Bass Station2. Novation kann nicht helfen. Vielleicht ihr?

tiefenrausch2

tiefenrausch2

|
Hallo Zusammen,

versuche ständig der Novation - Support zu erreichen ("leider alle Mitarbeiter im Gespräch, bitte versuchen sie es später noch einmal"....heul !!).
Vielleicht weiss einer von euch Rat? Es geht um Folgendes:
Habe mir eine gebrauchte, ziemlich neuwertige BS2 in der Bucht geholt. Jetzt will ich das neueset OS aufspielen, aber komme nicht weiter.
Man braucht dafür offensichtlich eine spezielle Software (Components) und die bekommt man wiederum nur, wenn man einen Chain-Code (oder so ähnlich) hat. Der wiederum steht angeblich auf der Schachtel, wo er aber bei mir nicht steht. Der Vorbesitzer hat auch das Kärtchen mit der Nummer nicht mehr, das angeblich beim Kauf dabei war usw....usw...
Mich kotzt das alles maximal an!!! Warum können die nicht einfach ihre Updates freigeben, und jeder der ein Produkt von ihnen hat, kann es sich runterladen?
Das ist so mega-unymphatisch!

Also wer weiss Rat? Wie kann ich das Update aufspielen?
Wann erreicht man jemand bei Novation?
Woran erkenn ich, welches OS aufgespielt ist?

Danke euch schonmal
tr
 
vogel

vogel

Lebensform, fortgeschritten
Hatte ein ähnliches Problem (hatte die OVP mit dem Code entsorgt).
Hab eine Mail an Novation geschrieben und nach einer Woche einen Ersatzcode bekommen. Ich musste afair die Seriennummer angeben, und das wars.

Das Verfahren find ich aber auch sehr ärgerlich.....
 
ASJ

ASJ

|||||||
...schreib eine email (?) anstatt anzurufen und gib bei der gelegenheit gleich die seriennummer des gerätes an....
 
gerwin

gerwin

|||||||||
Da haben die sich aber eine richtige Zusatzbeschäftigung aufgehalst. Scheint, als sei deren Support nicht genügend ausgelastet, wenn die sich so einen Scheiß ausdenken.
 
tiefenrausch2

tiefenrausch2

|
Würde euch gerne am Zaubermittel teilhaben lassen. Weiss aber nicht ob ich den Link verbreiten darf. Am besten direkt mal bei Heide 69 anfragen, wäre mein Vorschlag......

Viel Erfolg
tr
 
tiefenrausch2

tiefenrausch2

|
Nachtrag: Inzwischen hat sich auch Novation gemeldet.
Also, wenn man denen schreibt, können sie - im Gegensatz zu meiner Aussage in der Überschrift - doch helfen.

alles gut
tr
 
G

Gisel1990

||
Trotzdem ist Firmware-Update nur gegen Registrierung und Handbuch-Code ein absolutes No-Go. Warum seinen Kunden völlig unnötiger Weise Arbeit bereiten? Absolutes Unverständnis.
 
microbug

microbug

|||||||||||
Trotzdem ist Firmware-Update nur gegen Registrierung und Handbuch-Code ein absolutes No-Go.
wenns denn so wäre. Components ist nämlich auch eine Browserapplikation, die WebMIDI nutzt und ganz ohne Registrierung funktioniert, incl Firmwareupdate. Den Account braucht man nur fürs Runterladen der Standalone Software, und das geht auch ohne Handbuch-Code. Dieser sogenannte Bundle Code ist nur zum Freischalten der mitgelieferten Softwarepakete erforderlich.

hier war der OP offensichtlich nicht richtig informiert (und ich hab den Thread erst jetzt entdeckt).
 
G

Gisel1990

||
wenns denn so wäre. Components ist nämlich auch eine Browserapplikation, die WebMIDI nutzt und ganz ohne Registrierung funktioniert, incl Firmwareupdate.
Ich ging fälschlicher Weise davon aus, dass man sich für die Web-Anwendung anmelden muss, das ist - hab's grade extra noch mal mit meiner Bass Sration 2 getestet - nicht so. War mein Fehler, danke für die Richtigstellung.

Trotzdem würde mich interessieren, was Novation geritten hat, den Download einer Software, welche nur von Nutzen ist, wenn man Hardware von der Firma besitzt, mit einem Code und einem Account zu verknüpfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
notreallydubstep

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
These: Webmidi-Applikation fördern und Space/Traffic sparen. Components Standalone ist doch etwas fetter als viele Editoren.
 
microbug

microbug

|||||||||||
Trotzdem würde mich interessieren, was Novation geritten hat, den Download einer Software, welche nur von Nutzen ist, wenn man Hardware von der Firma besitzt, mit einem Code und einem Account zu verknüpfen.
Nochmal zum Mitmeißeln: Der Code dient nur der Aktivierung der mitgelieferten Software wie Ableton Live Lite etc, hat mit dem Download von Components nichts zu tun.
 
G

Gisel1990

||
These: Webmidi-Applikation fördern und Space/Traffic sparen. Components Standalone ist doch etwas fetter als viele Editoren.
Vermutlich ist Components Standalone die in App gegossene Chromium Anwendung. Als ich meine Bass Station 2 neu hatte, habe ich mir erst mal Librarian runtergeladen und installiert. Dann habe ich gedacht, dass man noch Components braucht, und deswegen das Geraffel mit Code und Registrierung. Jetzt hatte ich 2 Programme auf dem Rechner, die völlig verschieden aussahen, aber denselben Zweck erfüllten. Nur um dann zu merken, dass ich im Grunde nur Chrome und die Components-URL gebraucht hätte. Vielleicht war ich zu blöd, aber vielleicht hätte man das auch irgendwie klarer in der Anleitung ausdrücken können. Man will, wenn man einen Synth neu hat, sofort loslegen und nicht mit zu vielen Optionen verwirrt werden. Ich mag Novation auch. Bei der Verarbeitungsqualität ist noch Luft nach oben, aber die Produkte werden dem Firmennamen durchaus gerecht (hab noch auch noch einen Circuit).
 
Zuletzt bearbeitet:
ossi-lator

ossi-lator

|||||
das ist alles super umständlich gelöst, jedes update für den Peak oder die BS2 oder andere Sounds aufspielen nur über das scheiss components, absolut nervig...
 
microbug

microbug

|||||||||||
nein, verdammt nochmal. Ich komme mir langsam vor wie ein Papagei.

Components online braucht weder einen Bundlecode noch einen Account, schon garnicht für ein Firmwareupdate. Ich mache das ständig ohne Login, sonst würde ich das nicht schreiben. Den Account brauchts zum Runterladen von Soundpacks oder wenn man online etwas von seinen Konfigurationen abspeichern will, ebenso fürs Runterladen von Components standalone, und der Bundlecode ist, ich sag es nochmal, nur für die Bundled Software, wie der Name schon sagt.

ich würde das nicht schreiben wenn ich das nicht in letzter Zeit öfter gemacht hätte. Over and out.
 
siliconscientist

siliconscientist

||
nein, verdammt nochmal. Ich komme mir langsam vor wie ein Papagei.
Sorry, ich hatte anscheinend "Account" statt "Code" gelesen. Künftig poste ich hier nur noch vor Mitternacht - danach lässt anscheinend die Konzentration nach... ;-) Es ist natürlich richtig, dass der Bundle-Code für den Download von Components Standalone nicht nötig ist.
 
 


News

Oben