Elby Designs ASM-2 Selbsthilfegruppe

Widy75

Widy75

...
Hi

Die schlechte Jahreszeit steht wieder vor der Tür und einem Synthbauprojekt wird grade noch mal so der letzte durchgang gewährt, bevor die Tür verschlossen wird, damit die Kälte draußen bleibt.


Ich hab mir da so den ASM-2 ausgesucht mit a bissi yusynth

warnungen / einwenden / vorschläge werden gern entgegengenommen
vielleicht hat ja noch zufllig einer vor so was anzufangen ... geteiltes leid ist halbes leid :) ....

naja bis Oktober 15. hab i ja noch zeit zu überlegen, bis dahin ist der shop zu , zumindestens sinds auf urlaub :)
bis dahin werd ich mal die pannels in 3HE designen um einen genauren überblick zu haben.
 
Widy75

Widy75

...
hi
ja hab i vor ... voll modular.... ob ich alles ausführe weiss i noch net hängt vom platz ab, aber fix vertraten tu i nix
lg widy
 
A

Anonymous

Guest
Soo, ich hab jetzt die Unterlagen.
Leider nur den Schaltplan, also kein Platinen-Layout.

Ich werde die Schaltpläne dann mal in Eagle neu zeichnen und mir die Layouts selber erstellen.
Kaufst du dir die Platine oder hast du die schon?

Gruß
Jarrator
 
Widy75

Widy75

...
hi
nö i kauf ma die platine + die bauteile für die platine ... ist ja unter 250E zu haben ....
die bauteile für den wizzard bestell ich nur wenns sinn macht .. wenn sich meine pannels ~ mit dem wizzard decken
bzw hab i noch 100 knopferl + 100 klinken +.... ...muss das erst checken wenn ich die layouts fertig hab ... somit is für mich günstiger wenn ich diese extra bestell ( nur das was ich brauch) ......

hab eh mit den yusynth teilen dann noch genug zu tun .... platinen sind schon fertig .... teilweise auch schon fertig gebaut ohne pannels ......aber genau das war der grund warum ich jetzt kurzfristig auf den asm schwenke ..weil mir das bauteile suchen und bestellen schon so viel zeit gkostet hat und nie alles bei einem shop zu bekommen ist ..... zum teil kost a platine das 3fach nur weil die extra kosten dazukommen ..... und alles auf einmal herraussuchen und bestellen ist a logistische herrausforderung

plan für nexten schritte
am we mal midi interface pannel fertig machen ( wenn die teile vom conrad eintreffen )
als midi interface hab ich das hier vom forum .. vom nordcore .... tut so weit schon mal super ...

damit ich für die weiteren layouts einen eindruck bekomme und nicht in die falsche richtung arbeite
lg widy


bis 15 okt sollt i dann mit allen pannels fertig sein und dann bestell ich mal alles was ich so brauch
aber wennst bock hast könn ma uns mal im skype unterhalten nehme alle vorschläge und kritiken an



lg widy
 
A

Anonymous

Guest
die bauteile für den wizzard bestell ich nur wenns sinn macht .. wenn sich meine pannels ~ mit dem wizzard decken

Das sind dann nur Buchsen oder? Weil doch im Grunde der Wizard nur die Version ist, die voll-modular ist, ohne jegliche Vorverdrahtung..oder irre ich mich jetzt da?

Skype geht bei mir zurzeit nicht wirklich.. Habe kein richtiges Mikro.. :oops:
 
Widy75

Widy75

...
bestellen kann ma
-platine ..extra posten im shop
-bauteile für die platine .. extra posten im shop
-baute für den wizzard ... extra posten im shop .. sind alle bauteile dabei für den wizzard ( der wizzard selber aber net , also die frontplatte ) und der wizzard ist halbmodular aufgebaut.... hat schon z.b fix a verbindung zum vom vco zum filter oder lfo zum filter mod ( muss ma auf der platine direkt verbindfen und wird somit net ausgeführt ) mit diversen schatern oder so ...der posten enthält aber alle klinken poties schalten und knobs für diese version .. deswegen werd i ma das selber zusammensuchen was i brauch ....

