Die Vision-Pro Apple WWDC vom 05.06.2023 M2 Vorstellung, Kleine Serie Updates (Mini/Air) von M1->M2

Neue Leaks von heute zeichnen bereits ein sehr detailliertes Bild der AR/ VR Brille und der voraussichtlich verfügbaren Anwendungen.

 
Ich muss sagen, der reale Nutzen einer solchen Brille wird mir nach diesen Leaks zunehmend richtig klar. Vieles davon würde ich tatsächlich selbst nutzen wollen. Habe ich mich bisher eher gefragt „wer braucht sowas?“ sehe ich jetzt (nach den mutmaßlichen Features und Anwendungen) die Möglichkeit, dass sich das in eine Mainstream-Sache wie die Erfindung des Internets entwickeln könnte.

Schaumer mal. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Gibt es schon Gerüchte wegen neuen Rechnern? Mich würde ne Art iMac Pro interessieren. Oder halt ein High–End MacBook Pro (gibts im Grunde schon, ich weiß). Aber vielleicht legen die noch ne Schippe drauf.
 
Ja, high-end Macs sind kürzlich ebenfalls in den Leaks / rumors aufgetaucht. Eventuell ein Mac Studio mit M2 Ultra Prozessor oder ähnlichem.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.11.33.jpg

Es gibt auch einen neuen M2 Mac Pro - mit mehr Slots und so weiter..
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.16.57.jpgBildschirmfoto 2023-06-05 um 19.11.16.jpg
20-30% schneller M2 Ultra - für den Mac Studio
192 GB RAM und so weiter.

Mac Pro ist auch dran - die packen da natürlich auch den schnellen Kram rein mit 8 TB Ports und PCI x6.
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.16.17.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Alter Verwalter, ist das alles amazing und incredible. Reden die immer so überschwänglich bei ihren Präsentationen?
 
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.32.58.jpg
iPad OS 17 bringt auch einiges mehr mit - Quermodus und ios 17 hat besseres Autokorrekt, wird auch Zeit..
PDF Verarbeitung sehr stark integriert im iPad. Mit Zeug was man gegenseitig / mit einander machen kann - und besseres AirDrop mit "dran halten" hätt ich schon hier und da brauchen können.
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.36.08.jpg

ios 17 macht dies hier:

Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.34.51.jpg
 
und MacOS Sonoma

Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.44.59.jpg

Man kann iPhone Apps quasi fernsteuern und auf dem Desktop im Hintergrund liegen lassen..
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.47.29.jpg

Gemeinsame Keychain und Präsentierkram
Bildschirmfoto 2023-06-05 um 19.57.08.jpg

facetime auif Apple TV - kann ganz sinnvoll sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja. Unter welchem Stein hast du die letzten 12 Jahre gewohnt?
Hehe, ich hab mir nie die Präsentationen angeschaut, nur manchmal die Zusammenfassungen in Textform.
Computerkram interessiert mich ehrlich gesagt nicht sooo sehr - ich bin nur an nem stabilen System interessiert und nutze die Kiste dann möglichst lange.
 
uff, alter Schwede. Ich schau und les mir das lieber alles nicht an und durch, nicht dass ich noch auf die Idee komme mein Mac Studio mit M1 Max gehört nun zum alten Eisen.
Unglaublich wohin sich das weiter entwickelt, meine Kiste kriege ich nie an die Grenzen, allerdings auch nie getestet, nach dem Motto ich pack da jetzt mal 20 x Diva rein, mal sehen was dann passiert. Das habe ich nie gemacht.
ich bin nachwievor sehr glücklich und zufrieden mit meinem Mac Studio.
uff.... ;-)
 
Hier gibt es übrigens nen Live-Ticker in Textform auf deutsch.


Den halte ich irgendwie besser aus als den Livestream.
Wieso erinnert mich dieser Livestream an Black Mirror?
Ok ok, ich höre schon auf zu nörgeln…
 
Der Mac Pro ist ein Witz, oder?
Das ist der neue Studio im alten Gehäuse mit ein paar PCI-Slots obendrauf.

Also, Stand jetzt.
Entweder haben die den Riesentöter in der M3-Hinterhand und melken vorher einfach noch ein paar nützliche Idioten ab, oder das Gerät macht überhaupt keinen Sinn.


Der 15-Zöller ist dafür verflucht gefährlich. Will irgendjemand meinen 14er?
 
Mac Pro CPU und PCIe Slots an absolute go... Nur 192Gb Ram absolute no...

Gerade beim Pro Modell hätte ich min 256, 512 oder mehr erwartet...

Deswegen mag der Mac Pro zwar im CPU Bereich sicherlich in den Workstation Bereich vordringen, aber der limitierte Ram ist wahrlich ein Dealbreaker...

@notreallydubstep

Nicht ganz... Der Mac Pro hat mehr TB Ports und 2 Ethernet Ports, die ziemlich handy sind, wenn man mehrere AVB Devices verwendet...


Ansonsten... Ich nehme an... der Mac Pro beginnt in Deutschland bei 7599 Euro...
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Mac Pro ist ein Witz, oder?
Das ist der neue Studio im alten Gehäuse mit ein paar PCI-Slots obendrauf.

Also, Stand jetzt.
Entweder haben die den Riesentöter in der M3-Hinterhand und melken vorher einfach noch ein paar nützliche Idioten ab, oder das Gerät macht überhaupt keinen Sinn.


Der 15-Zöller ist dafür verflucht gefährlich. Will irgendjemand meinen 14er?
mit 8 TB Ports - so "Witz" ist das nicht. Ich brauch ihn auch nicht unbedingt, meine Sachen gehen mit weniger Power auch. Aber wer PCI und TB und 8 Screens nutzt oder sowas, für den kann das was sein ;-)
Interessant, dass Leute das RAM zu wenig finden - da muss man schon einiges machen um das zu erreichen.
 
Mac Pro CPU und PCIe Slots an absolute go... Nur 192Gb Ram absolute no...

Gerade beim Pro Modell hätte ich min 256, 512 oder mehr erwartet...

Deswegen mag der Mac Pro zwar im CPU Bereich sicherlich in den Workstation Bereich vordringen, aber der limitierte Ram ist wahrlich ein Dealbreaker...

@notreallydubstep

Nicht ganz... Der Mac Pro hat mehr TB Ports und 2 Ethernet Ports, die ziemlich handy sind, wenn man mehrere AVB Devices verwendet...


Ansonsten... Ich nehme an... der Mac Pro beginnt in Deutschland bei 7599 Euro...
naja so schlecht ist ne GPU mit 192 GB Ram auch nicht ;-)

aber ja... 256 GB sind im Pro 3D Bereich als Ram n Muß.. , wobei der M Prozessor deutlich effizienter als ein Intel umgeht
 
Interessant, dass Leute das RAM zu wenig finden - da muss man schon einiges machen um das zu erreichen.

Ja, auf das Ram gebe ich inzwischen auch nicht mehr viel.
Mein M1 Pro rechnet so schnell weg, die 16GB waren noch nie Flaschenhals, im Gegensatz zum i7-Vorgänger, der mit 32GB halb in Flammen stand.


Die GraKa-Verweigerung ist dagegen mal wieder so ein typisches Apfelding. Man will es eben selber machen, scheiss doch darauf, dass die Konkurrenz Standards hat, die tatsächlich sowas wie einen Austausch untereinander ermöglichen KÖNNTEN. Genau deshalb sind ja die ganzen Studios abgewandert und haben auch dem Alibiversuch einer verbauten Vega 2 (was ja durchaus ne potente Karte wäre) die blanke Arschritze präsentiert.
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Zurück
Oben