Casio CZ-1

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Miau, 12. April 2006.

  1. Miau

    Miau -

    Mein CZ-1 mit der Serien.-Nr. E 000706 ist kein einziges Mal 16-Stimmig. Das Manual sagt nämlich 16-Stimmigkeit sei vorhanden bei Betätigung von LINE SELECT 1 allein ODER LINE SELECT 2 allein. Meiner bleibt jedoch 8-stimmig wenn ich einen DCO spielen will.
    Midi Mode ist POLY und die ander Betriebsart NORMAL

    Ich wäre außerordentlich dankbar, wenn dies jemand ausprobiert.

    Anschlagdynamik ist auch so eine Sache. Ich habe den Eindruck, bei gleichem Anschlag, ist die Velocity-Auslenkung oft dennoch verschieden stark . In der Form kenne ich es von anderen Instrumenten nicht. Ist `mal immer eine andere Note die dann etwas stärker moduliert ist. Dies tritt ab und an auf, so alle par Sekunden. Ist dies ebenso jemandem bekannt?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sounds mit einem DCO machen beim CZ nur selten Sinn und wenn du ihn mit der Hand spielst gibt er definitiv nur 8 gleichzeitig gehaltene Stimmen aus, auch ueber MIDI.
    Die 16 Stimmen machen vielleicht bei Sounds mit langem Release Sinn, das hab ich aber noch nicht ausgetestet...

    Das Problem mit dem Anschlag ist mir noch nicht aufgefallen, wie hast du das ausgtestet?
     
  3. PolyDyn

    das mit den 16 Stimmen ist mir noch nicht aufgefallen, da ich bis jetzt immer BEIDE Lines verwendet habe '1 detune 1' und 1+2.
    Den Effekt mit der unterschiedlichen Anschlagdynamik kenne ich, seit ca einem Jahr ist mir das aufgefallen und ich denke, es handelt sich hier um eine Abnutzungs / Alterserscheinung der Gummikontakte. Ich habe meinen CZ-1 seit 1987 !!!

    Gruß
    Andreas
     
  4. Miau

    Miau -

    Also zunächst einem danke für die beiden Antworten! Ich hoffe, es macht nichts, nochmals ganz genau nachzufragen, damit´s mir endlich richtig gut geht. Verstehe ich dich also korrekt - Selbst unter Verwendung eines einzelnen DCOs sind tatsächlich nicht mehr als 8 Stimmen zugleich spielbar?
    Irgendwie wäre dies dann insofern krass, da diese 16-Stimmen scheinbar bloß auf dem Papier existieren.

    Das Problem mit dem Anschlag ist mir sofort während des Spielens/Editierens aufgefallen. Ich besitze das wunderbare Gerät noch nicht lange. Mglws. fällt es auf diese Weise eher auf. Jedoch laß ich bereits auf synrise, dass irgendetwas mit der Velocity sei. Leider stand nicht dort, was. Daher dachte ich daran, endlich Licht in mein Dunkel zubringen, zumal mein CZ ja leider seitlich angebrochen geliefert wurde und ich ihn in erst nach 8stündiger Kleinarbeit wieder zusammengebogen, geleimt und gepflegt hatte.
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nein du verstehst micht nicht richtig ;-) Ich hab' bisher noch nicht probiert ob ein Sound mit langem Release abgeschnitten wird oder irgendwann wirklich 16 Noten gleichzeitig spielen. Nur das Keyboard vearbeitet meiner Erfahrung nach, unabghaengig vom Klangerzeuger, nie mehr als 8 gehaltene Noten...
     
  6. Miau

    Miau -

    Statt edit quote gedrückt. Nachricht gelöscht
     
  7. Miau

    Miau -

    Vom Schwafeln hat keiner was. Dann würde ich zumindest bitten, es zu probieren. Denn, alles andere bringt nichts. Wozu habe ich den Thread sonst überhaupt gestartet?
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Damit du weisst ob dein Casio wie alle anderen reagiert und nicht defekt ist? Denn mich interessiert nach 20 Jahren CZ-1 nicht wirklich ob er an irgend einen Punkt wie ein 16-stimmiger Synth reagiert...

    Wenn es also nicht arg dringend ist, mag ich das Teil nicht von seiner Schutzhuelle und den darauf befindlichen Gegenstaenden befreien... :gaehn:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Über MIDI von einem anderen Keyboard aus selber probieren bzw. im Sequencer 16 Stimmen erzeugen und dann vom CZ wiedergeben lassen. Man muss es dann hören. Attack und Release auf 0 stellen. So teste ich jedenfalls Polyphonie generell, man will ja nicht, dass unbeabsichtigt mal was im Arrangement verschluckt wird und man sich dann wundern muss ;-)
     
  10. Miau

    Miau -

    Hätte ich den Thread etwa gestartet, wenn es nicht dringend wäre? Ich leses einzige daraus, dass es das einzig und allein für dich nicht nicht ist. Muss das etwas zwangsläufig für mich gelten? Für dermaßen egoistisch hätte ich dich jedenfalls nicht unbedingt gehalten; aber gut zu wissen.... :!:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Leute beruhigt Euch bitte mal:

    @Threadstarter:

    1. Aus Deinem Anfangsposting geht die Dringlichkeit jedenfalls nicht hervor.
    2. Nicht jeder Thread ist total dringend (daher verstehe ich das "hätte den Thread nicht gestartet, wenn's nicht dringend wär" nicht)
    3. Wir antworten hier auf freiwilliger Basis, quasi aus gutem Willen.
    Das ist hier kein offizielles Support-Forum mit Anspruch auf qualifizierte Antworten!
     
  12. Jörg

    Jörg |

    Ach, ich find es gerade fast ein bisschen lustig! ;-)
    Die zwei reden gnadenlos aneinander vorbei! :)

    @Miau: Summa ist ein hilfsbereiter Kerl, das weiß ich genau.
     
  13. motone

    motone recht aktiv

    Yeah, endlich mal Action. Lasst die Fetzen fliegen... :fressen:
     
  14. Miau

    Miau -

    Den Gefallen werden wir dir gewiss nicht tun ;-)
     
  15. Miau

    Miau -

    Ich lach mich schlapp, für qualifizierte Antworten bedarf´s neuerdings eines Supportforums ;-)

    @ Jörg. Mich interessiert die Hilfsbereitschaft, die man anderen angedeihen lässt nicht wirklich.

    Zu Punkt 1: Die Dringlichkeit geht auf jeden Fall bereits aus dem ersten Posting hervor. O-Ton: "Ich wäre außerordentlich dankbar, wenn dies jemand ausprobiert." Aus den weiteren Postings ohnedies.

    Wenn du schon erwähnst, dass an einander vorbeigeredet wird. Dann ist es doch bestimmt ein Leichtes für dich den Punkt festzumachen, oder ;-)
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    hab leider keinen cz, aber generell sollte er mit einem dco (alle sounds müssen dann nur einen dco nutzen) auch 16 stimmen bringen..

    ich wiederhol vermutlich nur, wenn ich sage: die 1 dco sounds sind eh nicht interessant..

    nu, jungs, probierts doch aus uns postet das mal, dann ist das problem doch leicht gelöst..

    und wer nix dazu sagen kann oder willl : "einfach mal fresse halten" ;-) *G*
    wie ich eigentlich ,da ich nur vermuten kann.. ist zu lang her..
     
  17. Jörg

    Jörg |

    Ich hab auch keinen CZ. Aber ich hab einen kühlen Kopf. ;-)

    Summa sagte, dass der CZ definitiv nur auf max. 8 Noten reagiert, egal ob sie von der lokalen Tastatur oder über Midi reinkommen, und dass die einzige theoretische Möglichkeit wäre, dass bei Sounds mit langen Releases mehr als 8 gleichzeitig erklingen. Also: Wenn man 8 Noten gleichzeitig spielt, aber gleichzeitig noch Noten, die bereits wieder losgelassen wurden, noch nachklingen.
    Das käme aber auf einen Versuch an, welchen du auch selber ganz leicht durchführen kannst.
    Bleibt es auch dann bei den 8 Noten (werden die losgelassenen Noten also abgeschnitten), dann ist das Manual an dieser Stelle falsch. Was zwar ärgerlich ist, aber durchaus sein kann.

    P.S.: Letzte Möglichkeit: Die Kiste hat einen Defekt, aber ob das so wahrscheinlich ist?
     
  18. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich dachte dass das Keyboard nur 8 Noten sendet, unabhaengig von der angeschlossenen Klangerzeugung, reicht vollkommen als Antwort, weil mich das damals auch ein wenig gewundert hatte. Ein Defekt kann man ausschliessen, sowas wuerde sich anders bemerkbar machen, das koennte hoechsten ein Bug im Betriebssystem oder der Anleitung sein...
    Auch das Problem mit der Velocity haette man durch Anschluss eines 2ten Keyboards und beobachten der gesendeten Daten leicht testen koennen...
    Ich denke man muss den Leute nicht immer alles vor den Hintern tragen, ein paar Sachen koennen sie auch selbst erledigen...
     
  19. motone

    motone recht aktiv

    Hmm, wie war das nochmal mit dem Egoismusvorwurf ggü. Summa? *die-Stimmung-anheiz* :twisted:

    Um zum Thema zurück zu kommen: Probiers doch einfach mal selbst über externe Ansteuerung (z.B. ein zweites MIDI-Keyboard, idealerweise kein CZ) :D
     
  20. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sollte mit einem externen Keyboard gehen, hab's gerade probiert...
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei dieser Haltung solltest Du Dich nicht wundern, wenn Dir hier bald gar keiner mehr hilft. :roll:

    Ich find's schon ziemlich dreist, was manche hier von dem Forum erwarten.
     
  22. Miau

    Miau -

    Ich weiß schon, dass dein Kommentar scherzhafter Natur ist. Dennoch möchte ich dazu Stellung beziehen. Dieser Satz ist aus dem Zusammenhang gerissen und war auf jemand bestimmten bezogen. Ich glaube sagen zu können, dass ich selbst eine Person bin, die nicht leicht Nein sagen kann.
    Ich werde´s selbstverständlich an meinem Instrument ausprobieren. Jedoch, was hilft´s mir an meinem Teil, dass beim Transport vermutlich x-mal durch die Gegend geflogen ist. Dies wird mich nie völlig in Ruhe wähnen lassen. Ein opisch intakter CZ sollte schon Objekt der Investigation sein. Ich hoffe, es findet sich jemand. Anderenfalls müsste ich mir einen weiteren besorgen. Deshalb??? Mit Kanonen auf Spatzen..... Na, ich weiß nicht ?!
     
  23. Miau

    Miau -

    Vielen Dank, also nochmals gezielt - Line Select 1 oder 2 allein macht mit einem externen Keyboard angesteuert denoch 16 Stimmen, jedoch NICHT mit der internen CZ-Tastatur. Bitte beantworte diese Frage konkret. Dann ist endlich Ruhe im Karton.
     
  24. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nur durch externe Ansteuerung sind 16 Stimmen moeglich (wobei ich zum testen nur 10 Finger zur Verfuegung hatte ;-))...

    Kleine Makel stellen sich bei einem 20 Jahre alten Synth automatisch ein...
    Beim CZ-1 gehen gerne mail die Relais kaputt (kann man aber leicht bruecken, man hat dann halt ein Knacksen als Einschaltgeraeusch), das kann auch zu den von dir beschriebenen Problemen beim Anschlag fuehren, jedoch weitgehend unabhaengig von der Velocity...
     
  25. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die interne CZ Tastatur sendet nie mehr als 8 Noten gleichzeitig, weder ueber MIDI noch an die interne Klangerzeugung...

    Sobald du Sounds mit langem Release spielst machen die 16-Stimmen auch uebers interne Keyboard gespielt Sinn, weil der Sound nicht so frueh abgeschnitten wird (Voice Stealing)...
     
  26. Miau

    Miau -

    Vielen Dank :prost:
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    jungs, ich freu mich wenn alles eine antwort kriegt, aber der weg könnte harmonischer sein und von orangenbäumen gesäumt!!

    ewige blumenkraft™ und sowas..
    versucht doch einfach mal die sache locker zu nehmen, ohne aufregung geht das alles auch.. stiltechnisch ..

    heute ist weltleichenlöschtag™
     
  28. Q MIAU

    1. Du hast ne PN

    2.Ich hab auch mal das Keyboard überprüft: Es werden auch bei mir nur 8 Stimmen gleichzeitig ausgegeben. Bei Sounds mit langem Release tritt Voicesteeling erst bei 16 Stimmen auf (anschlagen und gleich losgelassen). Über externes Keyboard/Sequencer kann ich die 16 Stimmen halten. Also wenn Du tatsächlich die 16 Stimmen gleichzeitig im Sustain halten willst, geht nur externe Ansteuerung.

    Und noch eine persönliche Anmerkung von mir: Dein Ungeduldiger/Unhöflicher Ton weiter oben hat mir auch nicht gefallen, auch wenn ich verstehen kann, das Du schnellstens Klarheit über den Zustand deines Instrumentes haben wolltest.

    Ach sag mal Gerry, wie hell ist deine Displaybeleuchtung, oder ist sie auch schon erloschen?

    Gruß und schönes Osterfest
    Andreas
     
  29. Miau

    Miau -

    Hallo Andreas,

    vielen Dank auch an dich !!! Nun bin ich guter Dinge, dass es an meinem Exemplar nicht anders sein dürfte. Die Display-Beleuchtung ist jedoch nicht mehr so hell, wie an anderen Instrumenten. An meinem Korg DS-8, leuchtet das Display in denselben schönen Farben, jedoch sehr kräftig. Hier dürfte(n) wohl die/der Vorbesitzer etwas getan haben. An meinem CZ hingegen wirds zu den Ecken hin dunkler.
    In Berlin dürfte´s doch bestimmt massig Leute geben, die imstande sind die EL-Folie zu erneuern. Hier bei mir dürfte´s schwieriger werden. Vielleicht wage ich mich nach einer Lektüre selbst daran. An Cosmo´s CZ-1 pdf-Manual gab´s ja einen link bezüglich Display. Dieser funktioniert jedoch leider nicht mehr.

    Gerry
     
  30. Leuchtfolie

    ...an meinem CZ-1 habe ich die Leuchtfolie bereits selbst gewechselt. Ich hab bei Conrad-Elektronik eine Folie gekauft, die etwas größer als das Orginal war und habe sie auf die Größe der Alten zugeschnitten. Die alte Folie kann man mit gefühl und geschick seitlich herausziehen, ohne das Display von den Leitgummis lösen zu müssen. Getstet, ob durchs Schneiden kein Kurzschluss entstanden ist und dann den Schnittrand mit TESA-Film geschützt/isoliert. Eingebaut und funktioniert prima. Ich hätte allerdings bielleicht eine weiße Folie nehmen sollen, da diese heller sind.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen