CORON DS7 clone

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von flasher, 26. Oktober 2006.

  1. flasher

    flasher Tach

    Servus,

    Hat mir vielleicht jemand schon ein fertiges Layout für den DS-7 clone??? Den Schaltplan gibs ja, aber will nicht schon wieder ein Layout machen müssen.

    Würd mich echt freuen....

    Vielen dank und liebe Grüße
    Flo
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    bei electro-music.com gibts ne thread zum ds7.
    Jemand hat sogar ein Layout für ne streigfenrasterplatine erstellt, aber auch nornmale Layouts wurden erstellt um den CA 3080 zu ersetzen.
    Ist alles im Thread gepostet

    Ich bekomm dort grad keine Verbindung.


    www. electro-music.com
    ---> general
    ----> DIY
    --> DS7 thread ( ist auf der ersten Seite irgnedwo )
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hat denn noch irgendwer eine Quelle für den CA 3080? Ich würde auch mehrere nehmen (20 Stck)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    ( Nachrag: ja, ist der Thread den ich meinte )


    Bei Reichelt gabs die noch als ich das letzte mal danach gekuckt habe,
    sind aber etwa 5.80€.( glaub ich 9

    In Asien gibst die für glaube ich 2.50€ oder $
    aber nur in 50er Packs.
    Ich würde aber gerne die andere hälfte nehmen, aber fast lieber indem man die zu mir senden lässt (wegen Mwst) .
    Ansonten werde ich halt ein ganzes 50er Pack für mich nehmen und hier noch ein paar abgeben wenn benötigt.

    Gibt dort aber grosse zusatzgebühren wegen shipping und man kann nicht deals stacken.
    Achja, eBAy: chipforbrains

    Ich habe aber kein Paypal und man kann nur so bestellen,
    von daher müsste ich sowieso jemanden bemühen.
    Wer weiss, vielleicht kann man die Leute doch dazu bewegen z. Bsp. ein 200er pack zu machen...............
    und wir hier ne Sammelbestellung....................
     
  7. Orphu

    Orphu Tach

    Tach!


    3,85 Euronen bei Reichelt :cool: Geht doch, oder ?! Und wenn man sich die Streifenlochrastervariante vornimmt is das Teil nicht mal mehr dabei ;-)


    MfG Christian
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da habe ich sogar meine CA3280 billiger bekommen und die
    sind ja WESENTLICH besser!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo sorry, wegen 5.80€ für die CAs 3080, dachte noch fast................

    Ca 3280 ? wo gibts die denn ? wie teuer ? wie viel besser ;-)

    @orphu
    geht ja beim 3080 auch nicht unbedingt um den DS7

    zum DS7:
    ich habe bis heute nicht verstanden wie die Möglichkeiten sind den zu triggern.
    Frage: kann man den ganz normal für ins Modularsystem bauen und ihn dann triggern wie ne ENV ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Würde mich auch interessieren.

    Die sind allerdings *nicht* zu den CA3080 kompatibel, das sind eher bessere LM13700 mit (Luxus)stromquelle für die Eingangslinearisierungsdioden.
     
  11. serenadi

    serenadi Tach

    Beweise ? ;-)

    Ich hab's noch nicht ausprobiert (gehört), vielleicht hast Du damit praktische Erfahrung.

    Ich finde jedenfalls, daß der CA3080 zumindest sehr "handlich" ist - 8-pol Dip, und selten braucht man 2 Stück (3280, 13700) gleich in einer Schaltung.

    Gibt es eigentlich einen noch erhältlichen VCA (abgesehen von THAT) - bzw OTA - im DIP-Gehäuse (single) ?


