Drums crushen - FX auf Drumgroup oder auf einzelne Sounds

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von dizzek, 8. November 2010.

  1. dizzek

    dizzek -

    Hallo Zusammen,

    ich experimentiere momentan viel mit meinem Drum-Lines herum, und bin auf der Suche nach einem klaren, drückendem, aber trotzdem ge-crushtem Sound.
    Mit ge-crushtem Sound Sound meine ich, Bitcrusher, Erosion, Tube Warmer, Overdrive etc. auf die Drums legen. (Lofi)

    Jetzt meine Frage: Wie macht Ihr das?

    Möglichkeit A: Auf die gewünschten Spuren die FX drauf legen, und per Wet/Dry regeln.
    Hierbei habe ich immer das Gefühl, dass besonders den Kicks der ganze Wumms genommen wird. Oder es wird sehr schnell Matschig unten herum.
    Das mit dem Eq wieder grade zu biegen, finde ich SEHR schwer, bis meistens fast unmöglich.

    Möglichkeit B: Die ganze Sub-Gruppe von den "Cleanen" Drums kopieren, und dann die kopierte Gruppe mit Bitcrusher etc. bearbeiten.
    (FX auf der Subgruppe, und auf einzelnen Spuren. Stichwort: NYC Compression)
    Hier doppeln sich immer die Frequenzen, und es ist sehr mühsam den Drummix wieder aufzuräumen :roll:

    Ich Suche nach einem Sound der in etwa in diese Richtung geht: bitte auf 720p gucken

    http://www.youtube.com/watch?v=JJCyxn-Npb8

    Legt jemand von euch Compressor und Bitcrusher auf einen Reverb von der Snare etc ?


    Danke für euer Feedback :supi:

    Greets
    Dizzek
     
  2. s-tek

    s-tek -

    Re: Drums crushen - FX auf Drumgroup oder auf einzelne Sound

    sowas würde ich mit gelayerten drums machen. eine mit wenig bis keinem bass, dafür viel attack und kickanteil. und dazu ne andere oder nen bassound der dann ordentlich brazt. so isses auch sehr gängig in technozeugs ala mulero, go hiyama, reeko oder so
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Drums crushen - FX auf Drumgroup oder auf einzelne Sound

    Sound Splitten, bei einem Teil die Hoehen rausfiltern, den anderen ordentlich crushen und wieder dazumischen, wobei ich in dem Stueck auf den Drums kaum Bit oder Rate Reducer hoere, das britzeln stammt wohl eher vom Bass.
     
  4. dizzek

    dizzek -

    Re: Drums crushen - FX auf Drumgroup oder auf einzelne Sound

    meinste der bekommt diesen "Semi-Lofi-Sound" durch crushen der Bass-Line und dem Arpeggiator-Synth hin?

    @ s-tek: gibt's da irgend ein gutes Tutorial? Die Technik ist klar, aber ich bräuchte Inspiration...
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Drums crushen - FX auf Drumgroup oder auf einzelne Sound

    Die Drums sind schon synthetischer Natur, vielleicht ein FM-Kick und der Synth-Clap vielleicht mit 'nem Waveshaper nachbearbeitet und jeweils durch 'nen Limiter geschickt. Das brizeln des Bass Sound hoert sich fuer mich nach 'nem gestimmten (der Tonhoehe des Bass folgend) Sample&Hold Effekt an, also schon direkt so im Synth programmiert. Geht unter Umstaenden auch mit AM, Oszillator auf Rechteck moduliert die Amplitude des Sounds oder es stammt vom digital/britzeligen FilterFM mancher Synths...
     

Diese Seite empfehlen