BeOS Nachfolger Zeta

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 29. Juni 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was haltet Ihr eigentlich vom BeOS Nachfolger Zeta?

    http:


    Was haltet Ihr eigentlich vom BeOS Nachfolger Zeta?

    http://www.yellowtab.com/

    Ob das überhaupt irgendeine Chance hat?
     
  2. schon einige zeit auf dem markt, sehe ich noch keine gro

    schon einige zeit auf dem markt, sehe ich noch keine große besserung.
    viele notebooks werden z.b. immernoch nicht unterstüzt - mein eigenes quittiert einen bootversuch von zeta mit dem selben screen wie BeOS 4.5.
    Und da liegen nun fast 10 jahre zwischen.

    Hardwareunterstützung läuft schleppend an, aber sie läuft; das softwareangebot kommt auch nur langsam in gang.

    Das betriebssystem selber finde ich toll. es bootet immens schnell, hat wirklich ausgeklügelte funktionen und bedient sich sehr angenehm!
     
  3. motone

    motone recht aktiv

    BeOS wurde ja damals als DAS Multimedia- und Musiker-OS gehy

    BeOS wurde ja damals als DAS Multimedia- und Musiker-OS gehypet. Kann mich noch an entsprechende Kurzbeiträge in der KEYS erinnern. Hat sich dann aber als Flop erwiesen, weil Be sich dann auf Internet und so'n Kram konzentriert hat.

    Zeta wird ja momentan auf QVC vertickt... :) Ist echt witzig, da zuzuschauen. Was die da zeigen, kann wirklich JEDES aktuelle System, halbwegs aktuelle Hardware vorausgesetzt. Ohne einigermaßen Support von Software- und Hardware-Herstellern (Stichwort Treiber) wird da aber nix laufen.
     
  4. Ist auch in der neuen C'T nicht so ganz glimpflich davongeko

    Ist auch in der neuen C'T nicht so ganz glimpflich davongekommen. Von wegen für ne 1.0 Version noch zuviele Fehler.
    Da haben se wohl von Micro$oft abgeguckt, wa?

    Aber ansehen würd ichs mir schonmal gerne. Die BeOs Kisten fand ich damals ganz toll. Da sah Windoof alt gegen aus.

    firestARTer :)

    http://www.firestarter-music.de
     
  5. escii

    escii -

    Ja. nichts detso trotz habe ich mir das mal gekauft. Einige

    Ja. nichts detso trotz habe ich mir das mal gekauft. Einige Breiche snd auch ganz gut gelungen andere halt weniger. Von BEoS war ich damals auch begeistert 5 Minuten installation 5 Sekunden start. Ist bei Zeta leider etwas anders, was vielelciht auch mit der 64 Bit Architektur zu tun hat. Aber man hat ja sogar die möglchkeit die alten Beos Progrämmsche laufen zu lassen.

    Un BeOS hat ünrigen sich auf anderes konzentrieren müssen weil alle 3rd Party Developper geschlossen Ihre vorher angekündigte Unterstützung gecancelled haben, als da wäre Steiberg, creamware, emagic und viele weitere.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    das Problem bei sowas ist immer simpel: Keine Software.

    das Problem bei sowas ist immer simpel: Keine Software.
     
  7. naja, die 3rd party developer sind erst abgesprungen, als Be

    naja, die 3rd party developer sind erst abgesprungen, als Be all-in-one multimedia produkte vorstellen wollte, zu früh wohlgemerkt. die hifit-tv anlage mit internetzugang wird gerade erst populär. das hat die 3rd party unternehmen verschreckt.

    auf den punkt bringts moogulator. ohne software läuft nix.
    was das BeOS 5 selber vor 10 jahren konnte, war echt der hammer, im vergleich zum windows oder linuxen damals. heutzutage reißt das keinen mehr vom hocker.
    aber damals wie heute läuft nix ohne software...
     
  8. hmmm...hatte steinberg nicht damals ein nuendo f

    hmmm...hatte steinberg nicht damals ein nuendo für unix/beos released

    oder war das nur eine presseente??
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    War glaub ich nur geplant, so wie Logic f

    War glaub ich nur geplant, so wie Logic für BeOS und einige Sachen mehr.

    Aber Logic wird ja eh nicht mehr Plattformübergreifend entwickelt.
     
  10. w

    wäre nicht schlecht, wenns nicht die hinterste ecke einer nische wäre... sprich treiber & software......
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:ff28a9f5ab=*klangraum*]w

    Irgendwie erinnert mich das an die aktuelle Politik:

    Die Mehrheit denkt, Sie habe nur die Wahl zwischen CDU/CSU und SPD.

    Naja, es lebe der Rückschritt.

    Back 2 Absolutismus.
     
  12. Nuendo fuer BeOS war ziemlich weit, wie ich mich mal selbst

    Nuendo fuer BeOS war ziemlich weit, wie ich mich mal selbst ueberzeugen konnte, das es nicht releast worden ist, lag wohl am Ende nur daran, dass Be Ihren Kurs heftig geaendert hatten. Das vorher die Audio-Entwickler schon abgesprungen sind, ist definitiv nicht korrekt.

    Insgesamt muss ich aber sagen, dass die spannenderen Geschichten im Audio-Bereich eigentlich nahezu alle in Mac OS X zu finden sind, wirklich tragisch ist das ganze also nicht (vor allem, da die Vorteile eh nicht so gross sind).
     
  13. [quote:ebda6c0d1f=*sonicwarrior*]Die Mehrheit denkt, Sie hab

    erinnert mich an fastfood
    pressfleisch-fertigschnitzel (paniert) oder döner bis börger.... :?:
    wer sich aber im wald was schiessen kann, lebt letztendlich besser :cool:
     

Diese Seite empfehlen