    Nichtsdestotrotz - wenn jemand 'ne günstige Quelle für 3080 oder 3280 auftut, bin ich auch interessiert.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    - Quelle ist versiegt
    - Wieviel besser: Schau ins Datenblatt! :P

    Nö, noch keine praktische Erfahrung, ich hab einfach die vorherrschende Meinung von der Synth-Diy-Liste übernommen. ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hihi, ................................................................ abkürzung....................
    ....................................................................................................................................................., ........ist immer gut ;-)

    ;-)
     
  14. chipchap

    chipchap Tach

    ich habe bei marc eine ds-8 platine bestellt, aber mit dem noise generator scheint was nicht zu stimmen. klingt in beiden rauschmodi fiepig, nach selbstoszillation. kann das evtl. an den transistoren liegen, oder am 741? im electro music forum scheint jemand ein ähnliches problem zu haben, nur dass bei mir bei ausgeschaltetem rauschen alles in ordnung ist:

    "My DS8 unit built after mr. Bareilles schematics - and on his board design - keeps a rather piercing high tuned squeal going. This changes slightly when the balance/noise pot is twiddled, and gains pitch when closing in on the VCO only setting."

    wäre schade, wenn ich ihn ohne noise benutzen müsste...

    weiss da jemand was?
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast Du mal den Marc direkt gefragt?

    Ich hab die Dokus momentan nicht hier und das auch nicht Kopf, schätze aber mal, dass man den Rauschtransistor selektieren muss.
    Wie bist Du da vorgegangen?

    Schau mal im Schaltplan, ob der 741 auch wirklich zum Rauschteil gehört.
    Soweit ich weiss kann ein Op-Amp oszillieren. Da muss dann entweder ein Kondensator rein (musst mal im Netz suchen) oder man probiert nen anderen 741er aus.

    Ok, search while writing:

    Hier ist der Schaltplan:
    http://m.bareille.free.fr/ds7clone/ds8.pdf

    Demnach müsste der U4 741er zum Noise gehören und Q2 ist der Rauschtransistor. An J19 bis J21 hängt ein Schalter an, keine Ahnung was der macht.

    Ich würde mal bei U4 probeweise nen anderen 741 reinmachen.

    Alles aber ohne Gewähr, ich hab nämlich eigentlich keine Ahnung!
     
  16. chipchap

    chipchap Tach

    danke für die antwort!

    marc habe ich geschrieben, er hat aber noch nicht geantwortet...

    den transistor hab ich nicht selektiert - sollte ich wohl tun!?
    naja, ich besorg mir morgen mal einen neuen 741er und ein paar transistoren und schau mal, ob's damit erledigt ist.. der schalter ist zum wechseln der rauschfarbe (brown/pink glaub ich), aber die oszillation ist in beiden modi vorhanden.

    thx nochmal..
     
  17. chipchap

    chipchap Tach

    ah. marc hat geantwortet!

    also Q1! ich werde trotzdem den 741er mal austauschen...
     
  18. serenadi

    serenadi Tach

    Der Schalter schaltet die Filterfrequenz um, mit anderen Worten, die "Rauschfarbe".

    @chipchap

    Welchen Transistor hast Du für Q1 genommen ?
    Falls Du einen C-Typ eingesetzt hast, nimm einen mit geringerer Stromverstärkung (B, oder A).

    Für Q2 nimmst Du am Besten einen "alten" Transistor, wie BC107, BC238 oder so, ein "rauscharmer", neuerer Typ (wie BC550 z.B.) ist nicht die beste Wahl für einen Transistor, der rauschen soll. :D

    Selektieren kannst Du ihn, in dem Du enfach nur hörst, welcher Transistor am meisten rauscht. Ist nicht verkehrt, da vorerst nur Käbelchen mit Krokoklemmen anzuschließen, so daß Du leicht den Transistor wecheln kannst.

    Daß der 741 hin ist, glaube ich kaum, daß er schwingt halte ich auch eher für unwahrscheinlich.
     
  19. chipchap

    chipchap Tach

    ja, tatsache. habe wie in marcs schaltplan für beide transistoren bc550er genommen und zwar die mit dem grossen C hintendran :D

    das macht für mich sinn, serenadi. also zusammengefasst: Q1 hat eine zu hohe verstärkungsleistung und oszilliert und Q2 klingt scheisse, weil er rauscharm ist...?

    danke für die tipps!
     
  20. chipchap

    chipchap Tach

    also, hab jetzt einen bc548b für q1 eingesetzt. klingt nicht wesentlich besser. dann liegts vielleicht echt am rauschtransistor... es ist als ob nur ein ganz schmales frequenzband im höhenbereich aktiv ist und quieken tut's auch noch.
     

Diese Seite empfehlen