Emax-Filter überbewertet?

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von micromoog, 20. Dezember 2005.

  1. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Habe seit ein paar Wochen einen Emax(1) (getauscht mit einem

    Habe seit ein paar Wochen einen Emax(1) (getauscht mit einem Forumsmitglied, Grüsse an der Stelle)

    Seit ich die Fachpresse Mitte der 80er verfolge, wird das Emu bzw. das Emax Analogfilter immer in den Himmel gelobt - hab ich was an den Ohren oder warum kann ich den Eindruck nicht teilen. :sad:

    Finde den Hype ums Emax-Filter überbewertet!

    Was meinen die anderen Kenner?
     
  2. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    hallöchen,

    ich benutze den emax2 - hatte aber früher scho


    hallöchen,

    ich benutze den emax2 - hatte aber früher schon mal den emax1....

    ich würde meinen - das ist alles ne art geschmackssache....

    für die damalige zeit klangen diese filter recht gut - heute erzielt man mit

    einer roland xp30 nebst vintageboard bessere ergebnisse....

    der emax hat halt für meine begriffe einen eigenständigen sound/

    genau wie die ensoniq s....

    der filterklang der emus ist schön recht schön - aber ich weiss nicht - ob

    man den als analog bezeichnen kann - eher - analog-ähnlich.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    der IIer hat aber andere filter als die erste serie.. die em

    der IIer hat aber andere filter als die erste serie.. die <a href=http://www.sequencer.de/moogulatorium/emu.html>Emu</a> filter sind insgesamt durchaus diskutierbar..

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/ensoniq>Ensoniq</a> hatte übrigens keine resonanz, daher schon was anderes und klanglich schon wertvoller.. den vergleich mit dem <a href=http://www.sequencer.de/syns/roland>Roland</a> xp finde ich hinkend, da es sich nicht in erster linie um einen sampl handelt ;-)
     
  4. Die Filter im Emax II sind wohl digital, klingen IMO aber we

    Die Filter im Emax II sind wohl digital, klingen IMO aber wesentlich besser als bei Battery&Co. Aus ner 808 Kick kann man per Filter-Attack-Modulation beispielsweise so "Woak-Iung"-Breakbeat-Bässe machen, das geht mit keinem mir bekannten Softsampler (zumindest klingt´s nicht so dick). Keine Ahnung, ob das mit nem XP-30 auch geht - der Sound des Emax II Filters ist halt recht speziell und erstaunlich fett für Basslines (dafür, daß es digital ist). Mit nem Emax I hatte ich noch nie das Vergnügen...
     
  5. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    der emulator 3 ( key ) hat echte analogfilter,

    während di


    der emulator 3 ( key ) hat echte analogfilter,

    während die filter vom emax 1 und 2 digital ausgelegt sind....

    1 und 2 klingen unterschiedlich - hm - 1 ist 12 bit....

    2 ist 16 bit....

    mir hat damals der 1er klanglich besser gefallen....aber die 18 sec.

    samplingzeit waren zu wenig....der einser hatte nur eine begrenzte

    möglichkeit - das sample nach oben zu transponieren....so mußte man

    immer möglichst tonal oben samplen....beim zweier konnte man hingegen

    ein sample auf die gesamte tastatur legen....

    hm - so mußte man überlegen - welches instrument brauchbarer war.
     
  6. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    wer einen emax2 sucht - sollte unbedingt darauf achten - sic

    wer einen emax2 sucht - sollte unbedingt darauf achten - sich die 4mb oder

    8mb turbo-version zu besorgen - da es keine möglichkeit mehr gibt - diese

    teile nachzurüsten!!!

    platinen/rams nicht mehr oder sehr sehr schwer erhältlich
     
  7. micromoog

    micromoog bin angekommen

    [quote:5c2d1fa7ba=*MISTER GDS*]der emulator 3 ( key ) hat ec

    Der Emax(1) hat auch Analogfilter, die packen mir nur irgendwie zuwenig zu!
     
  8. MISTER GDS

    MISTER GDS Tach

    um einen guten filter-sound zu basteln - muß man a bissel ru

    um einen guten filter-sound zu basteln - muß man a bissel rumfummeln

    an der vcf-adsr - nebst tracking....

    man darf aber keine technoiden wunder erwarten....

    es ist immer ne frage - was man machen will....
     
  9. micromoog

    micromoog bin angekommen

    Schon klar, habe die für mich in Frage kommenden Möglichkeit

    Schon klar, habe die für mich in Frage kommenden Möglichkeiten durchprobiert - hat den Daumen aber noch nicht nach oben gebracht ;-)
     

Diese Seite empfehlen