Cardinal (VCV Rack mit diversen Modulen als VST)

ollo
ollo
|||||||||||
Irgendwie gibt es hier noch gar keinen eigenen Thread zu.

Das Teil ist aus VCV Rack entstanden und liefert diverse Module mit, läd aber keine weiteren. Das besondere ist, dass es im Gegensatz zu VCV2 pro kostenlos als VST (als FX) bzw VSTi (als Synth) in der DAW läuft, was der größte Kritikpunkt bei VCV Rack ist.
Jedenfalls läuft das Teil als VST2 ohne Probleme und ist eine riesen Spielwiese. Die VST3 Version, die in der Probe ist, läd bei mir nicht, egal.

Klass Teil für komplett umsonst.


Installation ist easy, einfach den passenden Ordner hier entzippen und wie in meinem Fall in den VST Ordner des Vertrauens kopieren: https://github.com/DISTRHO/Cardinal/releases
 
0
01234567890
Guest
Finde ich auch toll, vor allem diese ganzen Mutable Instruments Sachen für lau und so viele man möchte.
 
0
01234567890
Guest
Cool, bald brauch man wirklich nur noch einen Browser und können uns das OS komplett schenken. Dann gibt es nur noch Browser Flamewars😂
 
recliq
recliq
¯\_(ツ)_/¯
Cool, bald brauch man wirklich nur noch einen Browser und können uns das OS komplett schenken. Dann gibt es nur noch Browser Flamewars😂
Genau das war ursprünglich der Ansatz von chromeOS... inzwischen entwickelt es sich aber immer mehr Richtung klassischem OS und unterstützt auch native Anwendungen und Android Apps.
 
Area88
Area88
|||||||||||
Weiß jemand, ob und wenn ja wo man in der Browser-Version so etwas wie eine Buffer-Size oder Abtastrate einstellen kann?

Ich hab' nämlich mit meinem Quadcore-PC das Problem, dass die Audiowiedergabe knattert und zerrt. Eine gewisse Abmilderung konnte ich erzielen, indem ich im pull-down-menu "View" den Punkt refresh-rate auf 2x einstellte.

So hört es sich sofort nach Aufruf im Browser ohne Gegenmaßnahmen an:

Anhang anzeigen Cardinal-1.wav

Mit Umschaltung der Refresh-Rate auf 2x:

Anhang anzeigen Cardinal-2-refresh auf 2x.wav

Grundeinstellung (wie erstes Beispiel) aber Audacity jetzt im Vordergrund, d.h. das Browser-Fenster ist komplett inaktiv, nur der Audio-Stream wird von Audacity mitgeschnitten:

Anhang anzeigen Cardinal-3 - audacity im Vordergrund.wav

Da scheint die Audio-Engine irgendwie von der Grafik aus dem Tritt gebracht zu werden.

Hat jemand eine Idee, wie man das abstellen kann?
 
laux
laux
_laux
Habs auf meinem schwachen Arbeitsrechner eben mal getestet.
FF (mein Standard) kein knacksen, dafür höchstens mal Aussetzter, wenn man den Modulbrowser öffnet.
Chrome knackst!

Wundert mich schon ein wenig, dass FF hier besser performt. Bin davon ausgegangen, dass Chrome bei solchen Sachen sauberer läuft.
Würde mir das aber auch im Browser nicht wirklich antuen wollen. Finde schon irritierend, dass bei jedem Start die komplette Modul-Library runtergeldaen werden muss.
 
Area88
Area88
|||||||||||
@laux
Mit Firefox zunächst Geknatter, dann schien der Buffer freigeschaufelt zu werden, nach ca. 5 Sekunden dann saubere Wiedergabe.

Tanke für den Dipp!

