Captain Future

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 30. Juli 2015.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    …kommt noch mal als Realpersonenfilm - naja, so mit CGI und Menschen.
    wurde vermutlich auch mal gepostet.
    http://www.moviepilot.de/news/captain-f ... erie-kommt


    src: https://youtu.be/pY-_cbVQkq0



    und

    src: https://youtu.be/Q-UribeMOEQ


    schätze das ist allgemein bekannt, aber das hier ist jetzt dann doch offiziell, dass sie es auch MACHEN.
    Die Musik im 2.Film finde ich nicht gelungen. Aber ich hoffe sie überlegen sich das in dem Detail noch. Kann man denen ja mitteilen: https://www.facebook.com/wiedemann.berg?fref=nf


    Wiedemann & Berg Film und TV: auf FB heute so:
    ich so: oh.
    du so: ?
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    :supi:
    Nur an dem Hauptdarsteller darf noch etwas gefeilt werden, obwohl, ich war vor 40 Jahren(fast) in Joan Landor verknallt und die neue find ich Ok!
     
  3. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Kann das gerade nicht verifizieren:
    Sind die beiden Trailer vom gleichen Urheber?
    Der erste gefällt mir besser.

    Unbedingt mit Original Soundtrack.
    Alles andere wäre Kappes.
     
  4. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...den Originalsoundtrack(Japan) willst Du nicht wirklich, der ist imho nicht schön, der Deutsche(Bruns) ist der geile Shit!
     
  5. Also wenn es so wie im ersten Clip wird, wäre es Toll.

    Ansonsten ist es wieder schade um den Aufwand, siehe 2. Clip.
    Ok. Fanmade, aber die Realität sieht meist genau so aus, dass man sich einfach nicht im geringsten an das hält, was das Original ausmachte.

    Siehe;
    Transformers
    MadMax
    Avatar
    Knight Rider
    Biene Maja
    Wicke
    Batman die Xte
    Superman der Xte
    Spiderman der Xte
    Total Recal (wahrscheindlich Recall zu wörtlich genommen)
    The Equalizer (Toller Film, Toller Schauspieler aber komplett daneben)
    Miami Vice

    Das Airwolf Remake kommt dann mit einer Amazondrone???

    Aber bei den Filmen würde in der Vergangenheit schon viel Remaked.
    Kann es sein, dass es da besser war?

    Ja die neue sieht nett aus, aber ob sie die nehmen. Wahrscheindlich nehmen Sie eine Schwarzhaarige und glauben alles richtig gemacht zu haben.

    Der 2. Clip ist ja, nur ein Fanmade. Von daher. Aber trotzdem gute Arbeit.

    Wenn sie die nicht nehmen, wenn könntest dir aktuell als Future und Landor vorstellen?
     
  6. Stimme ich vollstens zu...der Soundtrack von Christian Bruhn ist der beste!!!!
    Ach da werden Kindheitsträume wieder wach...und dann im Kino bzw. auf BD ...das wäre wunderbar.

    Hoffentlich passiert es.... :lollo: :lollo: :lollo:
     
  7. monoklinke

    monoklinke Komme später.

  8. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Als Future:
    Deutsch:
    Lars Eidinger

    English:
    Ryan Gosling ("Driver").

    Als Joan Landor:
    Deutsch:
    Jasna Fritzi Bauer(vielleicht zu jung?) oder Alina Levshin?

    English:
    Jlo?

    Oder gealterte Helden, Mathias Brandt und Barbara Auer und Gabriel Byrne und Helen Mirren oder Clint Eastwood und Meryl Streep!?
     
  9. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    PS: Huch, die Okkolyten von Frau Auer sind ja sehr gut in Szene gesetzt!
     
  10. monoklinke

    monoklinke Komme später.

  11. Anonymous

    Anonymous Guest

  12. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Ryan Gosling finde ich cool, aber bitte nicht diese blöden Scientologen.

    Jo, paßt.

    Wer spielt Greg?

    Stephen
     
  13. Gut dann Casten wir das ganze mal Ordenlich durch. Einige haben ja schon begonnen.

    @monoklinke
    Otto (Otho), find ich übrigens gut. :lollo: :lollo: :lollo:

    Cruise ist eine Gute Idee, sieht jedenfalls recht nach dran aus, aber dreht jetzt einen anderen Film, hat gerade den MI-5 promotet bei uns und redet schon von MI-6.

    Lars Eidin, hier sogar schon mit Koteletten. OK wäre ne Option.


    Ryan Gosling, ne könnte maximal als freundlicher 007 durchgehen.


