Calvin Harris und Busy P

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von stenzgang, 3. Februar 2009.

  1. stenzgang

    stenzgang Tach

    Halli Hallo,

    ich habe daheim den Access Virus TI Desktop
    und versuche schon seitdem ich den Synthesizer habe diese Sounds
    zu bekommen, leider ohne Erfolg.

    Einmal hier
    http://www.myvideo.de/watch/1201845/Calvin_Harris_Acceptable_In_The_80s

    Gleich am Anfang die Bassline krieg ich nie so hin.
    Immer wenn die Bassline aufhört zu spielen, hör ich jedenfalls heraus, dass das Breiter klingt so froschig :)

    Und dann halt auch gleich am Anfang neben der Bassline,
    diese Synth Rhodes oder was auch immer.

    Dann noch bei Busy P
    http://www.myvideo.de/watch/4338327/Busy_P_Rainbow_Man_By_RealNeo

    Bei der Bassline wird viel moduliert nehm ich mal an, aber was eigtl. genau? :)

    Naja, nimmt mir es nicht übel wenn ich soviel von euch verlange.
    Komme aus einer ganz anderen Ecke des Musikwelts. :)

    Stenz
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Du meinst den drahtigen Sound im ersten Video?
    Evtl wäre da ein FM Ansatz ganz gut. Der Virus klingt etwas verwaschen insgesamt, aber grob kann man das hinbekommen. EIN OSZILLATOR ist der Trick. das knochige dabei kommt dann besser und grader raus. Es gäbe hier mehrere Ansätze, wie man das Spectrum hinbekommt. Der Trick ist die Pulswelle zu nutzen und diese etwas "dünner" einzustellen. Dann kommt dieser drahtige Effekt, das knorrige. Das ist einfacher als mit der FM das zu machen. Der Virus ist nicht so drahtig im Grundsound und schalte die FX aus. Aber versuch das mal.. Gilt auch für den zweiten, nur da kann man auch 2 OSCs nehmen, wenns bisschen fetter sein soll.

    Rhodes? Höre da keins, sagste mir nen Index und dann hör ich und kann was sagen.

    Und wehe du enschuldigst dich nochmal für deinen Musikgeschmack, das muss hier keiner.

    Dein zweites Beispiel ist wie ein typischer DAF Bass mit viel KOMPRESSOR-Einsatz sidechaining mit den Drums, was dieses "Pumpen" erzeugt. Dadurch wird der Sound etwas beweglicher aber auch eben "flacher".

    Ich sag erstmal das, gleich mehr. Nur mal, um zu testen ob du daran schon gedacht hast.

    Beides klassischer 80er Pop und daher was, wo ich ständig an Jupiter 8 und so denken muss ;-)
    Mehr?

    :hallo:
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Diesen Einwand finde ich in Anbetracht der Ton(un)qualität der geposteten Videos eher unangebracht.
    [​IMG]

    Aber nicht nur das - die Kompression klingt auch noch nach 2 x zu niedrige Bitrate.

    Mit Summas Link kann man das (Kompression) gut testen:
    http://de.youtube.com/watch?v=-DGjfcUkRGk&fmt=18
    (das geht dann so, mit echten Höhen, die fast auf Kassettenrekorderlevel sind) oder
    http://de.youtube.com/watch?v=-DGjfcUkRGk
    (kein Aliasing, aber die Kompression klingt echt fett: bloing schwabbel dschschoingggg oder so ähnlich - da kannste doch ein Quasimidi-Klavier nicht von 'nem echten Unterscheiden)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ist möglich. Einwand berechtigt. Aber sollte schon helfen, um den Effekt zu bekommen.
     
  6. stenzgang

    stenzgang Tach

    hi
    danke für die tollen tipps :)
    das mit dem ersten beispiel mit dem knochigen Sound ist mir sehr gut gelungen.

