Doepfer Noob braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Sonny Chiba, 10. Februar 2007.

  1. Hallo Leute, habe durch Zufall für eine Weile ein Doepfer System zur Verfügung. Da ich ein totaler noob auf diesem Gebiet bin habe ich zwei Fragen:

    - Wie kann ich das System polyphon nutzen? Gibt es z.B. ein spezielles Modul daß die eingehenden CV Signale an verschiedene Oszillatoren aufsplittet?
    - Gibt es auch Alternativen zu den herkömmlichen Kabeln? Wenn ich die normalen Miniklinke Kabel verwende fange ich mir z.T. Einstreuungen ein. Kann man evtl. auch symmetrische Kabel verwenden?

    Sorry wenn diese Fragen sehr basic sind aber ich habe wie gesagt zum ersten Mal Kontakt zu so einem System! :oops:

    S.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    1) nur, wenn du ein keyboard hast, welches mehrere CV/Gate signale sendet oder mit einem <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> der das tut.. modulars sind per se monophon konzipiert, du bräuchtest dann natürlich auch 4 identische patches mit je mind einem VCO, VCF etc..

    2) nein, eigentlich nicht..

    https://www.sequencer.de/synth/index.php/Modularsystem
     
  3. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich weiß nicht, was für Kabel Du hast, aber eigentlich sind Einstreuungen kein Problem, da "shielded" Kabel verwendet werden. => Deswegen sind sie auch nicht wirklich billig. Ich vermute, Dein Leihsystem hat selbst- und falsch gemachte Patch Cords. Vernüftige findest Du hier: http://www.doepfer.de/a100z_d.htm
    http://www.schneidersbuero.de
     
  4. modulator

    modulator Tach

    eine nicht ganz billige lösung, aber das mcv24 midi/cv interface von doepfer hat einen polyphonen modus. polyphonie in analogen modular systemen bleibt aber schwierig, da der modulaufwand doch gewaltig ist. mehr als zweistimmig habe ich nie gemacht.
     
  5. moondust

    moondust bin angekommen

    was habt ihr alle für manieren? zuerst würde ich mal ein :hallo:
    geben und dann die fragestellung beantworten.
    aber das mit dem antworten habt ihr hinreichlich getan.
     
  6. Danke für die Hilfe, jetzt bin ich wenigstens ein bißchen schlauer...

    S.
     

Diese Seite empfehlen