ein apple rant teil 2 - applefans kehret um :-)

tom f
tom f
*****
ja wie das so ist - man möchte auf seinem rechner eine neuen install auf einer frischen partition machen...

alles offiziell - alles legal... alles aus de appstore - gleiche software wie bereits aktiv...

fazit nach dem neuen install: osx erkennt nach dem zweiten boot sein eigenes apple usb keyboard nicht und bei zwei usb mäusen geht nur die rechte taste - ein umstellen in den settings ist nicht möglich... die apple bluetooth mouse wird erkannt aber fuktioniert nicht...

sinnlos zu erwähnen dass ALLE die genannten komponenten am selbern rechner mit der selben osx version auf der anderen partition ganz einwandfrei laufen.
sinnlos zu erwähnen dass sämtliche reset routinen vollzogen wurden.


DANKE APPLE - ich lieber diesen eas of use und diese customer experience - langsam erinnert mich die percieved quality an die tage von windows 95.


warum ich übrigens einen neuinstall nachen wollte ? damit der mac mini der glaubt ein imac (hdd swap) zu sein das APPLE superdrive erkennt - weil apple will ja nicht dass man apple hardware an apple hardware nutzt.

ps: schreibt was ihr wollt - ich betrachte das als einen monolog damit es "irgendwo" zumindest geschrieben steht wie man sich von der cupertino sekte zeit und nerven rauben lassen kann.


mfg
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Re: ein apple rant teil 2 - applefans kehret um :

Ehrlich? Du hast manchmal Probleme, die ich in vielen Jahren noch nie hatte. Wie kann das passieren? Das muss man untersuchen - aber ich rate auch, sich an deren Kundendienst zu wenden, die sind oft gar nicht so schlecht.

Das mit "Apple will ja nicht" hab ich nicht verstanden. Du kannst doch alles per WLAN verkoppeln und kannst den kleinen Mini als "Server" nutzen. Klar geht das.
Das geht mit jedem Rechner. Wenn du einen Mac an einen anderen Mac anschließt, kannst du ihn auch im "HD Mod" booten, dann wird dieser per FW oder was er halt so hat als Festplatte agieren. Außerdem gäbe es noch den Migrationsmodus, dazu startest du den Migrationsassistenten auf beiden Rechnern, dann kannst du Daten über sämtliche Luft und Real-Schnittstellen übertragen. Besonders bei den Rechnern ohne Ethernet ist das sinnvoll, bevor man sich extra nen Ethernetadapter bestellt.

Dieser Quatsch mit Sekte ist genau so wie bei MS, das sind beides Konzerne, riesengroß - ein Oligopol.
Ich bin sicher hoffentlich nicht mehr verdächtig, irgendwie Fanboy zu sein - hab genug zu kritisieren, aber es ist schon gut, wenn bestimmte Dinge bekannt sind und probiert werden oder mal bei denen anzufragen, bevor man einen "rant" aufmacht, könnte das ja auch eine Frage sein - wie geht das?

Und ja - ich denke, manches sollte einfacher gemacht werden, absolut richtig. Auf Windows verzweifle ich da auch schneller, aber auch nur weil ich nicht immer so schnell weiss wo dies oder jenes ist. Mit Suche findet man das - dagegen müsste man natürlich mal was machen oder was finden.

Und - da es nur 3 echte Anlaufstellen gibt für OS Angebote, würde ich sagen - das ist noch überschaubar, was man hat und machen könnte und auch als Kunde einfordern könnte und ggf. sollte und wo ein zwei Finger in der Steckdose weniger und Ruhe mehr bringt. Es ist vermutlich eine Kombination.

