch nen Computer? Diesen könntest du dann an die Anlage anschließen und von dort den MacMini via WLAN einhängen. Auf dem "PC im anderen Zimmer" könntest du der Einfachheit halber sowas wie MPD laufen lassen, das sich widerum via MPDroid fernsteuern lässt.

    Falls du im anderen Zimmer keinen Computer stehen hast, könntest du so ein Raspberry Dings hinstellen. Die brauchen nicht viel Strom und ebensowenig Platz. So ne Lösung wär billiger und flexibler als eine proprietäre, allerdings musst du auch ein paar Stunden einplanen, bis du alles so eingerichtet hast, wie's dir passt.
     
  12. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    :D :D :D

    In dem Zimmer mit der Stereoanlage habe ich keinen Computer.
    Ich möchte längerfristig auch eher weniger als mehr Computerdinge und Smartphones haben.

    Das mit dem Rasperry PI ist ne schöne Idee, nur habe ich erst im ersten Quartal 2015 das Informatiklabor :selfhammer: .
    Hat der denn schon Wlan mit drin?

    Da ich meine ganze Musik auf dem einen Rechner habe muß der irgendwie an die Stereoanlage angeschlossen werden.
    Ich habe alle meine CD's(roundabout 1000) gerippt und weggetan.

    Das Medium CD gefällt mir so garnicht, habe wieder mehr LP's am Start und noch alte Tapes.
    Irgendwie zelebriere ich da das Hören mehr, weiß auch nicht wieso.

    Die Lösung mit Airport Express sollte funktionieren.
    Ich habe auch noch einen 120 Gb Ipod, der hätte das auch gut übernehmen können, da sind auch alle CD's drauf.
    Aber leider gab er ein paar Tage nach Ablauf der Garantie seinen Geist auf, ein Schelm wer böses dabei denkt, gerade bei "Crapple"...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Alternativ wäre die Remote zu nennen, die kostet kaum was - und so kannst du auch streams und so am Rechner einfach mal fernsteuern. Oder auch per App. - das ginge auch über die im anderen Thread über Remote-Screens beschriebenen OS Fernbedienungen wie Full Control und so weiter. Dann sparst du dir komplexe Schaltungen und dein Rechner und PA stehen nur zusammen oder sind verkabelt.

    Das wäre jedenfalls die andere Lösung neben so Stream-Box Sachen - die sind eigentlich das was du suchst).
     
  14. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    "Oder auch per App"? Ich dachte Remote wäre genau eine App für IOS mit der ich über das Iphone meinen Mac fernbedienen kann?

    Das ist ja eben genau nicht der Fall.
    Rechner steht in Zimmer 1 und PA in Zimmer 2, genau dafür brauch ich ja den Audiostream weil ich kein Kabel durch die ganze Wohnung verlegen will.

    Das dachte ich auch.
    Billigste Lösung ist entweder Airport Express(hat ne Audioschnittstelle in analog), oder Apple TV mit zusätzlichem S/PDIF->Cinch/analog-Wandler.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Ja, es sollte nur eine Seitenüberlegung sein, die Kabel bleiben natürlich notwendig - Aber ich meine es gibt da auch andere WLAN AudioSachen - aber für die Musik ist das idR nicht hilfreich, rein klanglich. Das kann man allerdings durch genug große Puffer ausgleichen, da Latenz ja keine Rolle spielen würde. Stichwort wäre AIR DROP und AIR PLAY.
     
  16. mink99

    mink99 aktiviert

  17. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Jo Danke!
    Die hatte ich vor ca.10 Jahren und meine Mutter hat auch noch eine.
    Die streamt auch problemlos Audio, aber die hat kein USB(eventual mal nen Drucker anschliessen).
    Ich hab mir jetzt die hier fürn Fuffi gekauft:
    https://www.apple.com/de/airport-express/

    Ist wohl identisch mit Apple TV, hat nur andere Schnittstellen(Audio :phat: ).
     
  18. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Re: Audio per Wlan zur Stereoanlage streamen und per App bed

    Nur noch mal zur Info für diejenigen die es interessiert.

    Ich habe jetzt die Airport Express an der Anlage hängen und streame die Musik vom Mac Mini dorthin.
    Steuern tue ich das alles mit remote app fürs Iphone, die steuert Itunes auf dem Mac.
    Alles funktioniert wie es soll :supi: !

    Kosten: 50€ für die gebrauchte Airport Express


    Kleines Problem:
    Das iphone verbindet sich gerne einfach so von allein mit dem anderen Wlan-Netz(Easy-Box Internet), dann muß ich es wieder zum anderen Streamingnetz zwingen um die Musi steuern zu können.
     

Diese Seite empfehlen