    Jasna Fritzi Bauer, vom Alter her geht so. Aber ist die nicht klein?
    Gut würde wieder zum Cruise passen.
    Joan Landor ist ja eigendlich recht groß.


    Alina Levshin, kommt schon eher hin. Da hätte der Captain nichts dagegen.


    Jlo, viel zu heiß, da würde sogar Grag, der Roboter von der Arbeit abgelenkt werden.
    Und wer wäre bei Ihr der Captain ??? (America :mrgreen: ).

    Bruhn und Koteletten sind übrigens Pflicht.

    @acidheimer
    die Flipper Tante ist schräg.
    Sieht ihr aber, bis auf dem BH, ähnlich.

    @gealterte Helden,
    Wäre auch ne Nummer, so wie StarWars mit HanSolo.

    Oder Futures Rückehr, nach 30 Jahren Weltall (Weil, kein ADAC Schutzbrief :mrgreen: ).

    Clint Eastwood ist immer gut, aber Meryl Streep würde ich ihm nicht gönnen.
    Dazu hat sie sich zu gut gehalten, im Sumpf der Hollywood Masken Monster.
    Zu Ihm würde Helen Mirren besser passen.
     

    Anhänge:

  14. Der Mic wieder mit seinen 4 Anhängen. :floet:

    Also fürs OldScool Remake mit Meryl, würde ich Ihn vorschlagen.
     

    Anhänge:

  15. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Wozu eine Realverfilmung - aus kommerziellem Antrieb heraus? Die 80er Serie ist in sich grossartig. Das kann nur daneben gehen.
    Das ganze Hollywood Marvel-Gedöns verstehe ich allerdings auch nicht... Ebenso schaue ich mir aber auch keine Star Wars Anime Spin Offs an.

    Tom Cruise als Capt. wäre aber passend. :)
     
  16. studio-kiel

    studio-kiel aktiviert

    Ich fänd KARL URBAN am coolsten :) ... Die beiden Trailer sehen aber auch irgendwie mehr nach Fan-Film oder Studentenprodukt, als nach etwas Seriösem aus...
     

    Anhänge:

    • cfku.jpg
      cfku.jpg
      Dateigröße:
      183,5 KB
      Aufrufe:
      241
  17. Hat ja der Mic geschrieben.

    Muss ja jetzt nicht ein Real Film alla Marvel sein, die FinalFantasy Nummer war auch OK.
    Deshalb finde ich ja den CGI Clip recht gut.
    Rüstung vom Captain, Greg und Comet sehen dort recht gut aus.
    Würde vom Stil her passen.
     
  18. Ich@Work

    Ich@Work eingearbeitet

    Verstehe es nicht so ganz. Die Trailer sind ja pures CGI, nichts mit Realpersonenfilm. Menschen komme da nicht vor, nur Pixel. Oder sind das nur Scripte ?

    Ein CGI-Produkt im Falle wie Final Fantasy wäre schade drum. Eine Produktion im Format von Star Wars wäre der Hammer. Doch das wirds wohl nicht. Bleibt dann ein :"Gut gemeint, schlecht gemacht"-Angelegenheit. Für ein purer CGI-Film ist CF zu real gezeichnet. Das ist nur cool bei entweder simpleren oder deutlich abstrakteren Angelegenheiten.

    Trotzdem danke für die Info, habs noch nicht mitbekommen. Habe zwar mal mitbekommen, dass es einen Film geben soll, doch eher in Anlehnung an die Original-Comics, die sich vom Zeichentrick-Film aber ziemlich (optisch) unterscheiden.

    [​IMG]

    Bin mal gespannt.
     
  19. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Du verstehst es nicht, weil das keine Trailer zum Film sind. So weit sind die noch lange nicht.
    Zumindest das erste Filmchen ist ein Proof-Of-Concept einer involvierten FX-Firma. O-Ton:
    Das Zweite hat mit dem Projekt meines Wissens nichts zutun und sollte man so nehmen, wie´s draufsteht: "Fan-made".
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hoffentlich hat Herr Bruhn noch sein Equipment von damals.
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

    Herr Bruhn wurde im SynMag #47 befragt. Wer mal nachgucken will..
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    IIIh geh weg mit dem Scientologen Arsch.

    Ist doch cool, sofern das tatsächlich Realität wird und nicht in der Versenkung verschwindet wie Raumpatrouille Orion Remake von Mr. Roland Independence Day Emmerich (dessen ehemaliger Hauptdarsteller mittlerweile auch ein Scientologen-Handlanger ist).

    Eine SciFi Opera fürs Kino aus D. ist schon lange überfällig. Außer dem dummen Traumschiss Surprise war da in letzter Zeit nicht viel (naja...Pandorum und Cloud Atlas, das wars aber fast auch schon).
     
  23. MMMM

    MMMM Guest

    IIIh geh weg mit dem Scientologen Arsch.

    ...und die römisch katholische Sekte findest Du besser?

    Der Cruise kann schauspielern und passt in solche Rollen, also ich mag ihn.
     
  24. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Du meinst Willi Schmitz? Wenn ich Willi Schmitz hieße und so aussähe (vor allem um die Ohren herum), würde ich auch zu so einem Verein gehen, damit wenigstens ein paar Leute Angst vor mir haben. Oder ich gehe dahin, wenn mein Arsch in den Kniekehlen schaukelt, so wie der von J.Lo -- ist man erst Meister über Raum, Zeit, Energie und Materie, dann klappt das auch wieder mit dem Arsch. Und wer noch keiner ist, der wird halt einer. Arsch, meine ich.

    Willi Schmitz wurde seinerzeit angeworben von Thomas Kreuzfahrt, um einen Fuß in der Tür zu haben bei der afro-amerikanischen Bevölkerung.

    Stephen
     
  25. ich denke, wenn es wirklich eine kinofassung con CF gebe nsollte, wird sie sicher nicht auf der zeichnetrickserie aufbauen.

    solche kinofilme entstehen meist in hollywood und dort kennt keiner die anime serie und noch weniger den deutschen soundtrack.
     
  26. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Als ich den ersten Trailer sah kamen direkt Kinheitserinnerungen hoch und ich fühlte mich plötzlich wie damals.Die Comet, wie sie da fliegt..einfach nur brilliant einzigartig.
    Und dazu die Musik von damals.Absolut Romantisch.
    Der Der 2. Trailer mit der Klassischen Orchester Mukke ist für mich nicht nur zu neuzeitlich hektisch überladen (weniger ist nämlich oft mehr) , sondern
    auch wegen der Musik nix besonderes.Die Musik von damals ist einzigartig aber diese klassischen Orchester spiegeln für mich immer nur dasselbe wieder.Gerade wenn
    sie so voluminös sind.
    Ich hätte da ,wenn es schon was neues sein muss gerne eine Mischung aus Synthesizersound und minimalem Orchesterkram.Aber für so etwas sind die neuzeitproduzenten
    glaube ich zu blöd. :doof:
     
  27. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Mir gefällt der erste Trailer auch besser und ich würde eine 100 % CGI Version mit einem modern umgesetzten Soundtrack auf Basis der Bruhn Kompositionen vor allen anderen Varianten bevorzugen. "Mensch" muss hier gar nicht sein. Die Serie hat unheimlich viel Potential auch auf Erwachsenenebene, das 1. Beispiel zeigt dass man das viel düsterer umsetzen kann.

    Beispiel 2 kann man komplett vergessen, sorry.

    Und dann hätte ich gerne noch einmal das Original in einer umgeschnittenen DVD Box und nicht diese überteuerten Gebrauchtmarktangebote.
     
  28. Rolo

    Rolo sinewavesurfer

    Am besten wäre es auf jeden Fall mit Bruns Soundtracks.
    Ja und nochmal ne Neuauflage der Zeichentrickbox , das wäre schön.Mir würde DVD vollkommen reichen.Ich mag irgendwie kein Blue Ray.Das ist mir zu plastisch und rein.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    In V.2 muss man auch ein wenig auf die Dialoge achten, "sie sind ja doch nur eine Frau" sollte der Captain nicht sagen, Joan ist ja eigentlich eine sehr coole Dame, da ginge viel. Eben die Story neu aufziehen. Vielleicht eher eine Fortsetzung als die bisherigen Stories nur neu machen. Und halt würdige Musik, elektronisch und passend. Kein Muskelvideo. Das braucht man nicht, haben wir schon.

    Aber zeitlos genug. Der Techtalk muss vermutlich auch noch mal rekalibriert werden, weil das ist nunmal so - in den 40ern war Radioaktivität der neue Shit. Aber total anti muss es ja nicht werden. Es hat ja noch vor allem div. klassischen Elemente der Zeit. Erstaunlich wenig Tricks und Hintergedanken und so weiter. Ok, es ist ja nicht gefährlich - es ist ja für Kinder. Es macht Puff und alle Kühe fallen um.
     
  30. Ich hatte mir gerade überlegt, wir gründen ein StartUp und setzten den Film selbst um,
    damit das nicht in die Hose geht.

    Techtalk, Story, Score (Captain Future Battle :mrgreen: ) über Abstimmung im Forum.
    Mit dem Casting haben wir ja schon begonnen.
     

Diese Seite empfehlen