Jetzt muss ich nur noch durch trial & error herausbekommen, was man mit welchem Modul anstellen kann...
Die Möglichkeiten gehen jedenfalls weit über das hinaus, was mit meinem in die Jahre gekommenen FX2 machbar ist.
 
khz
khz
D@AU ~/+50°C/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
https://forum.moddevices.com/t/distrho-cardinal/7287/105 schrieb:
There is progress on getting the native desktop GUI to run on the browser.
Actually, more than progress, the entire thing already works!
Small bugs and a few more implementations aside, you can already try it live at

Man kann https://github.com/DISTRHO/Cardinal fertig https://github.com/DISTRHO/Cardinal/releases
cardinal+deps-22.06.tar.xz
275 MB 9 days ago
cardinal-22.06.tar.xz
265 MB 9 days ago
Cardinal-linux-arm64-22.06.tar.gz
556 MB 9 days ago
Cardinal-linux-armhf-22.06.tar.gz
538 MB 9 days ago
Cardinal-linux-i686-22.06.tar.gz
552 MB 9 days ago
Cardinal-linux-x86_64-22.06.tar.gz
559 MB 9 days ago
Cardinal-macOS-intel-22.06.pkg
295 MB 9 days ago
Cardinal-macOS-universal-22.06.pkg
529 MB 9 days ago
Cardinal-win32-22.06-installer.exe
211 MB 9 days ago
Cardinal-win32-22.06.zip
495 MB 9 days ago
Cardinal-win64-22.06-installer.exe
219 MB 9 days ago
Cardinal-win64-22.06.zip
498 MB 9 days ago
Source code (zip)
9 days ago
Source code (tar.gz)
9 days ago
auf dem Desktop nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
khz
khz
D@AU ~/+50°C/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
 
Area88
Area88
|||||||||||
@khz : Hab' den Installer für WIN64 laufen lassen (alle defaults übernommen, nix geändert) und es kommt beim Start des installierten Cardinal-Synths nur die Fehlermeldung:

Failed to create JACK Client. Reason eas:
Communication error with the JACK server.

Weißt Du da Abhilfe?
 
algomatic
algomatic
.....
@khz : Hab' den Installer für WIN64 laufen lassen (alle defaults übernommen, nix geändert) und es kommt beim Start des installierten Cardinal-Synths nur die Fehlermeldung:

Failed to create JACK Client. Reason eas:
Communication error with the JACK server.

Weißt Du da Abhilfe?
Für die standalone Version musst du vorher noch das https://jackaudio.org/downloads/ installieren. Danach in C:\Program Files\JACK2\qjackctl\ die qjackctl.exe ausführen und den Server starten (bei Bedarf konfigurieren).
2022-07-10_150244.jpg
Danach sollte Cardinal in der standalone Version ohne den Fehler starten.
Die Plugins laufen auch ohne Jack.
 
khz
khz
D@AU ~/+50°C/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run
https://github.com/DISTRHO/Cardinal/blob/main/docs/CARDINAL-MODULES.md schrieb:

Audio To CV Pitch​

screenshot

The Audio To CV Pitch module is a tool that turns your audio signal into CV pitch and CV gate signals.
This allows audio from instruments (such as guitars) to play and control synth sounds and effects.

It detects the pitch in your incoming audio signal and outputs a 1V/Oct CV pitch signal on the "Pitch Out" CV port.
The "Gate" CV port sends out 10V while a pitch is detected, and resets to 0V when the pitch can no longer be detected.

There is an Octave right-click option that allows you to shift the detected pitch up or down by a maximum of 4 octaves.
When set to 0, it will output the same pitch as is detected on the input.

Then the "Hold Output Pitch" right-click option sets whether the plugin resets its outputs to 0, or holds the last detected pitch.

The Sensitivity parameter can be increased to detect quieter signals, or decreased to reduce artifacts.
The Confidence Threshold can be increased to make sure the correct pitch is being output, or decrease it to get a faster response time.
And finally, the Tolerance parameter influences how quickly you can change pitch, turn it down for a more accurate pitch output, or turn it up to make it easier to jump from one pitch to the next.
 

Similar threads

B
Antworten
7
Aufrufe
2K
Green Dino
Green Dino
khz
Antworten
48
Aufrufe
10K
khz
 


News

Oben