Beeindruckende Soundtracks des 2020er Jahrzehnts

Eigenfrequenz

Eigenfrequenz

|
Hi,

Waehrend Hans Zimmer im ersten bis Mitte des 2. Jahrzehnts seinen Stempel aufgedrückt hat tun sich ja jetzt neue Sterne am Himmel auf.

Mad Max Fury Road passte ja schon grandios aber was Nolan in Tenet bei der Highwayszene als Musik einsetzt ist einfach nur Breathtaking. Allein diese Szene wäre es mir wert nochmal ins Kino zu gehen.

Gibt es neben den beiden Komponisten sonst noch neue Gesichter die uns in den 20er Jahren sehr stark beeinflussen werden?
 
haesslich

haesslich

||||
Gibt es neben den beiden Komponisten sonst noch neue Gesichter die uns in den 20er Jahren sehr stark beeinflussen werden?
Neben welchen beiden? Ich lese nur Hans Zimmer.
Oder meinst du die Komponisten von Fury Road und Tenet? Die Namen wurden noch nicht genannt.
Junky XL (Mad Max Fury Road)
Ludwig Göransson (Tenet)
 
Cosso

Cosso

||
- Einar Selvik
- David Arkenstone
- Luc Arbogast
- MArcin Przybylowicz
- Bill Brown
- Trevor Morris

und eigentlich alle aus Hans Zimmer`s ehemaligen Media Ventures Tank wie R.Gregson-Williams&Co, die sich aus dem Schatten Zimmer`s lösen und gelöst haben.
 
50Hertz

50Hertz

||
Also nach dem "Tenet"-Soundtrack muss man Ludwig Göransson auf jeden Fall auf dem Schirm haben. Wirklich grandios. Ist neben dem "The Keep"-Score von Tangerine Dream der einzige Soundtrack, den ich mir immer wieder von vorn bis hinten anhören kann.
 
electric guillaume

electric guillaume

keine Information
Ludwig Göransson muss ich jetzt auch nochmal nennen. Habe gerade Tenet im Kino gesehen. Über die logischen Purtzelbäume die der Plot vollführt kann man sicherlich streiten, aber die Musik ist imho grandios und steigert die Intensität der Inszenierung noch einmal ein Stück weit.
 
 


News

Oben