Das Rauschen im Dubtechno(wald) - wer hats erfunden!?

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Rastkovic, 21. August 2009.

  1. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Mir gefällt der Einsatz von WeissesRauschen in den Stücken von Basic Channel und Echospace. Gibts da eigentlich irgendeinen historischen Bezug, oder hats tatsächlich BC erfunden?
     
  2. username

    username Tach

    das rauschen kommt doch von den bandmaschinen oder nicht? tapenoise.

    die kompression macht ihr übrigens, und das schmatzen kommt auch aus den röhren undsoweiter!

    das is einfach so ein technisches ding, was man heute sogar als stilmittel verwendet, sogar ohne tape.

    BC waren vielleicht mit die ersten, die das im techno benutzt haben. finds aber großartig, ich spiel damit auch gern rum!
     
  3. sushiluv

    sushiluv bin angekommen

    Hallo,


    ich finde das Rauschen bei Deepchord/EchoSpace schon zu viel, das klingt nicht mehr wie ein Element der Musik sondern zum Teil schon wie ein technischer Fehler.
     
  4. snowcrash

    snowcrash Tach

    ...und das von jemandem mit cage zitat in der signature. ;-) ich behaupte technische fehler sind immer wieder gewollt oder ungewollt wichtige elemente in musik (und kunst).
     
  5. Mr.Lobo

    Mr.Lobo Tach

    naja, eigentlich habe ICH das erfunden. so anfang/mitte der achtziger. ich hatte eine e-guitare, einen ibanez fat cat-verzerrer, ein röhrenradio als verstärker und, anfangs ein ibanez-digital-delay, später ein vesta kaza sampling delay. die guitare hab ich auf das röhrenradio draufgelegt. das ganze system produzierte dann jede menge an rauschen und rückkopplungen. die übersättigten röhren des vollaufgedrehten, übersteuerten radios führten dann automatisch zu pumpenden "kompressor"-effekten.

    man muss halt wie mit einer fotokamera auf den "makro"-modus schalten, bewusst rauschende komponenten in den mix einbauen. verzerrer rauschen gerne, alles, was überirdisch verstärkt wird, rauscht oder brummt irgendwie, hat seinen eigenen sound.

    wer "sein" rauschen mit software oder so nem scheiss immitiert, der hats net kapiert....
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Hast Recht, oft auch Fieldrecordings.

    Aber wer der erste war der damit bewusst gearbeitet hat (außer jetzt Mr. Lobo ;-)) ist wohl nicht bekannt... oder?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    auf techno bezogen ist bc doch sowas wie ein historischer bezug.

    hier eine kleine passage, in der sich rod modell (deepchord/echospace) zu bc äußert - bezieht sich aber nicht direkt auf das rauschen.
    >>
    Basic Channel has been a big influence… correct?

    “I wouldn't say that. I think their influences were a big influence though. The couple of times that I've seen lists of their influences, almost everything on there were one of my favourite releases. I guess maybe Bandulu was more of an influence. They were combining dub elements w/ techno before BC. A few friends in Detroit have been over to their (BC) studio in the 90's, and mentioned what gear they were using, and there is definitely some overlap. Maybe that contributes to the similarities.”


    Favourite BC release?

    “I have two Basic Channel records, and they are both very good. I have ‘Cyrus/Inversion’ and ‘Octagon’. I would have to say ‘Inversion’ is my favourite. It sounds like an analogue sequencer, and I like that. I much prefer the stuff that they've done without beats.”
    <<
    http://jamthebox.typepad.com/jamthebox/ ... and-1.html
     
  9. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Interessantes Interview, danke.

    Kann mir vorstellen die Wurzeln des Rauschens liegen irgendwo im Ambient/Field Recording/Industrial. Auch Rod Modell hat in ähnlichen Gefilden vor Deepchord gefischt...

    http://de-bug.de/mag/5106.html

    http://jamthebox.typepad.com/jamthebox/ ... and-1.html
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, die ersten noisigen Chord Sachen sind mir an sich schon bei Art of Noise aufgefallen, gab's aber sicher schon vorher...
     
  11. Bruce

    Bruce Tach

Diese Seite empfehlen