Ich spreche zu dir als
Fanboy der Einfachheit und des Alleskönnens
 
tom f
tom f
*****
Re: ein apple rant teil 2 - applefans kehret um :

hallo mic - ich danke für die ausführliuche antwort - lediglich verfehlt diese doch zu fast 100% den kern meiner aussage ;-)

ich habe doch bis jetzt in jedem "rant" thread genau beschrieben was nicht geht und warum / wie ich das mache.

ich erstell doch keinen thred mit der frage "was muss ich machen damit ein identiosches install einem meine maus kennt und einmal nicht"

in dem fall ist es ja klar dass der fehler eben nicht beim user liegt.

ich habe schon wirklich oft und auch "kreativ" bei apple maschinen ruminstalliert (mac mini, imac, macbook pro) und habe (aus "hobby") sicher schon mehr an apples rumgemoddet als so mancher oldschool apple user...


ich bescheibe also nichts kryptisches - sondern ein reales nerviges fehlverhalten - wenn du meine beschreibung liest dann sollte das ja erkenntlich sein.


so sachen wie "sekt" edit: sekte :) schreibt man halt als rhetorisches gewürz - darauf muss man ja nicht immer eingehen - ist doch klar dass ich im moment des ärgers da auch sowas schreibe.


zum support: hatte doch neulich mein problem mit der cloud auch beschrieben - und den meitarbeiter der mir - gegen meine verifizierbare aussage - erklären wollte dass ich wohö seöber die beinahe 3 giga da hocghgeladen hätte - naja - weisst du was raus kam ? eigentlich nichts - irgendwann war meine cloud wieder leer - aber ohne dass man sich gemeldet hat - gamz im gegenteil - ich habe den support angeschrieben und obwohl es schon leer war !!! hat man mir geantwortrt man wisse noch nichts :roll:

ich meine . darf man als kunde besorgt sein wenn grundlos 2,66 gigabyte daten die angebnlich "leer" sind und nicht von einem selbst - auf der eigenen cloud liegen ???

ich denke schon...

und da braucht man auch nicht immer das apple vs. ms fass aufzumachen - ich hatte bis dato diverse pcs und die haben auch mindestens so gut wie die drei rechner von apple funktioniert - was ja EIGENTLICH wein wunder ist wenn man bedenkt dass da von jeder komponente bis zu hunderte varianten existieren und sich die betriebsysteme also auf eine fast schon unendlich grosse kombinationsmöglichkeit auslegen müssen.

da darf ich dann schon bei apple mit "alles von apple" bzw. "alles standartsiert" erwarten dass mein apple keyboard auch FUNKTIONIERT - und zwar bei ALLEN installationsversuchen.



ps: übrigens hatte ja auch zolo berichtet dass bei der installation seines mac mini diverse standard usb keayboards nicht gingen - das ist alles in allem eine risen schweinerei von der firma und man weiss ja dass das historisch in deren programm war - nämlich ganz kundenunfreundlich - in der theorie - sogar die nutzung von daten und kommunikation auf die eignen produkte zu beschränken.

und zuletzt: man könnte auch die einen oder anderen erfahrungsberichte einfach mal als voll nahmen und nicht immer die mit der eigenen erfahrung relativieren - auch wenn ich es dir ganz ernsthaft vergönne dass DU keine probleme mit der hardware hast :)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Kein Problem, ich lass dich auch in Ruhe damit.
Ich hätte den bisherigen Thread sogar wieder aufgemacht - weil Apple Rant geht prinzipiell immer - solang das nicht einfach nur määh wegen määh ist, hoffe ich kann das in so einfachen Worten vermitteln. Naja, kryptisch ist es nicht, nur manchmal ist es so - dass es noch nicht für einen Rant reichte - aber das ist dir natürlich überlassen.

Tut mir allerdings leid, so mein Beitrag nicht "hilfreich" ist, weil "geh mal zum Service oder ruf die an" klingt doof, aber - ich seh mich schon als advanced und war bisher immer ganz froh, was ich da erfuhr. War auch gut, weil die geben das intern auch weiter. Ok, genug - möchte hier alles andere als grundsatzblah machen, sowas nervt - aber vielleicht kriegt man das Problem ja in den Griff. Ich mein . weil da steht "applefans kehret um" - das lese ich einfach als "schreib nicht bei mir gehts, sondern hilf aktiv dann ist alles gut" .. ist also indirekt noch ne Frage - was eigentlich das Ziel ist. Rant oder Lösung? Oder .. Luft machen? Würde ich auch verstehen.
 