    Zum zweiten Beispiel, ist mir weniger gut gelungen.
    Da hab ich auch den Ansatz vom ersten genommen, also ein OSC und PW dünn.
    Das ist raus gekommen :)

    http://www.supload.com/listen?s=UyfIH6
    Was ist ein DAF Bass?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Du sollst die Pulsweite ja auch modulieren (kurz PWM ;-) ), z.B. mit der Filter Huellkurve.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Welchen Sound meintest du mit "Rhodes"?

    DAF: Band, EBM / Elektro / NDW, siehe Link von Fetz (danke).
     
  10. stenzgang

    stenzgang Tach

    Hab ich ja völlig überlesen die Frage!
    Gleich am Anfang des Videos ist ja noch der Synth Sound neben der Bassline und den Drums.
    Diesen Sound mein ich.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    ich finde der bass aus dem ersten link (calvin harris) hat irgendwie was FM stimmenartiges an sich. "jjööörgh"

    das zweite beispiel is "klassischer" ...einfacher zum hinkriegen
     
  12. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Beim TI muesste was aehnliches mit PWM + FM oder Sine Sync Table + Ringmod hinzubekommen sein. Bei den Formanttables muesste ich das erst testen, weil die etwas grob skaliert sind.
     
  13. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Duerfte ein Stab Sound sein, wahrscheinlich 2 x Rechteck um eine Oktave verstimmt, hoehere Oktave typischerweise etwas leiser, ich schaetze mal gestimmter Filter bei mittlerer Resonanz und etwas Delay drauf. Sowas sollte beim Virus an sich als Preset vorhanden sein, die Access Seite ist ja voll mit Baenken.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Den Akkordsound? Das ist eigentlich ein typischer Polysynth-Sound mit 2 verstimmten OSCs und kurzer Hüllkurve, aaaaber nicht so lang und mit rel. niedriger Sustainphase für Filter, Cut halbzu, FilterEnv etwa ein Drittel auf oder bisschen mehr und via Vel. steuern, evtl Decay/Attack ebenfalls modulieren (kürzer machen durch Vel.) . Oktaviert, naja - Summa hat es ja schon beschrieben.

    Waren in den 80ern gern gesehen.
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Stimmt schon, wird als Akkord gespielt.
     
  16. stenzgang

    stenzgang Tach

    hi ich hätte noch eine frage zum busy pees song
    http://www.myvideo.de/watch/4338327/Bus ... By_RealNeo

    ab der 47 sek kommt da noch so ein sound hinzu zum sound und wird fortgeführt später
    kann man sowas mit einem Synthesizer hinkriegen?

    werde später am wochenende "hoffe ich mal" dann das nachgemachte von busy p euch dann vorzeigen :D
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, kann man. Allerdings ist da exterm viel Komprimiert, denke mal kann durch das Video kommen, denke aber noch mehr, dass das Hüllkurvenverhalten via Kompressor von anderen Spuren mitbeeinflusst wird. (Der Pumpeffekt).

    Denke nämlich der ist statisch und wird über den Compressor halt so runtergezogen. Der Sound an sich ist aber natürlich mit Synthesizern machbar. Ziemlich hoch gepitcht.
     
  18. Voltage

    Voltage Tach

    Hey @ all ...

    Wenn ihr mich fragt ist Bass aus dem Busy - P Video vom Moog Voyager, vergessen darf man nicht das die Franzosen gerne Samples benutzen Slicing usw ... wird aber sicherlich auch mit andern Synths so hinzubekommen sein.

    Gruß der Volt
     
  19. Voltage

    Voltage Tach

    Hey ...

    Habe heute mal die Links gecheckt das nachgemachte Speak and Spell spricht nicht das was ich möchte ;=) bzw nicht in einem Satz den ich erstellt habe, was kostet die Hardware ungefair ???

    Gruß und thx nochmal fürs reply.
     
  20. Voltage

    Voltage Tach

    Sorrrryyyyyyyyy ;=)) schäm bitte mein letztes Posting hier löschen habs nochmal bei Voice Modulation gepostet keine Absicht :oops:
     
  21. stenzgang

    stenzgang Tach

  22. Coole sache! Danke!
     

Diese Seite empfehlen