Dell Inspirion 560 + Audiointerface?

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Anonymous, 2. März 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab die fixe Idee, mir einen einfachen Dell Inspirion 560

    http://www1.euro.dell.com/content/t...n-560-d005648-deals?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

    als DAW mit Ableton Live 8 hinzustellen (+ div. Softsynths...u.a. auch später mal u-He Berlin Modular). Ist die Kiste dafür geeignet? Und welches Audiointerface sollte ich dann zum aufnehmen in den PC noch einbauen? Ich benötige nur 2 Spuren max. zur Aufnahme. Reicht ein USB Interface oder doch liebe ne Steckkarte?
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ja, die Kiste ist dafür geeignet. Und für zwei Spuren Audioaufnahme reicht USB locker.
    Solltest aber darauf achten, dass Dell die Kiste nur mit Windows 7 64Bit liefert, und 32-Bit-Treiber nur für 7 und Vista bereitstellt.
    Also entweder das Audiointerface so kaufen, dass es Win7-64 unterstützt (würde ich empfehlen), oder auf eigenes Risiko Windows XP installieren. Die Treiberversorungslage wird da allerdings immer schwieriger.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :sad:

    Hm, ich hab hier noch ein Alesis io2 was ich dafür nehmen wollte...dafür gibt´s derzeit, soweit mir bekannt ist noch keine Win764Bit Treiber.
    Welche PCI Karte wäre denn empfehlenswert? Soll eine niedrige Latenz haben und über Win7-64er Treiber verfügen.
    Delta Audiophile 2496?
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    In der Regel laufen die USB Audio Geraete mit den Treibern von USB-Audio.com, von denen gibt's mittlerweile Windows 7 64Bit Treiber, es liegt aber an den Herstellern wie schnell sie die Treiber updaten...
     

Diese Seite empfehlen