Betriebsanleitung zum Transistorbass-3 gesucht

Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Hallo, kleine Bitte:

Ich suche eine Anleitung zum Transistorbass-3 von Braintec, egal, ob pdf oder Kopie. Kann mir da jemand weiter helfen?
Besonders kommt es mir auf die MIDI-Funktionen an.

Danke schön!
Bert
 
Wesyndiv

Wesyndiv

||||
Schöne Kiste...Wünsche Dir Glück das er ordentlich drückt. Ich hatte mal einen da war garnix mit los. Später habe ich mal einen 2. dazugestellt und Huiii mit dem ging erst richtig die Post ab.

Schönen Gruß
Wesyndiv
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Wie meinst du das?
Sind die von den Bauteiltoleranzen bzw. Kalibrierungen oder was auch immer so unterschiedlich?
Ich hab grade gelesen, dass die eigentlich 15V brauchen. Meinen hatte ich bislang immer mit 12V betrieben, mal schauen, ob ich noch ein 15V-Netzteil habe. Vielleicht bringt das ja auch schon was.

Schöne Grüße,
Bert
 
Wesyndiv

Wesyndiv

||||
Ob die Toleranzen bei allen so unterschiedlich sind kann ich dir nicht sagen. nur bei den 2 die ich hatte war der eine Schaaf und der andere Wolf. Speziell bei der Square...da machte der erste viel zu wenig Druck.

Wes
 
Unterton

Unterton

..
http://cykong.com/Synths/Braintec Transistorbass3/BraintecTransistorbass3.htm

der TB-3 scheint sehr nah am original zu sein nach den bildern
You can see from this pic, 2SC1583s / 2SK30s are used.
noch die ML psu mod und den <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>. und du wirst richtig deine freude haben aber hast wohl eh schon ;-)

die psu mod der ml soll ja sogar was bei der mb33 bringen (reso technisch)

melde dich mal bei fort pempelson´s forum an da geht gerade was(oder etwas) wegen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>. mußt halt löten können oder jemand kennen der es kann...... grüße
 
 


News

Oben