Doepfer A-141 Release Poti defekt?

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von ViolinVoice, 9. Dezember 2012.

  1. Guten Abend Freunde der Steuerspannungen :mrgreen: ,

    ich habe oben genanntes Modul und stelle fest, das der Release Regler nur bei mitten Stellung "ganz zu" ist.

    Wenn ich den Regler nach Links drehe, dann leuchtet das Gate LED trotz das kein Gate Signal da ist.

    Laut Herrn Doepfer kann ich messen, welche Spannung bzw. ob eine SPannung am Poti anliegt, obwohl er geschlossen ist. Das schließt andere Fehler aus und ich kann die Reparaturkosten abschätzen.

    Meine Frage, wo messe ich denn am Poti?

    Grüße
     
  2. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    normalerweise von unten , mitte masse, links messen. oder gehäuse masse und linker pin.
    einfach mal durchprobieren

    auf alle fälle auch mal schauen ob auf dem bus board die gate brücke nicht gejumpert ist oder
    irgendwelche fehlströme von aussen akut sind.
     
  3. Definiere bitte noch unten. :P

    Meinst Du die untere Metallplatte an dem des Poti mit dem Board verbunden ist?

    Da sehe ich auch keinen Jumper. Allerdings kann ich an dem Offset was drehen. Für was ist dieses Offset?

    Gruß
     
  4. Feldrauschen

    Feldrauschen aktiviert

    unterhalb vom release poti, quasi andere seite von der platine.
    offset, ist bestimmt die interne abstimmung, da würde ich nicht dran rumdrehen.
    ich tippe auf defkte transitoren q3 und q4. die gehen direkt an den adsr out.
    poste das mal in löt-arts hier im forum die haben richtig ahnung!!
     
  5. Könnte ein Moderator bitte diesen Thread nach Löt-Arts verschieben?

    Danke :)
     
  6. Zolo

    Zolo aktiviert

    Öh ich behaupte mal du hast einfach den VCA zu laut aufgedreht ??
     
  7. Wäre das der logische Nebeneffekt?

    Kannst Du mir das erklären?

    Ist dann quasi das Signal zu stark, so dass das Poti nicht mehr komplett schliessen kann?

    Wobei der VCA ganz normal durch den A-141 moduliert wurde. Somit war der VCA ja völlig zu und der ADSR Out ging ja auch in den VCA und nicht umgekehrt.

    Ich hatte folgenden Patch:

    VCO -> VCF-> VCA, A-141 gibt dem VCA die Hüllkurve und ein Square LFO retriggert die Hüllkurve. Könnte es mit dem retrigger zusammen hängen?
     
  8. Zolo

    Zolo aktiviert

    Scheck einfach die ADSR indem du es in den Filter reinschickst, den Filter runterdrehst und Amount (Cv oder whatever) hochdrehst sodaß die Hüllkurve den Filter moduliert ;-)
     
  9. kl~ak

    kl~ak -

    hatte ich auch mal _ da ist ein kondenstor oder so im eimer gewesen. klingt genau so, wie du es beschrieben hast! war ein päckchen zu doepfer und eins zurück .. berechnet wurde nichts -> aber das ist nicht normal!


    ich habe das auch erst nach einiger zeit überhaupt mitbekommen. ist ja sehr unauffällig .... inder zwischenzeit kannst du euch ein neg.ofset dazumischen. dann ist der vca wieder zu ...
     
  10. Zolo

    Zolo aktiviert

    Lustigerweise habe ich das eventuell auch seit einigen Tagen :shock: Erhöhte Sonnenaktivität ? Sonnenwinde ? :mrgreen:
     
  11. Ich hatte das Modularsystem an Starkstrom angeschlossen, weil ich keinen anderen hatte. Geht das etwa nicht? :lol:

    Gut zu wissen, Herr Doepfer meinte, wenn das Poti hin ist kostet es 50 Euro...so ist der Fehler ja eingegrenzt...sehr wahrscheinlich. DANKE :nihao:
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    wenn das potie hin ist wecheslt du das selber für 3euro !

    wie geschrieben. den genauen fehler weiß ich leider nicht mehr _ aber deter hat es sofort gefunden und es war wirklich nur ein pfennigartikel ...


    das problem klingt wirklich genau danach. wenn man etwas release gibt gehts ganz zu. wenn man die release auf 0 stellt bleibt ein ofset ...
     
  13. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ach ich hab ja ne Hüllkurve von Mfb :selfhammer:
     
  14. kl~ak

    kl~ak -

    da ist das normal :harhar:
     
  15. Da hat wohl jemand Langeweile... :agent:

    ja genau so!!!

    Schicke das Ding mal an Doepfer... :cool:
     
  16. Zolo

    Zolo aktiviert

    Ne ist nicht normal bei Mfb. Hatte ja Doepfer und Mfb.. Letzterer fand ich besser.
     
  17. Habe jetzt den Reparatur Report.

    CD4052 ausgewechselt
    2 Widerstände für Offset-Strom ergänzt


    Nett war der Zusatz: keine Garantie, das Modul ist mindestens 10 Jahre alt. Das hatte mir der Verkäufer nicht verraten... :mad:
     

Diese Seite empfehlen