emagic EMI 2/6 Pfeifgeräusche / Stromversorgung

T

tiefenrausch

..
Hallo ! habe mir ein gebrauchtes emagic EMI 2/6 Audio-Interface zugelegt. Leider habe ich im Mischpult auf allen Ausgängen des EMI ein hochfrequentes Pfeifen (ca.1 KHz) wenn ich gescheit aufdrehe. Woran kann das liegen ? Jemand hat mir empfohlen ein externes Netzteil dranzuhängen. Leider bekomme ich nicht heraus welche Stromversorgung das Teil braucht. Im Manual machen sie ein Geheimnis daraus ("nur original emagic Netzteil benutzen...blablabla...").
Kennt jemand das Problem oder kann mir zumindest verraten was für ein Netzteil dran muss???

danke für Hilfe !

tiefenrausch
 
E

e6o5

.....
Ein Netzteil hilft, aber ganz weg ist es dann trotzdem nicht.
Welches Netzteil Du brauchst steht auf dem Geraet: 5V, 500mA, Gleichstrom und die Polung steht da auch.
 
T

tiefenrausch

..
danke ! konnte nicht auf das teil schauen, da es im studio liegt und ich da gerade nicht bin. bilde mir aber ein, geschaut zu haben aber nichts gefunden zu haben. werde berichten wie es gelaufen ist !


tiefenrausch
 
A

agent

......
Hatte das auch mal am Notebook hängen, das Problem ging bei mir vom Rechner aus. Wenn das notebook auf Batterie lief war alles OK.
 
A

Anonymous

Guest
Hatte solche Pfeifgeräusche schon, wenn ein Drucker mit USB am gleichen Computer angeschlossen war. USB-Druckerkabel entfernt, Pfeifen weg. Tja.
 
T

tiefenrausch

..
ist ja super ! soll das heissen, dass es ganz normal ist wenn das teil pfeifft ?
ein audio interface, das im normalbetrieb pfeiftöne von sich gibt ?
also, ich geh jetzt mal ins studio und werde dann berichten.

tiefenrausch
 
T

tiefenrausch

..
wow - netzteil ist dran, und das pfeiffen zu 90% weniger ! konnte die beschriftung wegen stromversorgung nicht lesen, weil da ein aufkleber drauf war.
danke euch allen !!!!
t.r.
 
A

agent

......
für ein späteres upgrade kann ich noch Echo Audiofire und alles von RME empfehlen...
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben