CME Bitstream

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von palovic, 27. Oktober 2007.

  1. palovic

    palovic Tach

    Ich wollte mir fürs Studio einen Controller zulegen und sympatisiere stark mit dem Bitstream, mir gefallen interner Arpegiator, LFO´s und Motion Sequencer eigentlich besonders und der Bitstream ist derzeit auch der einzige Controller am Markt der diese Optionen expliziet bietet oder?!?
    Ansteuern will ich ausschließlich Hardware, ich hab´s mir so gedacht das ich das Teil dierekt an meine MPC 2500 anschließe um die Reglerbewegungen im MPC Sequencer aufzuzeichnen. Jezt zur eigentlichen Frage, hattt das Teil schon jemand im Einsatz und kann dazu was sagen?!? Hatte kurz mal ein Keyboard von CME und fand die Verarbeitung der Taster grottig, billigster Plastikschrott quasi.....wie ist das beim Bitstream?!? Und ist das Gerät für meine Zwecke überhaupt gut oder gibt es auch besseres?! Und wie ist das Handling von dem Teil in der Praxis? schnell und spontan oder umständlich und viele Pages?!?!

    danke schon mal
     
  2. lilak

    lilak Tach

    hab mir gerade so ein teil besorgt, fummle seit gestern damit rum. die schieberegler sind schon etwas klapprig, arbeiten aber sehr genau. hat eine menge funktionen, so ganz blick ich da nicht durch. arp ist cool aber ich hab sie gekauft weil sie der einzige controller ist der 8 channels je 4 sends machen kann, hab noch den uc-33e der hat nur drei ... kann nochmal berichten wenn ich mehr durchblicke
     
  3. FlouXooom

    FlouXooom Tach

    Hat jemand von euch Rackohren? Hab bis jetzt nirgends welche gefunden, obwohl die vor über nem halben Jahr angekündigt wurden.
     

Diese Seite empfehlen