Das Beste der 9.Kunst

Menschenblut ist, wenn ihr mich fragt, DIE deutsche Comic Anthologie Reihe überhaupt!
In de early 80's von 3 echten Comic Enthusiasten mit viel Liebe zu Richard Corben erschaffen ist bis heute unerreicht und definitiv ein Stück ComicGeschichte das nicht unerwähnt bleiben darf und ja das ist Trash-Gewalt die auch immer wieder gern grenzwertig und provokant daherkommen wollte, aber ich liebe so'en Zeug einfach und Zeichentechnisch ist das für Made in Deutschland auch auf höchstem Niveau!!!
20191124_023759.jpg
FunFact:
Erinnert sich vielleicht noch jemand an die RTL Wrestling Show Catch Up?!?
Dort mimte einer der 3 Gründungsmitglieder als Horst Brack der Bestrafer den Sidekick Moderator!
 
In 101% genau die selbe Kerbe schlägt auch Extrem illustrated von Extrem Erfolgreich Enterprises kurz EEE.
EEE war der geniale (Horror)Comicverlag vom Ärzte Bela B. Auch richtig gut und Kult!
20191124_030246.jpg
 

betadecay

Make ambient great again!
Hatten wir denn schon diesese beiden?

1575022528604.png

Für Star Wars hat man sich ja offenbar hemmungslos dort (und bei Moebius) bedient: https://kitbashed.com/blog/valerian-and-laureline - was auch zu diesem Cartoon führte:

1575022644267.png

Laureline sieht aber nicht nur niedlich aus, sondern ist auch immer die, die den etwas forschen Valerian aus selbstverschuldeten misslichen Lagen retten muss. Damit ist der der Comic wesentlich moderner als der zeitgleiche Luc Orient (den ich als Kind in ZACK ja total cool fand), der stammt in seinem Frauenbild wohl eher aus dem 50ern:

1575022915079.png
 
@betadecay danke das du das Star Wars Fass geöffnet hast, ich hatte es nämlich schon fast vergessen und schon noch länger aufgehört das zu erzählen aber weil das auch mit einem meiner absoluten Favoriten dem einzigartigen Philippe Druillet zusammenhängen eigentlich auch unumgänglich...also
Star Wars( mir ist Star Wars wirklich viel zu überbewerten und es zählen auch nur die 3 Klassiker!!! Weil bitte jetzt mal ganz ehrlich alles was DIE unter dem Banner nach 1990 cineastisch verbrochen haben ist doch wirklich nicht gut! Ok ja die Effekte aber das ist ja halt nicht alles...bei Comics sind es ja auch nicht nur die Zeichnungen die ein wirklich gutes Comic machen) ist natürlich total von gerade Französischen SF/Erwachenen Comics inspiriert und zwar natürlich absolut Kult ABER auch halt nur Cliché-HeldenReise-SF-Trash-Kitsch mit ganz viel Verneigung in Richtung dieser Comics nicht mehr und nicht weniger!
Gibt auf YouTube zb auch Interviews mit Georges Lucas oder halt auch Druillet wo genau darüber geredet wird! Einfach mal Druillet Star Wars googeln oder YouTube eingeben.
Da aber nun Star Wars für manche Menschen eine Art Religion ist (mit Star Trek und auch Herr der Ringe muss man da ähnlich vorsichtig sein:nihao:) hab ich schon vor langem Aufgehört(gerade in NerdKreisen!) das zu erzählen und lasse denen ihren Spaß...aber gerade Star Wars ist wirklich ein Parade Beispiel für extrem überbewertet...das neue Mandalorien Serien Ding ist bestimmt noch ganz nice aber bestimmt weil halt auch wieder die (Anti)HeldenReise.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hatten wir denn schon diesese beiden?

Anhang anzeigen 62609

Für Star Wars hat man sich ja offenbar hemmungslos dort (und bei Moebius) bedient: https://kitbashed.com/blog/valerian-and-laureline - was auch zu diesem Cartoon führte:

Anhang anzeigen 62610

Laureline sieht aber nicht nur niedlich aus, sondern ist auch immer die, die den etwas forschen Valerian aus selbstverschuldeten misslichen Lagen retten muss. Damit ist der der Comic wesentlich moderner als der zeitgleiche Luc Orient (den ich als Kind in ZACK ja total cool fand), der stammt in seinem Frauenbild wohl eher aus dem 50ern:

Anhang anzeigen 62611
Ja die Valerian Sachen sind in der Tat wegweisenden und als einmal-Popcorn-Kino geht auch der Film wenn man ein Auge zudrückt! Aber Luc Orient kannte ich jetzt nicht aber da gefallen mir die Zeichnungen irgendwie! Danke für den Tipp!!!
 
Die Rat Queens sind ein Söldner Team das sich unter der LGBTQ Fahne gern im harten Vollrausch durch eine Herr der Ringe/WoW Welt questet! Sollte auch auf Deutsch zu haben sein.
IMG_20191130_095125_520.jpg
 
Noch ein paar deutschsprachige Underground/Herzblut Produktionen die zwar auch die klassische SuperHelden Schiene fahren aber aktuell sind und sollte Mann/Frau eh das Hero-Ding favorisieren ruhig mal reinlesen!
20191202_164722.jpg
20191202_170653.jpg
20191202_170717.jpg
 
The Maxx von Sam Kieth in 1993 erschaffen ist nicht nur zeichnerisch einzigartig und vielleicht noch als MTV Cartoon in Erinnerung geblieben. Warum'se das nie auf Deutsch heraus gebracht haben bleibt mir ein Rätsel...
20191202_170509.jpg
 
Seine Filme finde ich alle suboptimal. Verstehe den Hype um den Typen nicht.
Ja das stimmt leider, obwohl ich großer Horrorfilm Fan bin und trash im positivenSinne nicht abgeneigt wurden die RobZombie Streifen einfach immer schlechter, gerade der Letzte (3fromHell)ist wirklich eine der größten cineasten Zeitverschwendungen ever...ist bei seiner Musik eigentlich genauso...
 

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Ja das stimmt leider, obwohl ich großer Horrorfilm Fan bin und trash im positivenSinne nicht abgeneigt wurden die RobZombie Streifen einfach immer schlechter, gerade der Letzte ist wirklich eine der größten cineasten Zeitverschwendungen eher...ist bei seiner Musik eigentlich genauso...
Mal so rum formuliert.... ich kann mir vorstellen, dass er z.T. auch stark beeinflusst ist von frühen Horrorcomics. Das meine ich schon an seiner Regiearbeit zu erkennen. Aber was in einem Comic cool rüberkommt, wirkt bei ihm im Film holzschnittartig oder zu stark überzeichnet und stereotyp.
 
Mal so rum formuliert.... ich kann mir vorstellen, dass er z.T. auch stark beeinflusst ist von frühen Horrorcomics. Das meine ich schon an seiner Regiearbeit zu erkennen. Aber was in einem Comic cool rüberkommt, wirkt bei ihm im Film holzschnittartig oder zu stark überzeichnet und stereotyp.
Yep, und das ist bei Haus der 1000Leichen zb eigentlich gut gelungen mit dem Comicstyle und gut heißen das er sich nicht selbst kopiert würde ich ja eigentlich auch gern aber wenn dabei nur Müll raus kommt...wirklich sehenswert sind ganz ehrlich nur the Devils rejected und das erste Helloween remake alles was danach kam total uninspiriert und schlecht...
 
Lose aber klassische HorrorStorys Sammlung von Bernie Wrightson inklusive einer Interpretation der Kopflosenreiter Story schön in Schwarz/Weiß
20191211_025110.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch wirklich gut und schwarz/weiß ist diese Sammlung des leider zu früh verstorbenen französischen Ausnahmetalent Alexis. Das Comic ist hingegen seinem Cover überhaupt nicht irgendwie in die Richtung wie man vielleicht vermuten würde. Eher mit sehr fantasievoll surreale verträumt würde ich die Geschichten darin beschreiben.
20191211_025934.jpg
 

studio-kiel

||||||||||
Leute, macht doch bitte fürs Forum niedriger aufgelöste Versionen eurer Bilder. Die Seiten hier brauchen selbst mit ner hunderter Leitung unnormal lang zum Laden und niemand braucht 10 MB große Bilder von einem Cover in 4000x3000 Pixel bei 96dpi.
 
Leute, macht doch bitte fürs Forum niedriger aufgelöste Versionen eurer Bilder. Die Seiten hier brauchen selbst mit ner hunderter Leitung unnormal lang zum Laden und niemand braucht 10 MB große Bilder von einem Cover in 4000x3000 Pixel bei 96dpi.
@studio-kiel moin erstmal und dann muss ich ganz ehrlich schreiben ich mach die Bilder ganz einfach mit meinem Händy und hab echt auch sonst keinen Rechner mehr außer beim Tagewerk und selbst wenn ich dort reinschaue hab ich keine Probleme und nochmal ganz ehrlich hab ich keine Ahnung was da wie für Leitung wie schnell sind und was 96dpi bedeutet weiß ich sogar nicht einmal...sorry
Aber es geht gerade hier ja um Comics und deshalb fühle dich hiermit besonders Eingeladen ein Comic deiner Wahl zu posten und das am besten in der Forums gerechten Auflösung damit ich da mal ein vernünftiges Beispiel habe. Ich schau dann jetzt mal genauer bei den Einstellungen meiner Kamera weil unnötig große Daten müssen ja wirklich nicht sein! Trotzdem solltest du vielleicht mal darüber nachdenken ob dein Rechner und/oder Netz zu schwach ist weil bis jetzt hatt sich über die Auflösung noch keiner beschwert...
 

ladyshave

Bad Seed
Habe gerade "Gonzo - Die grafische Biografie von Hunter S. Thompson" durch.
Hat Bock gemacht. Mehr als die gesammelten Schriften des Rolling Stone.. Sorry Hunter.. IMG_0065.JPG
 
Habe gerade "Gonzo - Die grafische Biografie von Hunter S. Thompson" durch.
Hat Bock gemacht. Mehr als die gesammelten Schriften des Rolling Stone.. Sorry Hunter..
Anhang anzeigen 63742Anhang anzeigen 63742
Nice, auf der Suche nach dem Amerikanischen Traum sozusagen! Das Comic kenne ich nicht somit erstmal Danke für den T(r)ip!
Vom Thompson hab ich einiges gelesen und muss sagen das mir persönlich das viel zu politisch ist, aber Fear&Loathing ist auf jeden geil und im Einband meiner Ausgabe ist ein orginal Photo von Hunter und seinem wahnsinnigen Anwalt und da muss man einfach sagen das die zwei GalgenVögel im Film 1A gecastet sind!!!
 


News

Oben