Bestimmte Effekte, die mit bestimmten Instrumenten besonders harmonieren

sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Polyend Medusa wurde schon genannt. Bei mir harmoniert die FM-Engine (6-Stimmig, 3 OPs) unglaublich gut mit dem Audiothingies Doctor A. Keine Ahnung warum. Die beiden gehören zusammen. Als würde der Doctor A etwas was vorher "falsch" war geraderücken.
 
Speak Frank
Speak Frank
||||
Hab es jetzt gemacht: Sequential Pro3 dann UAD Golden Reverbator dann UAD Starlight dann FMR RNC. Einzig der FMR
Scheint mir noch gewöhnungsbedürftig. Hatte den bis jetzt hinter der TR 8. Aber die beiden UAD Böxchen. Endlich höre ich den Synthesizer so wie ich mir das erträumt habe.
 
sägezahn-smoo
sägezahn-smoo
|||||||
Delay nach Reverb? Damit machst Du eigentlich - wieder ein Reverb. Oder sehe ich das falsch?
 
Speak Frank
Speak Frank
||||
Ich habe ein „Patch“ am pro3 erstellt, welches an Jon Hassel angelehnt ist.
Die beiden internen Effekte sind auch auf Delay gestellt. Das Patch ist auf monophon.
Da ich schon lange versuche einen Jon Hassel Sound a like zu kreieren (M1 Flügelhorn lässt grüssen) habe ich mit dem
140er Plattenhall Algo des UAD nun endlich eine neue Umlaufbahn eingeschlagen. Das UAD dahinter liefert eine Echoplex Algo. Ein paar Wiederholungen. Ja, Overkill. Eine kleine Bewegung nach rechts und alles ist im Sumpf. Ist nicht politisch gemeint.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben