Drums 808 Sound Jomox-Machinedrum usw

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 25. Dezember 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gint es denn überhaupt eine Drummaschine, die richtig Druckvoll die 808 Sounds hergeben kann?
    Ich suche auch was, wo ich auch Tone/Tuning Decay usw einstellen kann.
    Nach der Elektron Machinedrum hatte ich geschaut. Die Leute meinen, dass das Teil nicht so gut klingt wie eine 808.
    Jomox hätte mir ein wenig gefallen, soll aber schwierig zu bedienen sein. Vom Sound sollte die wiederum sehr gut sein.
    Gibt es da noch etwas anderes? Stimmt das mit der Machinedrum.
    Wirklich gute aussagekräftige Videos hatte ich irgendwie nicht gefunden meist klapprige Mikrofonaufnahmen.

    Kann mir jemand Tipps zur Entscheidung für ein neues Drummodul geben?

    Euer Hoodie
     
  2. drop it

    drop it Tach

    ich würde den neuen drummie von mfb abwarten.. gibt hier im forum eh schon einen recht informativen thread dazu.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ah danke Du meinst die 523 - oder? Ich habe den Beitrag jetzt gefunden und schaue dort mal nach.
    LG Hoodie
     
  4. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    Wenns um 808 Sounds geht bist Du mit der acidlabs Miami sehr gut beraten.
    Die Sounds unterscheiden sich marginal und der Sequencer ist auch super!
    Einzelouts, Sync In/Out und ein MIDI IN (im MIDI-Expandermodus geht der Sequencer leider nicht).
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh mann. Danke. Auf den ersten Blick könnte das auch was sein. Ich werde mir morgen mal Demos anhören.
    Für heute bin ich ersteinmal KO.
    LG Hoodie
     
  6. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

  7. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    novation drumstation ?
     
  8. ringmodifier

    ringmodifier bin angekommen

    Machinedrum hatte ich vor der jomox 888.
    Die Bedienung der Machinedrum fand ich Super...leider ging mir der metallische Sound auf den Sack.

    Jomox 888 der sound ist toll auch nach Stunden in loop hat man nicht das Gefühl wieder am Sound rumschrauben zu müssen... Die Bedienung ist annehmbar...ist gar nicht so schwer....die bugs (in einem anderen Thread) sollten mal angegangen werden....ein großes Manko das das bei Jürgen Michaelis grundsätzlich Jahre dauert...
     
  9. ringmodifier

    ringmodifier bin angekommen

    ach ja: und bei richtiger einstellung kommt er eine 808 ganz nahe....aber wer will denn immer gleich DEN Sound haben... :school:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hatte ich schon und die hatte mir nicht gefallen.
    Am liebsten wäre mir ja wie von D16 das Nehpheton als Hardware.
    LG Hoodie
     
  11. void

    void Tach

    zu den anderen kann ich nix sagen, aber die machinedrum ist eine digitale groovebox, und die behandelt man am besten auch so. also damit ne 808 zu emulieren ist imho quatsch. die kann sehr viel was andere drum machines nicht draufhaben, analog-emulation aber eher nicht.
     
  12. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Mit der Machinedrum UW kann man auch Samples nutzen, da ist viel 808 möglich, ausserdem gibt es in der Klangerzeugung die "TRX"-Maschine, die sich klanglich an der Rolandserie orientiert -da ist ebenfalls vieles "rolandesques" möglich.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Machinedrum UW ist ja wirklich teuer. Wenn ich dann noch Sample nutze, kann ich die gleich auf dem Rechner lassen und mir das Geld sparen.
    Irgendwie habe ich kein Bock auf de Elektron Hype. Ich hatte 3 Wochen mit dem Octa gearbeitet. und mir waren die Ausgänge zu wenig und
    die Arbeitsweise hatte mir nicht gefallen. Ich könnte ja dort auch Samples einladen, aber das ist doch nicht ganz was ich eigentlich brauche.
    Ich find das auch blöd, wenn ich mehrere Drummaschinen brauche, weil mir von der einen Die Snare und von der anderern der Clap und von
    der anderen wieder die BD gefällt. Ich habe da irgendwie keine Lösung. Für den Preis der MAchinedrum UW würde ich eher eine gute Kiste erwarten, wo
    die Potis für die Soundmanipulation einzeln darunter angeordnet sind und die auch wirklich Fett ohne Rauschen klingt. Die Instrumente sollte man per MIDI ansteuern können.
    Einen Patternsequenzer brauche ich eigentlich nicht. Die MFB 523 könnte vielleicht interessant sein dachte ich, gerade wegen der Transientenmanipulation.
    Wie das sich aber alles in der Praxis in meinem Equipment einfügt muss man auch noch abwarten. Dann ist ja die Kiste super-eng - in einem Youtube Video klebt sich einer das Teil
    mit Klebestreifen auf dem Tisch um die zu bedienen damit die wohl nicht gleich vom Tisch fliegt. Dann weiss ich auch nicht ob man mehrere drums gleichzeitig spielen kann.
    Was ich auch nicht mag, wären Miniklinken I/Os. Ich hatte auch schon einige andere Kisten, aber da müssen die einzelinstrumente dermassen bearbeitet werden - auch da
    kann ich dann das gleich auf dem Rechner machen.

    Vielleicht stelle ich auch einfach zu hohe Ansprüche und das was ich suche gibt es nämlich gar nicht! ;-)
    LG Hoodie
     
  14. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    ...ausserdem gibt es in der Klangerzeugung der MD die "TRX"-Maschine, die sich klanglich an der Rolandserie orientiert -da ist ebenfalls vieles "rolandesques" möglich...
     
  15. CO2

    CO2 bin angekommen

    also, wenn du wirklich den 808-Sound suchst, dir aber keine "echte" kaufen magst, dann schau dir wirklich mal die Miami an, da geht dann halt nur das, aber dafür sehr authentisch. nen besseren clone gibt es im Moment wohl nicht, außer dann digitale mit Samples. Das neue MFB-Ding klingt ja (zumindest die Demos, die so rumgeistern) auch net wirklich nach 808, eher "so ähnlich", ist glaube ich aber auch nicht wirklich als 808-Clone angedacht.....
     
  16. xtront

    xtront bin angekommen

  17. Ich habe neben meiner 808 auch noch eine Miami. Die Miami kommt schon sehr gut an die 808 heran. Da sehe ich im Moment keine bessere Alternative. Preislich liegt die Miami allerdings auch schon wieder im Jomox 888 Bereich, wobei die Jomox mehr kann. Ich würde mich mal nach einer gebrauchten Miami umsehen...

    Grüße
    orange
     

Diese Seite empfehlen