Elektron Analog Heat, Audio Destroyer

Novex

||||||||||
Es kommt was sehr interessantes neues von Elektron.


Audio enhancer. Audio destroyer
Add sparkly brilliance, or grimy roughness, to any sound source. Samplers, drum machines, synths, the master bus, you name it. Analog Heat is a fiery furnace destined to make your music glow.

799,-€

Das kling alles verdammt gut!!!!!!!!!!!!!!!!

https://www.elektron.se/products/analog-heat/



src: https://soundcloud.com/elektron/analog-rytm-gets-heated?in=elektron/sets/analog-heat-audio-examples



src: https://soundcloud.com/elektron/abl-303-bassline-gets-heated?in=elektron/sets/analog-heat-audio-examples


src: https://soundcloud.com/elektron/machinedrum-gets-heated?in=elektron/sets/analog-heat-audio-examples


src: https://soundcloud.com/elektron/octatrack-gets-heated?in=elektron/sets/analog-heat-audio-examples
 

Novex

||||||||||
Für den Anlog Rytm wie gemacht . Das erweitert aber auch jedes Elektron Gerät um Welten .
Ich werde den ANALOG HEAT wohl kaufen müßen.
 

Novex

||||||||||
Jetzt mal ehrlich, das klingt einfach nur verdammt gut !!!!!!!!!!!!!!!
Das ist sogar mit Overbridge einbindung :

Overbridge enabled
Fully integrate the Analog Heat with your DAW, stream audio over USB, edit
parameters in a beautiful VST/AU plugin environment.
 
Novex schrieb:
Jetzt mal ehrlich, das klingt einfach nur verdammt gut !!!!!!!!!!!!!!!
Das ist sogar mit Overbridge einbindung :

Overbridge enabled
Fully integrate the Analog Heat with your DAW, stream audio over USB, edit
parameters in a beautiful VST/AU plugin environment.
overbridge ist mir wumpe ... aber ich glaube das kommt gut an. Gute Idee das als Audiointerface nutzbar zu machen
 

Novex

||||||||||
Ja, aber anscheinend schlafen alle noch oder müßen arbeiten. Bis auf uns beide hat das wohl noch keiner wahrgenommen, oder es interessiert hier keinen !
 
A

Anonymous

Guest
verstaerker schrieb:
eine bezahlbare Stereo -Filter/Verzerrbox die gut klingt... da haben die Elektronauten ja quasi ne Marktlücke aufgetan
Die Integration in die DAW per Overbridge ist das besondere daran. Ich hätte gern noch die Reverbeinheit aus dem A4 mit drin gehabt...und den Bitreducer aus dem Octatrack. Dann wär´s perfekt für mich. So weiß ich nicht.
 

Novex

||||||||||
verstaerker schrieb:
Novex schrieb:
Jetzt mal ehrlich, das klingt einfach nur verdammt gut !!!!!!!!!!!!!!!
Das ist sogar mit Overbridge einbindung :

Overbridge enabled
Fully integrate the Analog Heat with your DAW, stream audio over USB, edit
parameters in a beautiful VST/AU plugin environment.
overbridge ist mir wumpe ... aber ich glaube das kommt gut an. Gute Idee das als Audiointerface nutzbar zu machen
.

Ja,ich finde das mit Overbridge auf alle fälle eine schöne erweiterung da ich hoffe das man da alles Automatisieren kann.
Oder habe ich etwa überlesen und das geht auch am Gerät selber.
 
A

Anonymous

Guest
Also ich habe noch nicht alle Soundbeispiele gehört, aber finde die Filterbox bis jetzt sehr interessant. Die Größe ist perfekt für meine kleine Ecke.

Ich glaube, ich brauche jetzt nicht mehr nach einem Rodec/Sherman Restyler auf eBay suchen.
 

Novex

||||||||||
Sammy3000 schrieb:
Also ich habe noch nicht alle Soundbeispiele gehört, aber finde die Filterbox bis jetzt sehr interessant. Die Größe ist perfekt für meine kleine Ecke.

Ich glaube, ich brauche jetzt nicht mehr nach einem Rodec/Sherman Restyler auf eBay suchen.
Ja die Größe ist auch Super . Da ich nur noch wenig Platz habe im Studio kommt mir die Größe sehr entgegen !!!! :supi: :supi: :supi: :supi: :) :)
 

xtront

|||||
Hui, im wahrsten Sinne ein heisses Teil! *haben will* das wird meine angedachte Zerrer-Sammlung wohl obsolet machen :)

Ich denke dennoch, dass eine Sherman Filterbank weiterhin ihre absolute Berechtigung hat. Die berühmte Eingsstufe, das doppelte sehr versatile Filter mit Harmonics dazwischen...

Analog Heat, willkommen auf der Shopping-Liste ^^
 

Novex

||||||||||
Ich finde das ist das beste Gerät das die letzten Monate vorgestellt wurden !
Da kann sich Roland und CO mal eine Scheibe von abschneiden von dem was man mal neues machen kann und nicht immer nur den alten Rotz,
und dann machen Roland und Co auch noch Geräte die schlechter Klingen als ca.1980 .
Wie wäre es mal mit einer 909, 808, 303 die besser klingt als das Original. Da ist wohl noch keiner drauf gekommen . Das sind alles nur verdammte Kapitalisten
 
A

Anonymous

Guest
Novex schrieb:
Das sind alles nur verdammte Kapitalisten
Und Kinxxxxer! (MOD: bitte auf Sprache achten)

Und Elektron sind die Erlöser und verschenken ihre Hardware gegen eine kleine Spende von 800Euro...

Für ne Verzerrer/Filterbox finde ich das jetzt nicht unbedingt günstig.
 
pulsn2-0 schrieb:
Und Elektron sind die Erlöser und verschenken ihre Hardware gegen eine kleine Spende von 749Euro...

Für ne Verzerrer/Filterbox finde ich das jetzt nicht unbedingt günstig.
für ne Stereo version inkl. Computerintegration schon voll ok ... aber es geht ja ich eher um die Idee .. es war schon enttäuschend das Roland nur kleineres Imitat ihrer 80er Kultmaschienen präsentiert ... naja das System-8 ist schon cool
 
...vielleicht haben sie ja dran gedacht...ist eben nur nicht im Heat!
Audiointerface find ich auch klasse an dem Teil und vermutlich nicht auf 96kHz limitiert...
 
A

acronym

Guest
Wird das hier jetzt schonwieder ein Roland Thread? .. wie so grade jeder Thread hier?!... ihr spinnt doch!

Analog Heat ist ganz cool aber haut mich auch nicht um und brauche ich auch nicht.
Kann ja eigentlich nur Distortion mit EQ und ein paar Sachen.
Ein Multieffektgerät wäre cooler gewesen .. :floet:
 
A

Anonymous

Guest
Novex schrieb:
Was für einen Unsinn schreibst du da ?. Hast du meinen Text nicht richtig gelesen ?
Ich erkläre es noch mal für dich : Roland schafft es nicht nach ca.30 Jahren etwas neues auf die Beine zu stellen und nimmt einfach die alten Geräte und läßt sie auch noch schlechter Klingen !
Das nenne ich mal eine ordentlichen Rückschritt.
Roland sollte mal eine neue wirklich verbesserte Version ihrer Klassiker rausbringen in analog und Digital, aber nein es geht nur ums Geld und die Dummen kaufen den Rotz auch noch .
440€ für eine digitale 909 oder 399 für eine Digitale 303, das ist doch ein schlechter Witz . Die sind einfach Größenwahnsinnig !!!! da kaufe ich doch lieber eine X0Xbox für 399€-499€.
Die ist Analog und klingt auch so .
Du bist derjenige der Unsinn schreibt. Das Plugout Konzept ist etwas Neues (und im Falle des System 1/1m/8 auch mit Hostintegration und sogar mit CV Steuerung), nur kannst du damit nichts anfangen. Ob die Plugouts jetzt schlechter klingen als das Original, vermag ich mangels Besitz nicht zu sagen, für meine Ohren klingt mein System 1m und auch das System 100 Plugout schon sehr gut für nen Digitalen Synth. Wenn Dir das nicht gefällt, heißt das nicht, das Roland doof ist und alle anderen Firmen die Erlöser die alles richtig machen. Diese Verzerrerbox mit DAW Integration ist schon ok, aber das jetzt in den Himmel zu loben finde ich auch übetrieben. Also mach mal halblang und laß die Kirche im Dorf.
 


Neueste Beiträge

News

Oben