Consumer-Elektronik der vergangenen Jahrzehnte

rauschwerk

rauschwerk

pure energy noise
Interessant.
Musste gerade auch an div. Bezeichnungen (Schnittstellen) zurückdenken, die man im Grunde aus täglichen Leben kennt, ohne sich (auch damals) Gedanken über Herkunft dieser gemacht zu haben
= so z.B. S/PDIF
 
Lefty de Vito

Lefty de Vito

Abbildung ähnlich
Besonders lustig: Die Dame in der Mitte, die bei 3:20 die klassische QA-Methode "Auf das Gerät schlagen, bis es geht" anwendet :D
 
kybernaut_01

kybernaut_01

*****
Ist mir tatsächlich erst beim zweiten Anschauen aufgefallen ;-)
im Prinzip war ja solche Analogtechnik ein Albtraum aus Produktions- und QA-Sicht (zahlreiche Schritte für Kalibrierung etc.).

Würde gerne mal bei Behringers Fabriken reinschauen, wie die diese Probleme heute in den Griff bekommen...
 
Noise-Generator

Noise-Generator

Preset-User
Und hier die Geschichte des Digital Audio Tape (DAT) ... war ja eigentlich auch mal als Consumer-Technik geplant, bevor die Studiohanseln es für sich entdeckt haben.

https://youtu.be/F4K1QKKPX_g
Die Dinger waren doch einfach zu teuer für den Consumer, so 1000 Mark. Sicherlich hätte Massenproduktion den Preis gedrückt aber ich vermute mal da gab es auch Lobbydruck von wegen Raubkopien. Die gute alte Kassette hat nicht jeder in guter Quali bespielen können, ich zB. ;-)
 
T

tulle

|
Tausend Euro war später, anfangs waren die Dinger Sackteuer. Die Medien ebenfalls, so daß der typische use-case 'cd vom gumbl überspielen' wegfiel.
Der Tod kam dann mit den CD-Brennern für den Kompjuter.
 
Rends

Rends

|||||
Gibt es irgendwo ne Webseite mit Produktkatalogen aus den 80er?
Fände ich total interessant darin zu stöbern.
 
satchy

satchy

|
Gibt es irgendwo ne Webseite mit Produktkatalogen aus den 80er?
... gibt es... z.Bsp. https://www.hifi-archiv.info/Technics/1983/
oder

Gib einfach mal den Suchbegriff ein mit deinem Favoriten den du suchst.
z.Bsp: Produktkatalog audiogeräte aus den 80 er Jahren
(eventuell spezifschere Eingabe Instrumente, Haarmode, Ikea etc.)


PS: Technics hatte auch einen Vinyl-Laserplattenspieler, in den 80ern, hab jedoch keine weiteren Info's dazu.
Hatte mal eine Studiobroschüre einer kleinen schweizer Audio Fa. "EMM-Studio" in Gempen-/Basel;
(Die Firma gibt es heute nicht mehr); darin war ein Testbericht über diesen Technics Vinyl-Laserplattenspieler.
 
Zuletzt bearbeitet:
RealRider

RealRider

___[(Ö)]___
interessanter Thread

EWF machten Werbung für Panasonic Ghettoblaster:
https://www.youtube.com/watch?v=XDqjc6ZHh_A


genau so einen habe ich mal auf nem Flohmarkt genschnappt
41100559to.jpg
 
aven

aven

|||||
Da sind ja schöne und interessante Geräte dabei...
In 20-30 Jahren wird man genau so auf die Technik aus der heutigen Zeit schauen.
Smarphones, 1 GBit/s Ethernet, WLAN, Streamingboxen... ;-)
 
 


News

Oben