Cubase 5 Aktivierungscode

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Reiman, 12. November 2014.

  1. Reiman

    Reiman -

    Hallo zusammen,

    setze gerade einen neuen Rechner auf und bin bei Cubase gelandet :-x
    Jetzt muss ich feststellen, dass ich die Karte mit dem Aktivierungscode nicht mehr habe, so wie es das Handbuch sagt.
    Das letzte mal habe ich wohl alles vor 5 Jahren installiert obwohl ich das nicht glauben kann, da ich ein Freund von format c: bin.

    Die Box mit den 4 CD's hab ich, das Einführungshandbuch liegt vor (gab es noch ein weiteres oder war/ist der Rest auf CD ???)
    Dongle steckt, E-licencer ist installiert und fragt jetzt nach dem Aktivierungscode, wo ich nicht wüsste, ob ich die Karte jemals in den letzten Jahren wiedergesehen habe.
    I-Net gibt eher Infos über gehackte Sachen, als es sich mit dem eigentlichen Thema befasst.

    Auf dem alten PC läuft es ja noch, kann ich den Code da noch finden und kopieren ???

    Wäre für jede Hilfe sehr dankbar !!!

    Viele Grüße
    Fred
     
  2. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Wenn Du Kunde bei Steinberg bist, rufe mal dort an und schildere Dein Problem. Ich hatte von denen schon überraschende Hilfen bekommen.
     
  3. Reiman

    Reiman -

    hmmmmm

    Was ich bis jetzt so in den diversen Foren mitbekommen habe, ist der Support nicht so dolle und auch noch kostenpflichtig ....

    Ich möchte ja nur einfach mein erworbenes Produkt auf einen anderen Rechner installieren ....
    Gerade installiere ich Office Student 2007, was ich im gleichem Jahr gekauft habe und der Code ist auf der Rückseite und fertig.

    Hab nicht die Idee, wo die KIarte sein könnte ....

    Trotzdem Danke
    Fred
     
  4. ja, der support ist kostenpflichtig und man hört so einige dolle geschichten über diesen dienst. aber ich ich fürchte für dich heißt's entweder die karte finden oder mit dem support telefonieren.
    du sagst du hast schon mal installiert, also ist die lizenz wohl noch auf dem dongle. der gleicht seine daten ja über dieses elicenser center ab. dann muss du steinberg nur noch überzeugen, dass du auch du bist ;-) hattest du denn das cubase schon registriert? dann müsste steinberg ja deinen dongle, deine lizenz und deinen namen/anschrift kennen. das müsste dem support eigentlich reichen.
     
  5. Reiman

    Reiman -

    Ja, ich dachte mit einmal dongle "scharf" schalten ist der Drops gelutscht und ich kann den immer wieder benutzen, ohne da nochmal was machen zu müssen.

    Ich habe auf dem alten PC noch mal den dongle reingesteckt und so'n Prog. installiert, was die ganzen Reg.-Nr. ausliest.
    Cubase war leider nicht dabei.
    Ich bin mir sicher, dass ich das System auf dem alten PC min. einmal neu aufgespielt habe und ich erinnere mich nicht, das ich so'n Terz damit hatte. Denn auch vor Jahren hätte ich nicht gewusst, wo die Schachtel ist ....

    Naja, morgen fange ich meine Lieblingsmama ein und werde dann noch mal bei ihr im Keller gucken, das war über Jahre mein "Auffanglager" und etwas ist noch da.
    Wenn nicht werde ich da mal anrufen müssen.

    Weiß auch nicht mehr ob ich mich damals registriert habe, bin da nicht so der Typ für ....

    Dennoch vielen Dank für die Ratschläge
    Fred
     
  6. Also ich hab zwar nur Cubase Elements und Softwaredongle aber ich hab mich natürlich auch irgendwann mal registriert.
    Passwort hab ich natürlich vergessen.
    Aber ist doch alles kein Problem solange man seine Emailadresse noch hat.
    Hab auf Passwort vergessen geklickt. Also Passwort bekommen, eingeloggt und alle wichtigen Daten einsehbar.
    Auch wenn ich es jetzt nicht bis zu ende durchprobiert hab gehe ich mal davon aus wenn ich auf reaktivate drücke mein Cubase auf einen neuen Rechner installieren kann.
     
  7. Reiman

    Reiman -

    Gelöst !!! Cubase 5 Aktivierungscode

    Ha', die Idee war gut !!!

    War aber schon vorher bei Steinberg auf der Seite und siehe da, ich hatte mich damals wohl schon registriert.
    Was Du sagtest, Herr Blumenhofen, gilt genauso für Hardware-Dongle.

    Im e.Licencer auf Registrieren gehen, den Schlüssel vom Dongle kopieren, in Deinem Steibergaccount eingeben, dann wird er erkannt und zeigt Dir auf der Steinbergseite, welche Lizenzen auf dem Dongle sind und alles ist gut.
    Auf der Steibergseite gibt er den Schlüssel frei und den kopiert man dann wieder in den e.Licencer und jetzt ist Cubase installiert .....

    Danke noch mal für die Hilfe und bis denne
    Fred
     

Diese Seite empfehlen