tom f
tom f
*****
ja schon aber was soll mir der bicycle repair man ... ähh - supportmitarbeiter denn sagen ?
dass vielleicht ab 23. juli apple bei el capitan neuinstalls fremde mäuse als ungeziefer betrachtet ? :mrgreen:

da funktionierte ja etwas nicht auf das man a priori keinen einfluss hat - eben weil schon mehrfach ohne probleme vorher durchgeführt.

da kann man nur noch ranten - eine lösung erwarte ich gar nicht - also nicht in der form die man als altmodischer kunde für normal empfindet.

denn so ratschläge wie - da müssen sie das garantie paket verlängern - ihren promo code upgraden und dann die goldedition des adapters "petermax" kaufen um diesen am dock "schwanzbert" zu aktivieren kann ich ja verzichten :mrgreen:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
na, weil die dafür da sind und da ggf. eine Lösung haben? Die sind ja dafür da.
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Ich verstehe nicht den Sinn hinter den ständig wiederkehrenden Apple-Bashing-threads von dir.

Wenn du ein technisches Problem oder eine Herausforderung bei der Bedienung hast, dann kannst du hier ja sicher deine Meister finden, es gibt ja genug Apple-Exüerten hier.
Aber deswegen immer gleich eine ganze Firma zu verteufeln, finde ich nicht fair.

Und es behauptet auch niemand, dass du dir Apple-Produkte kaufen musst. Wenn sie scheiße sind, dann kaufe keine und gut ist.
 
J
Jonny-Bremsklotz
Guest
muss den alles einen sinn haben ?

kann man doch auch machen weil man halt lust hat .......... oder ist das verboten ?
oh , die armen apfelmänner ...hoffentlich trifft sie das nicht zu hart .


das einzelne individum fühlt sich heutzutage schon genötigt rießige firmen in schutz zu nehmen.
firmen die mitlerweile damit beschäftig sind sachen herzustellen die man gar nicht wirklich brauch um zu "leben".
kann sich doch jeder so viel aufregen und sagen was man will . man braucht gar keine synthesizer !!
jeder der da drüber diskutiert oder sich einen kauft tut das freiwillig ....aus dem überfluss herraus.
und ich kann aus dem gleichen überfluss heraus auch behaupten das apple rechner baut die einer rektalamnesie gleichkommen .


nein harrybert ... las doch bitte den armen mc.donalds in ruhe ! er hat dir doch nichts getan :selfhammer:


da müssen sie das garantie paket verlängern - ihren promo code upgraden und dann die goldedition des adapters "petermax" kaufen um diesen am dock "schwanzbert" zu aktivieren

allein diese info ist den thread schon wert.
 
tom f
tom f
*****
SvenSyn schrieb:
Ich verstehe nicht den Sinn hinter den ständig wiederkehrenden Apple-Bashing-threads von dir.

Wenn du ein technisches Problem oder eine Herausforderung bei der Bedienung hast, dann kannst du hier ja sicher deine Meister finden, es gibt ja genug Apple-Exüerten hier.
Aber deswegen immer gleich eine ganze Firma zu verteufeln, finde ich nicht fair.

Und es behauptet auch niemand, dass du dir Apple-Produkte kaufen musst. Wenn sie scheiße sind, dann kaufe keine und gut ist.

ich denke du liest immer nur das ernste und negative aus meinen beiträgen oder ?

wenn schon zum zweiten mal ein smiley im betreff steht und man sich einer biblischen diktion bedient sollte doch erkennbar sein dass in der wahreit meiner erfahrungsberichte dennoch nicht alles bierernst ist.

oder vielleicht hilft dir ja einfach eine andere bezeichnung der thematik um das anders wahrnehmen zu können.

dann nenn ich den thread halt für dich:

