"Billig"-Synth als Masterkeyboard?

L

lance

.
hi,

ich bin am überlegen mir einen halbwegs brauchbaren Synth zuzulegen, das das Budget begrenzt ist - er sollte vielleicht eher die Funktion eines Masterkeyboards erfüllen - falls da noch brauchbare Sounds raus kommen wäre es auch nicht schlecht?

Er sollte max. 200€ kosten

Hat jemand Tips für mich bzw. soll ichs lieber lassen und mir was anderes holen.

thx

cu
lance
 
L

lance

.
jo 5okt wäre cool, dyn. auch, after touch sagt mir jezz nix (ich weiss was es is, aber net wie es sich anfühlt bzw. ob ich das brauch)
 
Moogulator

Moogulator

Admin
AT ist die Funktion, die beim drücken den Druck misst, was man zB für LFO Mod oder sowas nutzen kann..

Also, so Dinger gibts schon, einige Midi-Keyboards und Remotekeyboards ohne Regler sind die Kosten sogar für ein NEUES denkbar.. es gibt solche Dinger von versch. Firmen..

3-5 oktaven haben die alle und kosten idR nicht so viel, nicht mehr als 200..
haben halt keine regler, sogar korg hat sowas..

m-audio oxygen 61
korg k61
edirol pc80
keystation 61es
behringer ucontrol umx61 etc

alles ohne klangerzeugung ..

ansonsten div digitale.. und diese analogen:

wären da denkbar als synthesizer.. ein jx8p hat auch AT, kostet etwa 200, ebenso http://www.sequencer.de/syns/roland Roland alpha juno 2..
esq1 (ensoniq)
und sind nichtmal doof,die teile..
 
A

Anonymous

Guest
Synthesizer bleiben doch eh nicht viele oder?

http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_matrix.html Matrix 6 /1000 6 ist preislich schon etwas drüber, passend tut eigentlich nur der http://www.sequencer.de/syns/roland Roland Jx8P, bei 'nem http://www.sequencer.de/syns/yamaha Yamaha AN1x muß man schon Geduld/Glück haben...
sonst nur welche mit kleiner Tastatur und das ist als Masterkeyboard nicht gut.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
http://www.sequencer.de/syns/roland Roland jx3p, jx8p
alpha juno 2
http://www.sequencer.de/syns/ensoniq Ensoniq esq1, sq80 nicht mehr ganz..

und ein paar digitale www.sequencer.de/syns/casio Casio cz1, vz1

auch div rompler,so zB sy85 und div kawais (k serie)..
mehr?..
 
A

Anonymous

Guest
Hm.. stimmt ja, die digitalen hatte ich weitgehend verdrängt...
Yamaha SY77
 
Moogulator

Moogulator

Admin
anregungen:

Daten fr Tabelle synth
Roland D10/D110
Roland D20
Yamaha DX7
Yamaha DX11
Yamaha TX81z
Yamaha YS200/TQ5
Yamaha TG33
Yamaha SY35
Yamaha SY22
Korg DSS1/DSM1
Casio CZ1
Roland W30
Kawai K4/K4r
Kawai K1/K1m/K1r
Casio FZ1/HS1/Fz1m/Hs1m
Roland S50/S550
Roland S10/S220/MKS100
Yamaha QS300/W5/W7
Akai S700/X7000/X3700
Yamaha TG55
Roland JX1


alle mit AT und vel. sofern sie keine racks sind..
 
mira

mira

..
lance schrieb:
hey vielen Dank - jetzt hab ich erstmal genug Futter :D
der kawai K1 ist die günstigste Möglichkeit, hat eine sehr wertige, angenehme Tastatur, keine Vergleich zu den USB-Billgheimern. Dazu noch pacigen Lofi-Sound.

Wenn du noch amtliche Sounds dazu willst, dann der yamaha an1x, eine echte Preisbombe! :D
 
N

Noise

.
Also den An1x hab ich schon öfter für 200-230 euro weggehen gesehen und bietet für das Geld wirklich einiges.
 
frixion

frixion

..
Noise schrieb:
Also den An1x hab ich schon öfter für 200-230 euro weggehen gesehen und bietet für das Geld wirklich einiges.
:supi: Exakt meine Meinung!

Wurde schon der Roland D-50 erwähnt? Aber IMHO ist der Korg Prophecy als "Masterkeyboard" (allerdings "nur" 37'er Klaviatur und Monosynth) mehr als geeignet...der beste AT, den ich bei Synths kenne.
 
 


News

Oben