Cubase ARR in Cubase 4 öffnen.

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von reverbhaubitze, 1. Dezember 2007.

  1. Bin gerade vom Cubase/Atarti auf Cubase 4 umgestiegen (jaja, keine Kommentare darüber, bitte)
    Habe sogar sämtliche Arr-Files vom Atari auf den PC-bekommen und kann sie da auch in einer uralt-Version von Cubase-VST öffnen.

    Leider, kriegt man die Arr's nicht in Cubase4 auf. Kurze Nachforschungen brachten nun, dass man die Arr's wohl noch bis Cubase SX3 öffnen kann.

    Kann das jemand bestätigen?

    Und die andere Frage: Weiss jemand ob das auch für Cubase SE3 gilt?
     
  2. Atari, wieso Kommentar. Für Midi ging das bis auf den fitzeligen Bildschirm schnell.

    SE Frage verstehe ich allerdings nicht. Was bringt dir der SE Schritt ?
    Arr. kannst du notfalls doch im Alten öffnen und als Songs speichern.
     
  3. Den Song kann ich aber leider auch nicht in Cubase4 öffnen.

    Das einzige was das geht, sind "cpr", oder Midi-File Import.
    Midi-File Import hab ich schon gecheckt, dass würde zur Not auch gehen,
    allerdings gehen mir so alle SysEx-Daten verloren.
     
  4. gut dann verstehe ich jetzt die C3 - Brücke.
    Das ist wirklich dumm - abwärtskompatibel also nur bis 3.

    3LE müsste es eigentlich gebacken kriegen.

    Plan B SysEx-Daten gehen verloren ? Habe ich da was nicht mitbekommen ?
    Wenn das wirklich so ist, dann würde ich mir die Daten auf einen Mini-freeware -Sequ. spielen, welcher dann über midiOX mit Cubase verbunden wird und die Daten von dort per Echtzeit - Master/Slave drüberjagen, oder noch besser, Artari an PC und das gleiche machen.
    Dann kannst du den Midi-File Import als Struktur lassen und die überspielten Daten an die richtigen Stellen ergänzend einfügen.
     
  5. hmm, ja guter Plan. Versuchen kann ichs. Hatte nur gehofft einfach die alten Arr's einfach zu öffnene, ohne groß hin und her zu konvertieren...hab da nämlich einige arr's...
     
  6. Wenn es sehr viel ist, würde ich evtl. jemanden mit 3 suchen, der dir die Files kurz "umspeichert".
     

Diese Seite empfehlen