"meine heutige subjektive erfahrung bei einem technischen vorgang mit meinem ganz speziellen mac mini der/die/das sicher nicht representativ ist für die/der firma apfel/birnen - weil am ender ja sein könnte dass ich doof bin"


ich habe auch das obst noch gegendert - nur für alle fälle :mrgreen:


so und nun lasse ich mich auspeitschen weil ich hier mitgeteilt habe wie es mir mit den produkten geht - wo ich doch zum kauf gezwungen wurde :mrgreen: durch die gesellschaft die mir sugeriert dass ich dadurch in der reproduktion bevorteilt werde. :phuck: :phuck: :phuck: :dusche: :phuck: :phuck: :phuck: :dusche:


euro gnaden

adalbert prick prinz von bumsekistan
und earl zu pöserpurchhausen
 
A
Anonymous
Guest
Ich arbeite seid vielen Jahren in der Druckvorstufe und habe seitdem sämtliche Apple-Modelle und Betriebssysteme kennengelernt. Außer seltenen Abstürzen gab es in den Firmen nie große Probleme.

Trotzdem gab es manchmal Mitarbeiter, die es geschafft haben dauernd Fehler zu produzieren, die sogar der Systemadministrator erstmal googeln musste. Ich weiß nicht, aber vielleicht denken manche Menschen zu kompliziert oder nicht "Rechner-Like" ???

Ist nicht böse gemeint, aber für mich hört sich das nach "Wrong Version of User" an. Wer dauernd Probleme bei Geräten verursacht, mit denen andere Menschen zufrieden arbeiten ist vielleicht selbst das Problem.
 
rz70
rz70
öfters hier
Nicht umsonst sitzt das Problem fast immer vor dem Bildschirm :kaffee:

Ich würde schnellstmöglich wechseln, wenn man mit etwas nicht zufrieden ist, sollte man schnell die Sachen verkaufen und einen PC holen. Vielleicht passt das ja besser für dich und wir müssen nicht so sinnfreie Postings hier im Synth Forum lesen. :kaffee:
 
tom f
tom f
*****
ja danke - soll ich jetzt nochmal GENAU erklären was ich gemacht habe ?

es geht bei den sachen die ich hier kritisiere um komplett nachvollziebahre fehler oder frecheiten der firma - das ist nun mal so.

1. thema restriktion von eigenen hardware komponenten
2. cloud bug inkl. schlechtem support - die wissen selber nichts - auch nicht nachdem es schon gefixt war...
3. hardware erkennunsfehler nach frischen install auf einem system auf dem "alles" so rennt wie es soll - nur eben nicht auf "jenem" install

das sind nun 3 threads - die mir dazu dienen den momentanen ärger zu reduzieren und die objektiv nicht dem klischee der firma entsprechen.

da braucht man also nichts von dem gesagten "doof" finden oder "nicht verstehen" oder "nervig finden" weil ich das mehr als genau beschreibe.

dass lediglich die antworten immer stereotyp sind und man sich wohl noch am besten schämen sollte weil man etwas berichtet kann ich scheinbar nicht beeinflussen.


und ausserdedm steht DICK am therad

APPLE FANS KEHRET UM



also würde hier jetzt z.b. stehen

brahms ist doof - brahmsfans kehret um

so würde ich mir tatsächlich erwarten dass die brahmsfans nicht kommen um zu erklären wie doof ich sein dass ich eben brahms nicht mag.


übrigens mag ich brahms nicht - ich mag anton bruckner !



gruss und kuss von julius

erzgraf von meckerburg vor pommes

veganator siziliens und päpstlicher wuppziditator
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
rz70 schrieb:
Nicht umsonst sitzt das Problem fast immer vor dem Bildschirm :kaffee:

Ich würde schnellstmöglich wechseln, wenn man mit etwas nicht zufrieden ist, sollte man schnell die Sachen verkaufen und einen PC holen. Vielleicht passt das ja besser für dich und wir müssen nicht so sinnfreie Postings hier im Synth Forum lesen. :kaffee:


:supi:

PS: Tausende Smileys machen einen Beitrag nicht weniger "nervig"
 
tom f
tom f
*****
SvenSyn schrieb:
:supi:

