Sammlung Aussergewöhnliche Synthesizer

dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
da ich auf der suche nach einem besonderen synth bin, der nicht nur das subtraktive Konzept wiederholt, wollte ich hier mal eine Sammlung zusammenstellen. bitte nur solche posten, die wirklich einzigartig auf ihre Art sind. ich fang mal mit den folgenden an:

Soma Lyra-8
Leploop V2
Make Noise 0-Coast

wer weiß noch welche? am besten welche, die noch produziert werden, damit man sich ggf. einen kaufen kann...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Zuletzt bearbeitet:
P

PySeq

|||||
M-Audio Venom

Ist prinzipiell schon subtraktives VA-Konzept (mit gesampleten Wellenformen). Aber der Filter ist so eigenartig, daß der Klang schon "außergewöhnlich" ist, manchmal fast eher in Richtung FM. Bis hin zum DX7-E-Piano. Wie gesagt auf einer subtraktiven Architektur. Sehr seltsames Gerät. Konnte kaum jemand mit warmwerden, kommerziell war es ein Flop, wurde dann zum Preis von 198 EUR abverkauft. Dabei bin ich sicher, daß da noch einige erstaunliche Klänge rauskommen würden, wenn sich jemand intensiv damit beschäftigte.

Wirklich zu programmieren nur über den Software-Editor (Vyzex Venom). Praktisch also mit der Maus zu programmieren wie ein Plugin. Umfangreiche Modulationsmatrix.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sammy3000

Sammy3000

||||||||||
L.E.P. Arpopone
Pittsburgh Microvolt 3900
Majella Implexus
Kilpatrick Audio Phenol
 
Zuletzt bearbeitet:
ollo

ollo

||||||||||
M-Audio Venom

Ist prinzipiell schon subtraktives VA-Konzept (mit gesampleten Wellenformen). Aber der Filter ist so eigenartig, daß der Klang schon "außergewöhnlich" ist, manchmal fast eher in Richtung FM. Bis hin zum DX7-E-Piano. Wie gesagt auf einer subtraktiven Architektur. Sehr seltsames Gerät. Konnte kaum jemand mit warmwerden, kommerziell war es ein Flop, wurde dann zum Preis von 198 EUR abverkauft. Dabei bin ich sicher, daß da noch einige erstaunliche Klänge rauskommen würden, wenn sich jemand intensiv damit beschäftigte.

Zu dem Preis habe ich den damals gekauft aber nie so wirklich genutzt. Müsste ich mich auch mal wieder dransetzen. Dazu hat der auch noch recht gute Sample-Drums wenn ich es recht in Erinnerung habe und das integrierte Audiointerface hat mich damals gerettet, als mein eigentliches Audiointerface in die Reparatur musste.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Der V-Synth war konzeptionell einzigartig.
Aktuell find ich den Wavestate sehr speziell. Waldorf Quantum und Prophet X würde ich kaufen, wenn ich mehr Platz und Geld hätte.
 
Strelokk

Strelokk

MIDI-Leugner
Der Microfreak ist auch sehr speziell. Aber ich schätze, du würdest den Sound öde finden. Obendrein ist die Bedienung suboptimal. Und man hat schon bessere Filter gehört.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
also prophet x finde ich jetzt nicht außergewöhnlich, sondern eher das ödeste, was ich mir vorstellen kann...
 
ollo

ollo

||||||||||
Analogue Solutions Colossus

Außergewöhnliche Ausmaße, außergewöhnlicher Preis. Wo würde man sich sonst fühlen, wie in einem Atomkraftwerk der 70er Jahre? Ich weiß, eigentlich ist der Thread etwas anders gedacht aber das Teil ist schon sehr außergewöhnlich.
 
ollo

ollo

||||||||||
Der V-Synth war konzeptionell einzigartig.
Aktuell find ich den Wavestate sehr speziell. Waldorf Quantum und Prophet X würde ich kaufen, wenn ich mehr Platz und Geld hätte.

Wavestate und vorallem Quantum bzw Iridium würde ich auch sofort unterschreiben, weil die Sounds erzeugen können, wie es sonst fast nur mit Software ginge.
 
Bodo

Bodo

Gnabbldiwörz!
Gildet ;-) 'ne kleine Drummachine auch als Synth?

Dann gleich 2 davon

=> DrumKid inklusive seines coolen Sequencerkonzepts (gibts fertig & zum Selberbauen)
=> Opera Rotas (bin mir nicht sicher, obs den auch fertig oder nur zum Selberbauen gibt). Hat derzeit noch das Manko, dass externe Clock noch nicht implementiert ist. Man arbeitet aber firmwaremäßig und evtl. auch mit einem kleineren Hardware-Hack dran (der verwendete Optokoppler ist wohl zu langsam für MIDI Clock und müsste durch einen anderen ersetzt werden, was aber gewissen Anpassungen inkl. kleiner Adapterplatine erfordert). Bei der Firmware sind noch weitere Updates/Funktionalitäten zu erwarten und wohl auch in Vorbereitung.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Tipp: Niemals die Möglichkeiten von FM unterschätzen, Opsix. Kann echt andere Sachen als "Glöckchen"
--> 36:50
https://youtu.be/x-QHxjLXHLQ?t=2210
Auch wenns eine "normale Maschine" ist und ggf. nicht passt. Vermute sowas suchst du nicht wirklich, aber ich poste es mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
nee, fm ist nicht meins. mag ich überhaupt nicht. aber muss ja auch nicht nur auf mich gemünzt sein.
 
 


News

Oben