die liste hat glaub i eh nur 20 posten, das sollt net das problem sein
man muss sowieso noch extra teile bestellen wenn ma z.b an oktave swich haben will ( gibts auch bei elby desing für 30E als bausatz )
lg widy
 
A

Anonymous

Guest
Ah okay, weiß ich Bescheid. :supi:

Ich werd mich hauptsächlich am Frontpanel des ASM-2 Wizard orientieren und so halt alle Teile zusammensuchen
Guckste hier:
asm2-wizard-757337.jpg


Werde mich heute mal mit den einzelnen Baugruppen beschäftigen und mal die Teilelisten dazuschreiben.
(Ich weiß es gibt schon welche, aber ich mach' ne Reichelt-Version.)
Viell. schaff' ich's auch, die heute noch auf meiner Dropbox hochzuladen.

Gruß
Jarrator
 
Widy75

Widy75

...
hi
ja das front panel kenn ich, hab aber keinen link mehr gefunden wo ich das bestellen könnt
zum andern mix ich das ja auch a bissi mit yusynth (3ter osc + saw animator sicher ) und damit das ganze eine einheit wird mach i lauter kleine mini 3h panels :)

für die bauteile platine und panels gibts eh 2 pdfs nur für den quercheck und wertebestimmung

meine panels grad im entwurf werden dann so aussehen
lg widy
 

Anhänge

  • VCO2 60mm black.png
    VCO2 60mm black.png
    303,8 KB · Aufrufe: 260
  • VCF1 60mm black.png
    VCF1 60mm black.png
    290,6 KB · Aufrufe: 260
A

Anonymous

Guest
Oha, das sieht ja schon mal richtig fein aus.! :supi:

Das Panel, das ich hier verlinkt habe, schmeiß' ich jetzt doch über den Haufen.
Hab nämlich heute ein kleines CD-Regal in Walnuss-Optik bekommen, und das wird das Gehäuse.
Werde mir also ein neues Panel erstellen müssen.^^
 
Widy75

Widy75

...
screenshot vom ersten entwurf .. so in die richtung wirds bei mir gehen
einzelmodule mal zusammengefügt (fehlen noch einge :)

lg widy
 

Anhänge

  • sample1 v0.1.png
    sample1 v0.1.png
    138,6 KB · Aufrufe: 252
A

Anonymous

Guest
Nich schlecht, nicht schlecht. :supi:

Werde mich heute mit dem Panel-Layout der VCOs befassen.

Welches Netzteil wirst du dennfür den ASM-2 verwenden?

Gruß
Jarrator
 
Widy75

Widy75

...
hi
ja zeig mal deine layouts :) ... i hab meine modulchen fast fertig designed .. sollt noch diese woch feststehen damit ich da mal alles bestellen kann
war am we ein wenig anderwertig beschäfftigt :sad:

als netzteil hab i da noch ein
cutronix +-15V liegen das sollte gehen ( http://www.bild-schall.com/product/cure ... er-one-15v )
so weit ich gesehen hab mach da das power modulchen auf der platinen eh nur aus +-21V -> +-15V und 10V .....
somit sollte ich mit dem auskommen

lg widy
 
A

Anonymous

Guest
Bin noch an den Layouts dran, war die letzten Tage bettlägerig...

Ja hab leider zu spät gesehn, dass man da 15V braucht.. hab mir nämlich in voller Vorfreude ein 12V Netzteil gebaut.. :selfhammer:
 
Widy75

Widy75

...
ho... gute besserung ...nur net schon am anfrang schlapp machen ;-) prj. hat erst angefangen .......

aber ich bin die nexten 3 wochenden auch noch ein wenig abgelenkt .... sind noch die letzten 3 wochenenden wo ich aus dem flugzug springen kann, bevor es dann wirklich zu kalt wird :) und i nur noch zuhaus sitz :) aber da mach i ma kann stress ... bauteile kann i eh erst nächste woche bestellen weil shop auf urlaub :) und dann brauchts eh noch a/zwa wocherl bis alles kommt ;-)

lg widy
 
Widy75

Widy75

...
hi
ja die gleichen potis hab i auch schon teilweise zuhaus ..werd i auch nehmen ... knopferl bin i noch unschlüssig .....
aber der umfang steht zwecks platz aufteilung fest ( paar sachen muss i noch verschieben,...switches muss i noch anders machen) ..aber ~ so wirds dann werden
reicht mal für bauteilbestellung :) ..... ..aber für die erste einteilung reicht das mal
anregung / kritik

lg widy
 

Anhänge

  • V3.jpg
    V3.jpg
    197,9 KB · Aufrufe: 187
A

Anonymous

Guest
Schon nett der ASM-2 :)
Suchtfaktor

Apropos Bakalitknöpfe und Alphapotis ... immer erst mit dem Frontplattenmaterial zusammen testen, meine (anderes Projekt) standen nachher was ab und ich musste alle Potis wieder abnehmen und mit Unterlegscheiben "tieferlegen" ;-)
 
Widy75

Widy75

...
jo suchtfaktor ... bin schon ganz hippelig weil meine bauteil nicht daherkommen ..... und ganz viele lange wochenden auf mich zukommen ;(
ersatzplan war ja den anushri in der zwischenzeit zu bauen aber den gibts ja auch noch net :) ....

mal schauen wie lang das braucht ..aber i glaub von australien wirds schon 3-4 wocherl dauern ..... ( hab ja auch net air mail gewählt )
lg widy
 
Widy75

Widy75

...
so hier steht das projekt noch für einen monat !?!

habs vor 4 wochen bestellt .. noch immer nicht eingetroffen ..aber
hab aber von elby desing a mail erhalten, das es ihm leid tut ... aber er war verletzt .. hab sogar a foto bekommen von seiner verletztung an der hand ...(hab i so auch noch nie erlebt :)

packerl sollt diese woche noch auf die reise gehen ... und wird wegen zoll und dergleichen sicher 3-4 wochen brauchen
also wirds mein weihnachtsprojekt ..... led löten anstatt kerzen aufhängen ..auch fein

hab eh noch den doepfer diy synth zu bauen ... damit mei anushri an osc mehr bekommt :)
und beides zusammen past auch schön in ein rack von der grösse :)
lg widy
 
Widy75

Widy75

...
so wieter gehts mit dem asm :)
hier mal der prototype :)
zum asm kommen noch
-ein nordcore midi interface ( ganz links )
-yusynth saw animator + noch ein zusätzlicher vco
-bei den filtern und vca's hab i je max 2 mixer eingänge dafür 2 extra mixer mit 3 eingängen und 2 mixer zum mischen von signalen
- master in/out = audio interface für die nicht modulare welt :) und wird auf der rückseite eingeführt/ausgeführt

am überlgen bin ich noch
- zusätzlicher schalter für +/- mod umschaltung bei deim state v. filter ( platz wird eng )
- irgendwo muss noch ein rotary schalter um vco's direkt auf master out zu legen um diese leichter zu stimmen ( ohne immer umzustecken )
- ein zusätzlicher vca wäre net schlecht nur wohin / was dafür weg ?


für anregungen bin ich immer dankbar :)
 

Anhänge

  • samle_v3_Empty big.jpg
    samle_v3_Empty big.jpg
    277,8 KB · Aufrufe: 129
Widy75

Widy75

...
bin ich eh nur noch der einzige in meiner selbsthilfegruppe ... i post halt :)

schaltung heute in betrieb genommen ... nix ging :sad:
grund:
PCB footprint incorrect for D3 & D4 - see documentation ... die sind aber RICHTIG ... U3 und U4 checken, die sind FALSCH ADJ und Uout gehören getauscht .... => Transistor halb um 90grad drehen :) ..die platine geht davon aus das adj. in der mitte ist beim transistor .. is es aber nicht ..... so kann ma auch stunden beim messen verbringen :)

so spannung sind schon mal grob alle richtig .... warte auf meine potis zum anlöten und probieren der schaltungen :)

lg widy
 
Widy75

Widy75

...
hm ... frage

gibts an unterschied zwischen
CA3080E LM3080N ( TL071 )
hab nämlich 1xCA3080E und 3xLM3080N beim bausatz bekommen

z.b VCA geht aber nur mit CA3080E .. mit den andern geht der nicht ( hab da am out immer konst - oder + 15 V ...weiss i jetzt net so genau wie das oszi eingestellt war )

laut beschaltung sinds ja alle gleich
ersatzschaltbild schaut ein wenig anders aus ..geb i ja zu .... aber so grob schauts fast schon wieder gleich aus .... bis auf die darlington schaltungen und schutzdioden...aber mehr kann mein hirn da auch net rauslesen .... ( *frustriert* .. vor 10 jahren alles schon mal gelernt ..fug)

und komischerweise steht z.b beim musikding CA3080E extra für audio getested ...!? ... gibts da welche die da net gehen wenn i z.b CA3080E bei reichelt bestell ( http://www.reichelt.de/ICs-CA-ISD-/CA-3 ... 954d9b6037) .... hm

bei elby design nochmal nachfragen könnt ich auch :) ...aber i muss sowieso bei musikding noch was ordern ( 4x on z on switch + 7M schraublern für potis .. insofern ists net so kritisch ... nur interessieren würds mich schon)

ps:
status des projekts
die letzten 4 tage waren hammer ....
Fr kisterl selbst gebaut + gestrichen ..1 tag
SA frontplatte gebohrt und alle bauteile mal eingesetzt ..1 tag
SO + MO löten löten löten und schaltung modul für modul mal am/mit oszi eingestellt .. 2 tag

2xfilter , S&H fehlen noch , 2xmixer , 8inverter , midi interface fehlen noch ... pcb's sind fertig muss nur noch alles an die potis :)
und bis auf das CA3080 Problem ging noch alles gut ..... naja batterie vom fluki war aus und SO gingen mir die kabel aus ...aber conrad ist ja nur 1km weg :)

lg widy
 
fanwander

fanwander

*****
Widy75 schrieb:
gibts an unterschied zwischen
CA3080E LM3080N ( TL071 )
hab nämlich 1xCA3080E und 3xLM3080N beim bausatz bekommen
Nicht, dass ich wüsste. Ich kenn die Schaltung im ASM nicht, aber werden die dort irgendwie "anormal" oder garnicht gebuffert?

z.b VCA geht aber nur mit CA3080E .. mit den andern geht der nicht ( hab da am out immer konst - oder + 15 V ...weiss i jetzt net so genau wie das oszi eingestellt war )
Klingt jetzt nach "dead on arrival" - Wo hast Du die her? Ggf China-Fakes?
 
Widy75

Widy75

...
ja alle 4 chips hab i mit dem asm-2 kit mitbekommen ...direkt von elby design .. aso keine ahnung wo die her sind
aud der pcb geht der vca aber nur wenn die den CA3080E reinsteck
mit lm3080N gings net und mit TL071 auch net .. der selbe TL071 geht aber fein im yusynth vca ..... somit war der chip ( tl071) net kaputt
den lm3080n hab i sonst noch net probiert ....... ( will ja mal fertig werden und net chips testen :)

gut is ja schonmal das wenn i die chips in die schaltung geb alles geht ..somit kann i mal pcb fehler ausschliessen :)
beim filter bin i ma no net sicher weil hierfür brauch i 2 CA3080E hab aber nur einen .. und mit tl071 oder LM3080 geht nix ..... naja auch hier hab i dan konstante +-15V dazu brauch i aber ka schaltung mit 40 bauteilen :)

wiegesagt stutzig gemacht hat mich der satz bei musikding ... da steht ...."extra für audio getested" .... und die ersatzschaltbilder schaeun auch ein wenig anders aus .....
naja in 2 wochen weiss i mehr ... da solten die chips dann kommen


lg widy
 
Heinz Schnackensiel

Heinz Schnackensiel

Schaltplan- Versteher
TL071 ist was komplett anderes!
LM3080 und CA3080 haben die gleiche Funktion, wenn die LM3080 nicht gehen, dann sind sie defekt.
 
Widy75

Widy75

...
ok thx
kauf i ma neue ..kost eh nur 2e das stück :) und bei musikding muss i sowieso onzon schalter ordern ...

freu mi schon aufs we da werd i den das erste mal hören :) ......
lg widy
 
 


News

Oben