PS: Tausende Smileys machen einen Beitrag nicht weniger "nervig"


willst du mich veräppeln

ich hab dich zu dem thread nicht mal eingeladen und wenn du das nicht witzig oder auch nicht informativ findest dann ist das ja sowas von DEIN problem.



ging der mann in die matjes bude nur um verärgert kundzutun dass er fisch nicht mag - ja ne klar.


komm bald wieder !
 
tom f
tom f
*****
oder ist das gar so eine art honeytrap thread - weil dem flair am samstag bei schwülem wetter etwas langweilig ist ?

naja - und wenn schon - steht doch schon indirekt im erstpost dass man sich kaum was anderes erwartet als genörgel auf das genörgel - lol

da haben alle was davon


aber dankt mir nicht :lol: noch ist das gratis.


bald gibts das als app - für euch aber verbilligt - weil mit ein paar bugs

Insectos-muy-graciosos-en-fotograf%C3%ADas-1.jpg
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Seit wann werden hier User zu irgendwelchen Threads eingeladen? Das is ja was ganz Neues.

Ich nehme mir die Freiheit, in threads reinzugucken, udn wenn ich eine Meinung dazu habe, diese auch kundzutun.
Wenn du das anders siehst, solltest du dein eigenes Forum aufmachen.

Überhaupt finde ich, dass du, seit du Mod bist, dich ganz schön wichtig nimmst.
Aber das nur am Rande, eine ganz subjektive Wahrnehmung meinerseits, und auch von anderen, mit mir befreundeten Kollegen hier.
 
tom f
tom f
*****
SvenSyn schrieb:
Seit wann werden hier User zu irgendwelchen Threads eingeladen? Das is ja was ganz Neues.

Ich nehme mir die Freiheit, in threads reinzugucken, udn wenn ich eine Meinung dazu habe, diese auch kundzutun.
Wenn du das anders siehst, solltest du dein eigenes Forum aufmachen.

Überhaupt finde ich, dass du, seit du Mod bist, dich ganz schön wichtig nimmst.
Aber das nur am Rande, eine ganz subjektive Wahrnehmung meinerseits, und auch von anderen, mit mir befreundeten Kollegen hier.


ja klar... jetzt kommt der mod komplex... gähhhn.


wer sich da wohl wichtig nimmt - wenn dir schon der titel gegen den strich geht (was ja anzunehmen ist) dann lass es doch.

wie soll man es denn nun machen ? damit du dich gar nicht erst angesprochen fühlst ?

ich muss natürlich niemanden "einladen" aber ich erlaube mir die hier "auszuladen" - was du dann tust ist dir natürlich selber überlassen.

du hast das ganze hier evtl. nicht kapiert - andere können damit aber umgehen - und ich lege hier jetzt eben keinen wert auf deine "beiträge"

ok ?


danke


übrigens zum reality check:

du hast ABSOLUT NICHTS sachliches oder sinnvolles zu meinen tatsachenberichten !!! beigetragen bis jetzt - du laberst nur rum weil du offensichtlich ein problem hast wenn andere ihre erfahrungen schildern wenn dir diese nicht in den kram passen. so einfach ist das.

also fühle dich doch bitte gar nicht aufgefordert, angesprochen oder gar provoziert - geh einfach woanders hin wo die partielle realität sich mit deiner so deckt dass es sich zufriedenstellt


und ob ich das nun ernst meine oder schreibe weil ich grade nichts besseres zu tun habe - tja - da darfst du raten - vielleicht übe ich auch nur das schnelle tippen am rechner, oder wie schnell jemand antwortet obwohl ihm das thema auf den sack geht...


und was ist denn nun mit brahms - findest du den nicht viel besser als bruckner - oder sind orgeln per se nicht dein ding ? naja - dann halt das symphonische werk...

aber naja - brahmshörer... ein ganz eigener schlag.


spottking karl a.k.a push iDo

fe_gespraechskreis_stiftungsfonds.png
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
tom f schrieb:
übrigens zum reality check:

du hast ABSOLUT NICHTS sachliches oder sinnvolles zu meinen tatsachenberichten !!! beigetragen bis jetzt - du laberst nur rum weil du offensichtlich ein problem hast wenn andere ihre erfahrungen schildern wenn dir diese nicht in den kram passen. so einfach ist das.

