Bank 3 einer Wavestation per PC ansprechen auf MPC?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von Rupertt, 12. Juni 2017.

  1. Rupertt

    Rupertt Tach

    Hallo,

    wie kann ich denn Bank 3 per Program Change auswählen?
    Ich hab auch schon im Sequencer auf CC32 eine 1 gesetzt, tut auch nicht.
    Ich nutze JJOS XL auf einer Mpc 2500 und eine Wavestation A/D.
     
  2. satchy

    satchy bin angekommen

    Hallo,

    im folgenden "Korg Wavestation Player's Guider" steht auf Seite 24 (Seite 32 des PDF-File)
    unter Absatz 5.9 wie das geht.

    Scheint als ob Du dies schon vergeblich versucht hast...?

    Bitte den Vermerk unter Absatz 5.9 "NOTE:" checken, ob der Befehl auch wirklich nicht von der MPC 2500
    gefiltert wird... :idea:
     

    Anhänge:

  3. satchy

    satchy bin angekommen

    Sorry, leider erst jetzt gesehen...

    Das war natürlich nicht für die Wavestation A/D :oops:

    Muss hier verlinken, da die Datei über 8MB gross ist
    http://www.korg.com/us/support/download/manual/1/225/1557/

    Auf Seite 24/25 (47/48 des PDF-Files) unter Absatz 5,8
    Zitat: ....and RAM3 corresponds to the same controller, with a value of .2

    Also: Controller #32 Value of 2

    Das sollte so dann gehen....
     
  4. Rupertt

    Rupertt Tach

    hab das grad nochmal probiert.
    erst ein CC 32 mit dem Wert 2 und danach ein PC. er landet immer wieder bei bank 1, in den Settings ist angeschaltet das er CC und PC annimmt.
     
  5. satchy

    satchy bin angekommen

    scheint doch nicht so einfach zu gehen...:?

    Die Ram Bank 3 wäre, wie Du schon geschrieben hast: CC32 value 2, danach PC 0-49.
    So steht's auch im WS_AD PerformanceNote Handbuch Seite 25.

    Nun gibt es noch einen Hinweis unter Punkt 5.10, "Performance Select MAP" /Seite 27/28:

    Wenn nun die Performance Select MAP auf ENABLED eingestellt ist, so heisst das Zitat: means that the custom maps is used!
    Dann wird bei einem Programmchange Befehl die in der Performance Select MAP hinterlegte Performance angewählt (ausgeführt)
    unabhängig davon, welchen MIDI-Befehl die Wavestation empfängt.

    Der Parameter Performance Select MAP DISABLED/ENABLED schaltet eben die Performance Select MAP ein und aus.

    Frage an Dich: Ist diese Funktion EIN oder Aus geschalten?
    AUS-/DISABLED = this means, that the map is not used, so Performances are selected as explained under Section 5.8
    MIDI BANK SELECT and PRORAM CHANGE.

    EIN-/ENABLE
    = means that the custom map is used.

    PS: Hast Du in Deiner Bank 3 andere Performances gespeichert als in Bank 1?
    Oder sind in beiden Bänken dieselben Performances abgespeichert?
    Muss doch zu Lösen sein.... :pckill:
     
  6. Rupertt

    Rupertt Tach

    ich hab die Performance Select MAP auf disabled gestellt und nun geht der PC.
    vielen Dank, endlich muss ich mir den patch nicht mehr merken.
    Das Handbuch hatte ich ja durchgeangen, hab mich da aber eher mit der Synthese beschäftigt.
    Super Kiste muss ich sagen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2017
  7. satchy

    satchy bin angekommen

    Hallo Rupertt,

    hab gerade gelesen, dass Dein Problem mit dem Zugriff auf die Bank 3 via MPC nun geht.... :supi:
    Echt erfreulich...Hoffe Du hast Spass an dem Gerät.

    Das Handbuch nicht zu weit weg legen, vielleicht brauchst Du das noch, es sind doch etliche Einstellungen möglich...

    LG René
     

Diese Seite empfehlen