Bloefeld Tempo Problem

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von GeromeLeTurbo, 20. Mai 2010.

  1. Moin zusammen!

    Ich habe den Bloefeld (leider ohne Tasten) (will jemand tauschen?
    Nun spielte ich so herum und wollte den Arpeggiator mal nutzen, um
    ein paar nette Sounds zu basteln, aber irgendwie will der sich mal so
    gar nicht syncen lassen. Ich habe mal ein Tempo von 86BPM eingestellt,
    aber nix is. Der läuft weiter deutlich schneller. Also er ändert für den Moment
    des Änderns das Tempo spring dann wieder auf 120. Woran kann es liegen? Ich
    bin ja schon fast am überlege, ob und wie ich den mit meinem Sequ (Reaper)
    synce, aber das ist nur ein Thema am Rande. Was könnte das Problem sein?
    Manual agt, dass das Tempo vom Arp die gesamten Tempos steuert.
    Wenn es auf Reaper reagieren würde, müsste es ja auch passen....

    cheers

    Gero
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Welche OS-Version?
     
  3. Möbius

    Möbius engagiert

    Also 120 bpm klingen sehr verdächtig nach der Standardeinstellung deines Sequencers (Reaper?).
    Um das zu testen kannst du im Blofeld Hauptmenu mal die Clock auf intern setzen. Dann ist egal ob Midi-Clock gesendet wird oder auch nicht. Alternativ kannst Du naturlich auch mal das Tempo in Reaper verändern und schauen ob der Blofeld darauf synct.

    Cheers
     
  4. Mein Reaper hat 172 BPM. Übrigens auch eine komische Sache, das man aks Tempo nicht 85BPM einstellen kann im Blofeld. Dieses Gerät macht so viel Spaß und dann so was komisches....
     

Diese Seite empfehlen