Ich zitiere mich mal selbst:

SvenSyn schrieb:
Ich verstehe nicht den Sinn hinter den ständig wiederkehrenden Apple-Bashing-threads von dir.

Wenn du ein technisches Problem oder eine Herausforderung bei der Bedienung hast, dann kannst du hier ja sicher deine Meister finden, es gibt ja genug Apple-Exüerten hier.
Aber deswegen immer gleich eine ganze Firma zu verteufeln, finde ich nicht fair.

Und es behauptet auch niemand, dass du dir Apple-Produkte kaufen musst. Wenn sie scheiße sind, dann kaufe keine und gut ist.

Jetzt sage mir nochmal ins Gesicht, dass ich nichts Sachliches zum Thema beigetragen hätte!

Und deine pseudointellektuellen Ergüsse kannste dir auch in den Skat drücken, die führen zu nix - außer zu einer Verschärfung meines subjektiven Eindruckes (s. oben). Und wie soll man einen Mod so ernst nehmen können?

Ich bleibe dabei:

Immer wieder Threads aufmachen, um über eine Firma herzuziehen, ob nun ernst oder spaßig gemeint, ist halt irgendwann :doof:

Du bist aus freien Stücken Kunde dieser Firma. Niemand zwingt dich, diese Produkte zu nutzen. Wenn es eine Fehlfunktion oder sonstige Probleme gibt, wirst du hier viele User finden, die dir helfen werden. Auch anderswo.
Zur Not gibts auch einen Support beim Hersteller.
Wenn dir das alles zu doof ist und du lieber deinen Frust in unsachlichem Bashing daniederschreibst, so ist das dein Bier - es nützt nur dem Forum an sich nix.
 
A
Anonymous
Guest
Wenn eine Software verbuggt, eine Hardware fehlerhaft oder ein Support schlecht ist, haben alle ein Problem damit und die Bewertungen und Erfahrungsberichte sind dann auch immer einheitlich schlecht. Das ist bei Apple nicht der Fall. Punkt.

Da ich kein Apple Fanboy bin erlaubt mir der erste Mod mit der "Licence to Troll" hoffentlich hier zu posten.

Eigentlich schade, der Thread war anfangs ganz interessant und hat sehr sachlich angefangen, aber mit den letzten Posts des TS kann ich nichts mehr anfangen - ist irgendwie eine seltsame Mischung aus eingeschnappt und zynismus :doof:
 
Sven Blau
Sven Blau
temporarily logged off, permanently
Sammy3000 schrieb:
Wenn eine Software verbuggt, eine Hardware fehlerhaft oder ein Support schlecht ist, haben alle ein Problem damit und die Bewertungen und Erfahrungsberichte sind dann auch immer einheitlich schlecht. Das ist bei Apple nicht der Fall. Punkt.

Da ich kein Apple Fanboy bin erlaubt mir der erste Mod mit der "Licence to Troll" hoffentlich hier zu posten.

Eigentlich schade, der Thread war anfangs ganz interessant und hat sehr sachlich angefangen, aber mit den letzten Posts des TS kann ich nichts mehr anfangen - ist irgendwie eine seltsame Mischung aus eingeschnappt und zynismus :doof:

:supi:
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Muss leider auch sagen, dass mir diese Ausführungen von Sammy zusagen. Und ich bin der erste der kein Fanboy ist, wenn Apple zB Audiobuchsen für Kopfhörer weglassen wird.
 
tom f
tom f
*****
tja offensichtlich hat man nicht erkannt dass NIRGENDS steht dass ich apple "per se" scheisse finde.

dieses abstratktionsvermögen muss der geneigte - und auch der ungeneigte - leser schon selber mitbringen.


und so kommt es eben dass ich auf so "sachliche" antworten wie "das ist bashing" oder "brauchst es ja nicht zu kaufen" dann halt auch mal SO reagiere.


