Curtis Chips - mehr oder weniger 6-7€

Moogulator
Moogulator
Admin
Habe das hier per Mail bekommen - da ja hier auch gewisse Vorlieben für oder gegen Firmen bestehen, hier mal ein paar Preise - die ALFA Sachen sind die die auch oder mit Erica gemacht werden -

Hier die aktuellen Modelle:
AS3310-DIP: 6,65 EUR
AS3320-DIP: 6,85 EUR
AS3330-DIP: 6,95 EUR
AS3340-DIP: 6,95 EUR
AS3345-DIP: 6,95 EUR (Lieferzeit ca 10 Tage)
AS3360-DIP: 4,95 EUR
Die Preise sind Endpreise, alle Chips (außer dem etwas exotischen AS3345) habe man in Deutschland auf Lager.

Der Anbieter sagt:
Ich biete im Shop auch 3er- und 5er-Sets an, mit entsprechend ca. 10% und 15% Rabatt
Erhältlich sind die Teile im Online Shop www.advanced-analog-systems.com
Dort sind auch die Datenblätter abgelegt.
Übrigens, ALFA wird noch weitere CEM- und andere Chips neu auflegen.

Ich lass das mal hier einfach so liegen, es gibt noch die Behringer CEMs "Coolaudio" und die von OnChip.
 
LordSinclair
LordSinclair
beats Danny Wilde
Dann bestehen ja echte Chancen, dass das in naher Zukunft auch in neue Produkte einfliessen wird.

Evtl. sind da kleine Synth-Manufakturen schneller als die Großen.

Bin gespannt.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ja, definitiv - die Teile sind also jetzt nicht nur nicht mehr rar, sondern allgemein verfügbar - Es wird also in dem Gebiet Platz für Polysynths geschaffen. Jetzt liegt es nur an den Herstellern.

Wird sicher auch in Modulen häufiger werden.

Hier die Liste, welche Synths damit schon ausgerüstet waren (Vintage)
https://www.sequencer.de/synth/index.php/Chips_in_Synthesizers
und was das jeweils für Typen sind https://www.sequencer.de/synth/index.php/Curtis_CEM_Chips

Hier noch eine Liste wer gerade sowas herstellt https://electricdruid.net/analog-renaissance/
 
Zuletzt bearbeitet:
LordSinclair
LordSinclair
beats Danny Wilde
Dann spräche jetzt auch nix mehr dagegen einen neuen Sampler mit diskreten Voice-Cards aufzubauen - wie damals beim Fairlight - der hatte ja auch separate VCFs und DACs pro Stimme. Damit könnte man die Transposition der Voices wieder rein frequenzbasiert durchführen und nicht durch Interpolation.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Ja, das ging schon einige Zeit - bisher halt mit Cool Audio (Music Tribe / Behringer) - und inzwischen eben auch mit den ALFA Sachen. Es gibt also sogar Auswahl.

Aber Sampler in Renaissance - gibt es irgendwie ein bisschen in Form von Prophet X und vielleicht ein bisschen Elektrons Analog Rytm machen das ja jetzt schon - es könnten weitere folgen. Quantum hat ja auch analoge Filter - ist also auch irgendwie mit im Boot.

Fairlight-Konzepte würde ich heute für schwierig empfinden, denn Sampling ist heute ja mit jeder normalen Computer-Hardware zu machen, da würde es reichen nur die Filter und VCAs auf ein Board zu nageln, so wie das Waldorf mit dem AFB mal machen wollten. Aber - nunja - das war damals ein Flop - die Firma starb - es war Visionär aber die Leute hatten noch keine USB2-Sachen und die Soft war noch nicht so weit und zu wenige darauf bereit zu arbeiten - NI Reaktor war soweit ich weiss der einzige Non-Waldorf Anbieter.

Aber - es ginge was, …

Angesichts von U-He RePro One würde ich aber vermuten, es ginge auch mit Soft mit dem Sound. Ich hab einen Pro One und die Soft. kann ich nicht unterscheiden.
Muss schon sagen - kann den abgeben.
Fehlt nur eine schöne Controller - Box dafür.

Ich denke es ist fast ein bisschen zu spät, da es ja mehr als einen guten digitalen gibt, allerdings sind beim Sampling die Hersteller sehr lahm was das angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:
hairmetal_81
hairmetal_81
Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Ein OB-Xa Neo im Desktop-Format steht bei mir schon lange auf der Wunschliste.
Da kommt jeder zusätzliche Anbieter von 3340 und 3320 wie gerufen.

(:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Der Neo ist bekanntlich nicht vollständig und wird so niemals kommen, es ist eine Designstudio aus dem Sequencer.de Forum - genauer von Monoklinke. Schau ihn dir an, er wurde einfach mal gemacht um mal zu zeigen - so wie er da steht könnte er nicht bedient werden. Aber der Behringer-Entwurf ging..
 
hairmetal_81
hairmetal_81
Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Dann wird es jemand anderes tun. Es muss ja kein Behringer sein!
 
3
3456778674
Guest
AS3310-DIP: 6,65 EUR Envelope Generator
Der ist für Modular extrem hilfreich. Die ganzen "diskreten" Schaltungen sind mehr oder weniger MURKS. Eine saubere Hüllkurve ist nämlich ein ziemlicher Aufwand.
In einem kompakten Synthesizer sind die eher nicht so nützlich, denn da kann das die CPU viel besser mit erledigen, vor allem bei einem Polyphonen ist eine analoge Modulationsengine ein enormer Aufwand für ein mageres Ergebnis.

AS3320-DIP: 6,85 EUR
Filter, komplett mit Expo-Generator. Das kann man gerade auch für polyphone Sachen gut gebrauchen, weil der Platzgewinn sehr lohnend ist - es wird so klein, dass man z.B. 8 fach DAC und 8 Filter auf ein relativ kompaktes Board bekommt.

AS3330-DIP: 6,95 EUR
Dual Expo/Lin VCA. Mit ordentlichem Störabstand und geringem Steuerspannungsdurchgriff. Im Vergleich zum LM13700 allerdings ziemlich teuer. Wird man also nicht all zu viele von verbauen wollen.
Für Modular total sinnvoll.

AS3340-DIP: 6,95 EUR
VCO.
*DER* VCO. Ausreichend temperaturstabil für einen Poly-Synth. Liefert Dreieck (=>"Sinus" ist dann einfach) und Sägezahn
Im Modular und für monophone Anwendung eher etwas langweilig, wird aber sehr kompakt.

AS3345-DIP: 6,95 EUR
VCO, kaum anders als 3340 - der dürfte vorwiegend als Ersatzteil interessant sein.

AS3360-DIP: 4,95 EUR
OTA/VCA. Mit Expo-Konverter, scheint auch recht ordentliche Audioqualität abzuliefern, aber auch wieder teurer als ein LM13700.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Danke, ja den Sinn der ENVs sehe ich eher als Ersatzteil für ältere wo das damit gemacht ist.
Jeder Hersteller heute macht LFOs und ENVs nicht mit CEMs oder SSM.

Sehr lieben Dank für die Info zum Nutzen, würde ich gern ins Wiki übernehmen.
 
swissdoc
swissdoc
back on duty
AS3340-DIP: 6,95 EUR
VCO.
*DER* VCO. Ausreichend temperaturstabil für einen Poly-Synth. Liefert Dreieck (=>"Sinus" ist dann einfach) und Sägezahn
Im Modular und für monophone Anwendung eher etwas langweilig, wird aber sehr kompakt.

Kann auch noch Pulse/Square mit PWM und linear FM.
 

Similar threads

 


News

Oben