!!!!district 9 (unfassbarer film)

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von MvKeinen, 26. Oktober 2010.

  1. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    ich will jetz garnicht mit superlativen rumschlagen.

    ich bin noch total benommen von dem film. ich weiss garnichtmal ob das ein film war.

    wenn nicht schon passiert seht euch unbedingt den film "district 9" original engl. HQ an (es sei denn ihr habt gerade schon genug andere probleme :) ). bin gerade noch total sprachloß. jede versuchte beschreibung der tragweite dieses films ist lächerlich. viel spass. vorsicht: ist was für sportliche und gut trainierte filmliebhaber. atmen nicht vergessen...
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wundert mich auch, dass der Film hier relativ unbekannt ist.

    Wirkt - besonders am Anfang - sehr dokumentarisch und echt,
    interessante Kameraführung.

    Der Handlungs-Ort - Südafrika - paßt auch irgendwie.
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Ich würde jetzt nicht unbedingt zu solchen Superlativen greifen und total atemlos bin ich auch nicht.
    Ich muß allerdings sagen, daß ich den Film auch wirklich mehr als beeindrickend fand. Ist wirklich mal etwas anderes und reißt einen schon sehr mit.
    Auch die Tatsache, daß dieser Film in Südafrika spielt macht dann halt auch dem letzten Depp klar, daß es hier nur oberflächlich um einen Science Fiction Film geht.

    Der Film hatte ja so ein guten Anklang gefunden, daß sofort alle nach einer Fortsetzung schrien (den Film kann man aber auch so stehen lassen finde ich). Anfänglich war das wohl auch recht schnell geplant aber mittlerweile ist das wohl erst einmal auf Eis gelegt.
     
  4. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    super film!

    es gibt von Strugatzki ein buch namens "picknick am wegesrand", tolles buch welches durchaus pate für district 9 gestanden haben könnte, ohne den film jetzt schmälern zu wollen. ich fand auch das sounddesigne sehr gut.
     
  5. dub

    dub -

    Hatte ich im Kino gesehen... Echt große Klasse!
    http://www.d-9.com/

    Danke für die Erinnerung. Habe auch total Lust den nochmal zu sehen und werd ihn mir gleich kaufen.
     
  6. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    gut so. da sollte es keine fortsetzung geben

    Südafrika bringt in diese paradoxe fiction einen realistischen bezug auf die apartheit.

    das erlebnis des zuschauers ist nicht nur das (natural born killers) Begleiten des Paradoxons sondern deren Ursprung. so ist man selber ursprung der trennung von alien und mensch...
     
  7. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    ja technik im allgemeinen ist sehr gut
     
  8. Orphu

    Orphu -

    Dem kann ich mich ebenfalls nur anschließen - war ein klasse Film :supi:
     
  9. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    fand den auch sehr gut, was mich aus europaeischer perspektive allerdings etwas irritierte war die darstellung der "nigerianischen mafia"...
     
  10. Das Picknick am Wegesrand hat viele Filmemacher inspiriert (Tarkowskis Stalker ist wohl der Film mit dem direktesten Bezug). Die Idee, dass es ausserirdischen "Besuch" gibt, und der sich eigentlich überhaupt nicht für die Erde interessiert, ist einfach zu reizvoll in vieler Hinsicht.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Siehe "Alf" ;-)

    Der war allenfalls katzenfixiert
     

Diese Seite empfehlen