also eben doch eine sekte ? - so wie etwas ironisch/zynisch/total arschlochmässig auch im erstpost angedeutet - wer weiss...


das letzte was man hören will wenn man einen erfahrungsdbericht zu einem fehler wiedergibt ist "brauchst es ja nicht zu kaufen" und da scheint mir dann ein "aber du brauchst das hier dann auch nicht lesen" sogar sehr angebracht.


ganz davon zu schweigen dass NIEMAND hier auch nur - wenn man denn schon davon redet - etwas zu den geschilderten konkreten problemen gesagt hat - ja selbst der freundliche mic hat - wie von mir ja erwähnt - in seinem erstpost auf etwas geantwortet was gar nicht als mein thema erkennbar war - unter anderem irgendas mit netzwerk und server - hüäää ???

das könnte ja auch zu denken geben.


aber gerne gebe ich hier für diesen therad und diesen nachmittag den sogenannten "arsch von dienst".


ich danke für die aufmerksamkeit und jene die das nachvollziehen können mögen mir es nicht übel nehmen - bei denen anderen kann man eh nichts machen.


mfg
 
G
Guest
Guest
Zugegeben, meist wollten sie nicht hören, aber Recht haben, das lehrt schon die Bibel, ist ein undenkbar Gut und macht nicht beliebt. Aber ein privates Stalingrad zu pflegen, ist eine heroische Angelegenheit, weil es muss ja, muss ja, muss ja, auf dem Feld der Theorie unbesiegt. Tätäterä! Muss ja.
 
J
Jonny-Bremsklotz
Guest
also ich fands irgendwie witzig und interessant. das zeigt und beweist aber nur das der thread auf unterstem niveu ist und sicherlich nach failed gehört .


haha , licens to troll ... der war gut : aber es gab viele highlights .

unter anderem das man antiwerbung (sogenantes bashing) als negativ ansieht und verurteilt , die werbung für ein produkt aber als was positives obwohl man der genauso unfreiwillig ausgesetzt ist und man sie noch selber zahlt wenn man dann so ein produkt kauft.


der kapitalismus hat euch echt zu guten konsumenten erzogen .
sieht man auch im behringer thread .
da werden die "sogenanten infos" aus WERBEVIDEOS von einem noch nicht erhältlichen synthesizer seitenlang diskutiert .
ein synth ! von Behringer ! der wahrscheinlich so viele weltbewegende erneuerungen mit sich bringt wie der nächste bmw.

gar keine nämlich .

ihr diskutiert auf der grundlage von werbevideos ! seitenlang ...und steitet euch auch noch .
wen das ding draussen ist könnte mans einfach ausprobieren , aber nee . lieber diskutieren .
du erna wäscht das persil wirklich so strahlend weiss ?

und dann immer dieser mekrige unterton als würde euch irgendjemand zu irgendwas zwingen .

da muste ich wieder draufklicken , oh hat mich das generft ....
das forum is ja voll am arsch nicht ?
sagt ja auch der und der ..............


hahaha


wo ist eigentlich der melden button? ....ich bin total gestresst
ich galub ich muss den thread melden !
so gehts ja gar nicht .

achso die mods sind ja schon hier . :lollo:
 
feilritz
feilritz
||||||||||
Fehlt nur noch dass ich auch noch meine Ergüsse hier kundtue...



Ich fang mal an...ich hab noch nie den "Bonus" eines Apple systems gegenüber eines PC erkannt.


bauernschläue? Blöd aber zufrieden? Höhle des pythagoras?


Kann man nenne wie man will aber ich bleib fern von apple
 
tom f
tom f
*****
feilritz schrieb:
Fehlt nur noch dass ich auch noch meine Ergüsse hier kundtue...



Ich fang mal an...ich hab noch nie den "Bonus" eines Apple systems gegenüber eines PC erkannt.


bauernschläue? Blöd aber zufrieden? Höhle des pythagoras?


Kann man nenne wie man will aber ich bleib fern von apple


also ich nutze beides und finde beides prinzipiell ok - über macken rede ich aber trotzdem ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben