Diverse Fragen (Sample)

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von noVak, 14. September 2010.

  1. noVak

    noVak Tach

    Hallo Leute,

    eigentlich wollte ich mich seperat vorstellen, hab aber leider kein passenden Thread dazu gefunden...

    Ich bin Novak, bin 18 Jahre alt und möchte mit Ableton elektronische Musik zaubern.
    Damit ihr wisst auf was ich hinaus möchte hab ich hier mal ein Sample, inwiefern ich später mal klingen möchte.
    Mein Stil soll so in richtung "Dutch House" gehen, mit diesen fiesen, schrillen gepitchten Tönen wie sie Afrojack benutzt.

    Hier das Sample (Boxen nicht zu sehr aufdrehen)
    http://www17.zippyshare.com/v/53158313/file.html

    Meine Fragen zu dem Sample:
    - Wie bekomm ich diesen Schrillen, gepitchten Ton hin?
    - Wie bekomme ich diese kick so druckvoll hin, bzw. was macht sie so druckvoll?

    Ich hoffe das ich hier richtig gelandet bin und es nicht sofort falsche kritik hagelt...

    Danke schonmal im voraus :)

    MfG noVak
     
  2. kfog

    kfog Tach

    Grüß dich erstmal und willkommen im forum ;-)


    is eigentlich garnet so schwer ... klingt nach einem sägezahn wo der pitch moduliert wurde .. wie wenn du einen synth spielst und dann am pitch bend rad drehst wärend du spielst ;-) ... weiss ja nun nicht mit was du musik machst aber zu diesem sound führen viele wege ... und etwas distortion is auf dem sound drauf deshalb kommt der so aggressiv ;-)

    aso und zur kick die kann ich hier gerade am notebook nicht so wahrnehmen ;-)
     
  3. kfog

    kfog Tach

    hab sogar mal fix was gebastelt .. klingt vielleicht noch nicht 100 pro danach aber das brauch dann mehr zeit .. das is hier in 5 minuten am notebook gebaut mit live

    http://www.k-fog.de/pitchsound.wav

    so und den roll effekt kannste dann mit beat repeat oder dbglitch plugin realisieren
     
  4. noVak

    noVak Tach

    da ich erstmal am einsteigen bin hab ich erstmal nur ableton und dessen integrierten geräte zur verfügung, sprich operator, analog etc... mit operatort hab ich schon rumgespielt, damit kann man wirklich klasse töne machen. nen externen synthesizer hab ich noch nicht.

    und nochmal zur kick, wie du schon sagst, auf normalen boxen klingt die lasch, aber auf ner schönen anlage is die kick schön tief und drückt richtig :) (wenn ich etwas falsches sage, korrigiert mich bitte)
     
  5. kfog

    kfog Tach

    ja bei der kick kann ich dir gerade nicht weiter helfen ich hab hier nur notebook interne lautsptecher ;9 ... aber versuch mal nen filter hinter eine kick und einen compressor ... und ich hab den sound auch fix mit analog von live gebastelt .. hier das projekt vielleicht hilft es ja weiter .. wie gesagt das soll keine 100% sein weil ich nicht ganz so die zeit hatee sondern eher als ansatz gesehen werden ...

    http://www.k-fog.de/pitchsound.rar
     
  6. noVak

    noVak Tach

    vielleicht noch ein paar andere tipps?
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Ja: erstmal die Hausaufgaben machen und die Grundlagen draufschaffen!! Mit Ableton und anderen Musikprogrammen wird nämlich keine Musik gezaubert sondern das ist arbeit und das Resultat was man über lange Zeit gelernt hat.

    Mein Tip: Hands on Synthesizer DVD, denn was bringt das wenn du hier ein Ton einstellst ohne das du weißt was du überhaupt machst. Wenn du n Synthi richtig verstanden hast, brauchste sowas auch nicht zu fragen und hörst selbst raus wie etwas gemacht wird ;-)
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bin gerade auf dem Sprung, von daher auf die Schnelle was mir aufgefallen ist. Man sieht den Wellenformen der Drums leicht an dass mit 'nem Limiter gearbeitet wurde, die Pegelspitzen sind praktisch gerade abgeschnitten. Ausserdem kommt die Snare nicht alleine sondern wird meist von der Kick unterlegt. Ich hoffe das hilft dir ein klein wenig weiter...
     
  9. noVak

    noVak Tach

    ok, danke erstmal :) ich werd mich dann jetzt mal reinfitzen
     

Diese Seite empfehlen