Bandsättigung.... und ähnliches...!!

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Xenox.AFL, 25. November 2006.

  1. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Ich beschäftige mich momentan mal wieder mit Drums und Loops und sowas und da hat mir jemand gesagt den Fatso Jr. von Emperical Labs ist eine kleine Geheimwaffe... Hm, wie klingt der? Flux die Keyboards-Seite im Netz aufgerufen und mal suchen lassen und siehe da, in Ausgabe 9/2005 wurde ein kleiner Test mit einer Drumloop gemacht. CD rausgesucht, Teil angehört und??? Hm...

    Ich werde Euch die Tage das File mal hochladen dann könnt Ihr selber mal reinhören, ich muß Taub sein denn das Gerät macht gar nicht mal so viel, ich höre so wenig das ich sicher nicht 2300Euronen in ein Gerät stecke wo ich so wenig rausbekomme, was meint ihr? Bandsättigung soll sehr, sehr toll sein nur, ich höre so gut wie nix??! :sad:

    Frank
     
  2. Jörg

    Jörg |

    Lass mal hören.
     
  3. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

  4. Also, wenn das Teil wirklich so gut sein soll, dann herrscht hier eine krasse Diskrepanz zwischen seinem Ruf und den Audiobeispielen.

    Mich wundert, dass ganze 15 dB Pegelreduktion im letzten Beispiel gefahren wurden, denn normalerweise verwendet der Autor eher moderate (und damit im Prinzip nichtssagende und durch andere Tools ersetzbare Reduction-Werte)

    Über den Laptop höre ich Pumpen im letzteren Beispiel; für die Übertrager-Simulation hätte ich die Files nebeneinander geschnitten und nicht durch "Gequatsche" unterbrochen.

    Dilettantisch, was soll man dazu sagen?

    Abgesehen mal davon: Lass`dir das schicken und teste es einfach selbst. Dann wirst du letzte Gewissheit haben.
    ;-)
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Wird wohl das beste sein das selber auszuprobieren...! Ich hätte auch zum besseren Vergleich öfter hin und hergeschaltet damit man unterschiede hören kann, ich finde sie, bis auf das Pumpen im letzten Beispiel, ziemlich nichtssagend... :sad:

    Ein Bekannter hat das Teil und da werde ich mal vorbeifahren und mir selber das Gerät anhören...

    Grüße,
    Frank
     
  6. Naja, du könntest ja auch mal vorsichtig sondieren, was genau du in deinen Mischungen vom Band-Effekt haben willst.

    Unter Umständen und mit etwas Feingespür und Erfahrung kann man meiner Meinung nach durchaus Effekte erzielen, die nicht unbedingt nach einer reinrassigen Bandmaschine klingen, aber doch für`s Erste besser sind als gar nichts.

    Ein Gerät, das relativ neu ist und für diesen Effekt konzipiert wurde, stammt von Rupert Neve und nennt sich Portico 5042.
    Eigentlich verdient es keine Erwähnung, denn die erzielbaren Effekte sind nebst nur sehr spartanischer Ausstattung und damit Klangbeeinflussungsmöglichkeiten meiner Meinung nach auch mit gewöhnlicher Software erreichbar. Und das faszinierende ist: Es klingt praktisch identisch.

    Ein Vergleich Bandmaschine der üblichen Verdächtigen vs. PlugIns der Standard-Reihe fällt da wohl eindeutiger aus.

    Ich glaube, es fällt immer leichter, sich für oder gegen Hardware zu entscheiden, wenn man die ganze Bandbreite an Plugs, die momentan der Markt hergibt, kennt und weiß, welche Effekte damit (gerade auch in Kombination untereinander) erreichbar sind.
    Bei den Keyboards-Klangbeispielen zum Portico 5042 (und nicht nur diese Klangbeispiele) jedenfalls war es mir so, als wäre nur der Namenszug das einzig Besondere an dem 5042. (Selbst der Tester - ist übrigens derselbe - war davon nicht unbedingt angetan)

    Aber trotzdem: ein paar Audioballspiele hier reinstellen wäre cool :cool: Upload dann auf einen Hoster wie z. B. koolfiles.com
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    Meine Geheimwaffe:
    Hol Dir ein gutes altes Tonbandgerät und schiebe einfach Deine Drums da durch. Noch phattererer gehts nicht und du sparst dazu ne ganze Menge Geld.
    Wenns was fürs Rack sein muß: SPL Charisma
     
  8. Jörg

    Jörg |

    Ich meine bei dir eine Pioneer RT-909 gesehen zu haben. Das ist natürlich auch schon ein echtes Geschoss.
    Bei den meisten günstigeren Bandmaschinen macht die Elektronik die Grätsche, bevor du in den Sättigungsbereich des Bandes kommst.
    Klar, es klingt immer noch anders als was Digitales, aber die krassen Bandsättigungseffekte kannst du so nicht erreichen.

    Nur mal als kleine Anmerkung. Soll keiner meinen, das ginge mal eben so einfach...
     
  9. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Bernie

    Daran habe ich auch schon gedacht, allerdings hat mir Acidfarmer mal eine Drumloop durch SPL Charisma gehauen und so begeistert war ich eigentlich auch nicht... Hm.. Schon komisch..

    Vielleicht sollte ich einfach mal einen Loop von mir zur Verfügung stellen, ich kenn den Loop dann genau, weiß wie der bei mir klingt denn ich habe ihn ja gebaut.. Wenn einer Lust hat mal "einen Loop von mir" durch irgendwas zu hauen, der möge mir mailen, ich suche dann mal was schönes raus! :D

    Frank
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jo, schick mal rüber und sag auch dazu, was Du dir davon erhoffst! ;-)

    info(at)45beats(punkt)de
     
  11. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Ok, on the way..

    Frank
     
  12. Wenn du magst kannst mir auch nochmal nen Loop von dir schicken. Werd den dann auch nochmal durchn Charisma schicken.
    Hattest du dir die SSL Loops schon angehört? >klick<
     
  13. Könnte zum Beispiel mit dem Inflator behilflich sein .. ;-)

    Oder einer megageilen TapcoMix100-Saturation! YEAH!! :P :lol: :mrgreen:
     
  14. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    Danke, email Adresse mir mailen und ich schicke Euch die Loop...

    Hosh hat sich bereits die Mühe gemacht aber so richtig zufrieden war ich nicht... :sad:

    Frank
     
  15. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    So, mittlerweile ein paar Anfragen wegen einer Loop deswegen habe ich mal eine hochgeladen, ihr könnt sie Euch hier herunterladen... Ich bin gespannt was Eure Sachen so bringen.. :)

    Grüße,
    Frank
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Pah, Ignorant! :dancehammer:

    :gay:
     
  17. Xenox.AFL

    Xenox.AFL engagiert

    haaha... Danke, danke! :)

    Frank
     

Diese Seite empfehlen