Bitte: hat jemand Behringer DDX3216 mit ADAT Karte und RME

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 29. September 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Musikfreunde,

    ich habe ein gr


    Hallo Musikfreunde,

    ich habe ein grösseres Analogstudio mit dem ich seit Jahren eigentlich problemlos arbeite und möchte Parallel ein DIGITAL Studio aufbauen.

    Nun schaue ich mir alles durch, schliesse alles soweit korrekt an und merke, das ich völlig überfordert bin. Einerseits funktioniert das schon ein wenig und andererseits bekomme ich einige Sachen nicht auf die Reihe. Aufnehmen möchte ich mit SamPro v8.2 - aber dazu später.

    Folgende Aufgaben muss ich erfüllen:
    die RME richtig konfigurieren
    den DDX3216 richtig konfigurieren
    externe Effektgeräte am DDX321
    zum Schluss Samplitude Pro V8.2
    Evtl Automation

    Das - warum, weshalb und wieso irgendwelche Einstellungen gemacht werden müssen, werde ich noch lernen. Nur muss ich sehen, das ich schnellstens mit dem System Arbeiten kann.

    Das ist ein riesen Sack voll Arbeit und ich bin glücklich über jeden Tip und jede Art von Hilfe. Vielleicht hat jemand abgespeicherte Voreinstellungen die er mir unter Subgroundmusic@t-online.de senden kann. Leider bin ich nicht mehr so jung, das ich mir für alles genug Zeit nehmen könnte. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?





    _________________
    Gruß NEMESIS (Tom-George)
    Subgroundmusic.co.uk
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    was denn f

    was denn für ein RME?
    multiface? fireface?

    da ist eigentlich alles schon richitg, schalte den level auf -10dBV (Homerecording Level)..

    dann könntest du mittels der karte via adat zeug vom pult rüberholen , brauchst nur nen optisches Kabel..

    rein damit und im behringer ADAT vom masterbus abkoppeln und direkt in das RME routen, zwapp, nun hast du 8 ins am multiface und 8 übers pult..

    den schotter kannst du dann im rechner anwählen,
    samplitude ist ja leider pc only, also muss natürlich noch gecheckt werden, ob das audiozeug richtig installiert ist.. die RME muss aber ansich nur installiert werden, neustart und gut..

    die inputs musst du in samplitude dann auch mal entsprechend routen und sowas wie einen autoload song machen oder prefs speichern.. bin kein samplitude user..

    soweit grob..

    im pult muss du das routing wieder anders einstellen, wenn du ohne RME hören willst!! sprich: masterbus wieder an, ADAT routing lassen oder abschalten..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    sorry-doppelsend

    sorry-doppelsend
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geht alles, war ein kleiner Fehler...
    Gru


    Geht alles, war ein kleiner Fehler...
    Gruß & Danke
     

Diese Seite empfehlen