Da kommt was Neues von Spectrasonics Keyscape Mech Keyb.

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Granular-VA-FM-Bomber wäre jetzt natürlich schon was, so ohne den ganzen Omni-Klotz am Bein...

Andererseits, macht sowas markttechnisch Sinn? Oder doch eher "nur" ein Trillian/Stylus-Upgrade/Sucessor?
 

rz70

öfters hier
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Wenn die was machen wird es definitiv richtig gut. Freu mich schon ...
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Zitat spectrasonics:

"2 DAYS - 10 Years In The Making"


Whatever that means ;-)
 
M

MMMM

Guest
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Ich hole mal das Spekuliereisen raus:
-da sie samplebasiert schon alles gemacht haben, und wohl kaum einen Hardware-Omnisphere bringen, tippe ich auf deren ersten Softwaresynth mit einer neuen Technologie ala AIRA.
-nun seid Ihr dran :kaffee:
 

rz70

öfters hier
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

MickMack schrieb:
Ich hole mal das Spekuliereisen raus:
-da sie samplebasiert schon alles gemacht haben, und wohl kaum einen Hardware-Omnisphere bringen, tippe ich auf deren ersten Softwaresynth mit einer neuen Technologie ala AIRA.
-nun seid Ihr dran :kaffee:
Naja, der Omnisphere 2 ist ja auch eigentlich ein kompletter VA, wenn man die Sample Rom nicht nutzt. Nee ich glaub da kommt was ganz anderes. Bass, Drums und Synth sind bei denen abgedeckt. Vielleicht was mit Gitarren oder klassischer Musik. Aber ehrlich gesagt, keine Ahnung. Ich lass mich da gerne überraschen und freu mich drauf. Auch wenn es ein VA wird.
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Die schmeißen alle PlugIns in ein einziges und präsentieren die Ultimative Workstation + Controller. Oder kleiner --> der Stylus kommt komplett neu als Ultimatives Groovetool.
 

electric guillaume

keine Information
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Real analoger Synth, 12-stimmig mit digitaler FX-Abteilung für 999€..... und zwei per Fader direkt von der Oberfläche aus zu bedienenden Hüllkurven.
 
M

MMMM

Guest
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

electric guillaume schrieb:
Real analoger Synth, 12-stimmig mit digitaler FX-Abteilung für 999€..... und zwei per Fader direkt von der Oberfläche aus zu bedienenden Hüllkurven.
:lollo:
und heißen wird er : "Dieb meint 12" :phat:
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Plot twist: Spectrasonics kauft Cakewalk und wandelt die Firma in eine Kuchenbäckerei um.
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

MickMack schrieb:
Ich hole mal das Spekuliereisen raus:
-da sie samplebasiert schon alles gemacht haben, und wohl kaum einen Hardware-Omnisphere bringen, tippe ich auf deren ersten Softwaresynth mit einer neuen Technologie ala AIRA.
-nun seid Ihr dran :kaffee:
Nee daran würde man keine 10 Jahre arbeiten, da kommt definitiv etwas mit Sample Content würde ich sagen, vll ein neuer RMX Stylus wäre cool.
 

notreallydubstep

kein dubstep, wirklich nicht
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Die labern ja von was viertem, also dürft's was neues sein, dass das Portfolio ergänzt. Rechne mit was grösserem.
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

von vierten stand da gestern noch nichts. Dann vermute ich etwas orchestrales. Richtig massiv mit rums bums für die Film Industrie.
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Mitarbeiterinfo schrieb:
von vierten stand da gestern noch nichts. Dann vermute ich etwas orchestrales. Richtig massiv mit rums bums für die Film Industrie.

Yepp ... ist auch mein "Verdacht" ... abwarten :D
 
M

MMMM

Guest
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Nee, das wäre aber nicht wirklich ein "viertes" Instrument. Der Omnisphere deckt doch schon vieles davon ab....und 10 Jahre ?
...nee, ich tippe auf eine neue Technologie bei Softsynth. Urs (U-he) bastelt auch schon seit Jahren an dem perfekten Code, um Hardware 1:1 zu emulieren.
...DIVA ist noch nicht das "Endprodukt" !
 

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Ich denke schon, daß es ein samplebasiertes Instrument sein wird, genau so wie ihre jetztigen drei auch. Ich glaube nicht, daß sie da genug Knowhow für DIVA-Technologie haben.
Außerdem ist der Eric nunmal ein Samplemann.

Das mit so einem Cinematic Teil erscheint mir da realistischer, auch wenn Omnisphere da schon einiges abdeckt. Na und? Trilian und Omnisphere habe ja auch die gleiche Engine. Man kann ja sogar Trilian Patches in Omnisphere laden. Insofern scheint so ein vollautomatischer Kinofilmmusikschreiber nicht unwahrscheinlich.

Anyway, nur noch max 24 Stunden, dann könnt ihr euer sauer verdientes Geld wieder verpulvern. ;-)
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Wie wahrscheinlich kann es eigentlich sein, dass einer wie Eric Persing die letzten zehn Jahre damit verbracht hat, einmal komplett um den ganzen Globus zu reisen und jedes noch so kleine ethnische Volk, welches ihm vor's Mikrofon lief, in noch viel kleineren Details zu recorden...?


Ich tippe auf ein World-Music-VSTi...


...sowas wie 'Heart of Africa' oder 'Heart of Asia' in der Art... aufgeblasen auf 'Persing-XXL-Format' :P
 

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Weniger, da Eric schon immer ein extrem kommerziell orientierter Mensch war. Sprich: mit dem Teil soll ordentlich Geld in die Kasse fließen. Mit so 'nem Ethnokrempel machst Du keine Mark.
 

Mr. Roboto

positiv eingestellt
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Die paar Cinemacomposer? Na ja..

Die unbekannten Homestudio-Ethnofuzzies haben für so etwas doch eh' kein Geld. Geht doch alles für Super Skunk drauf. :D :mrgreen:
 
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

hairmetal_81 schrieb:
Wie wahrscheinlich kann es eigentlich sein, dass einer wie Eric Persing die letzten zehn Jahre damit verbracht hat, einmal komplett um den ganzen Globus zu reisen und jedes noch so kleine ethnische Volk, welches ihm vor's Mikrofon lief, in noch viel kleineren Details zu recorden...?
Vielleicht hat er aber auch aus dem Studio heraus
außerirdische Klänge kreiert. ;-)
:arrow: Extraterrestrial. :agent:
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Re: Da kommt was Neues von Spectrasonics

Nee... dann wäre

"...seine verkabelte Rack-haftigkeit, Mr. Aliens-Project..." Bernie "...von und zu Land, Herrscher über das Extraterrestrische, Beschützer des Commonwealth, Hüter der modularen Klänge, Verteidiger des Glaubens..." :alien: :alien:


...doch bestimmt auch irgendwie mit involviert gewesen! ;-) :lol:


...keine Extraterrestrische Sample-Library ohne Bernie! 8)
 


Sequencer-News

Oben