Cyclone TT-BassBot

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Hat das Teil eigentlich n ClockDivider?
Wenn du meinst ob man den Bass Bot, wenn zu einer Clock gesynct im Tempo runter-/hochskalieren kann - dann geht das so weit ich weiß nicht.

Btw, weiß jemand von euch zufällig welche Potikappen beim v2 passen?
Die originalen sind schrecklich ungriffig. Zumindest für meine Tatzen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Sync geht doch nur zu Midi Clock. Analog Clock und Din Sync nur Out.
Laut Anleitung gibts keine Einstellung dazu.
 
Das ist ja wieder ne Frage, da krieg ich Wut.

Nicht wegen der Frage ;-) ;-) . aber weil ich die Antwort nicht direkt geben kann. Bei der TD-3 hab ich Pulse per Quater von 48 auf 24 runter auf 2 schön aufgedruckt...Beim TT krieg ich es auch auf Anhieb via Google nich raus.
LOL ;-)

Ich finde halt leider auch gar nix dazu!
Nirgends!
Wäre echt mies!!!
 

heide69

||||
Der Bass Bot erkennt automatisch über Midi jede Clock und synchronisiert sich dazu.
Wenn der Sequencer im Run Mode ist, gibt der Bass Bot seine Clock auch über Midi aus.
Aber die Clock selbst über eine spezielle Einstellung teilen kann er nicht. Ich kann aber
nur über die Version 1 mit OS 1.2 und 2.0 sprechen, ob die Version 2 das kann, weiß ich nicht.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben