ENNER. A new project from SOMA laboratory

Lauflicht
Lauflicht
x0x forever
Sieht cool aus. Wie Folktek. Macht aber trotz Space keine schönen Töne? Ich bin nur leider kein Fan von disharmonischen Drones. Soma scheint sich mir genau diesem einen Klangideal zu widmen.
 
studio-kiel
studio-kiel
|||||
The darkest hour is coming.
Keep your eyes open ~ 21.07.21.

219237681_1179165815924347_2430046429652864515_n.png

Mal hier gepostet, weil noch nicht klar ist, was es genau ist.
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Finde ich sehr spannend. Kann man den nur beim Hersteller ordern oder kennt jemand einen Händler in de? Schneider hat enner nicht.
 
Das-Doppelte-Lottchen
Das-Doppelte-Lottchen
In-A-Gadda-Da-Vida
sorry


das kann man mit ein paar circuitbending billigeffectpedale, nem schrott synth und nem microphon auch machen.
viel mystisches geschwätz oben drauf , von echtem super lebendigem instrument das die emotionen DIREKT überträgt, die aber dann letztlich immer gleich klingen,und ganz düster doom metal kapuzen presentation.

weiss wie man geld verdient und eine gewisse käuferschaft anspricht.
hier der fancy achso experimentelle unverstanden noise musiker , ganz weit drausen.
600 euro ?
letzendlich egal , wills nicht haben. gibt schon genug lärm auf der welt.

nun ja .
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: Cee
GOOSEBANE
GOOSEBANE
call him Major
Bei Folktek oder auch Ciat Lonbarde zb muss man für sowas wesentlich tiefer in den HipsterTurnBeutel greifen, daher Daumen hoch für Soma!
Ich persönlich finde aber das Cosmos Teil von Soma viel interessanter und das bewegt sich ja auch in der Preislage.
 
  • Daumen hoch
Reaktionen: oli
oli
oli
||||||||||||
sorry


das kann man mit ein paar circuitbending billigeffectpedale, nem schrott synth und nem microphon auch machen.

Sieht aber nicht so gut aus :)
Außerdem Stichwort „Hardware als Kunstform“

viel mystisches geschwätz oben drauf , von echtem super lebendigem instrument das die emotionen DIREKT überträgt,

Das ist oft Somas Konzept/Aufhänger (also die direkte Verbindung zwischen Mensch und Maschine), mit der er schon einige innovative, so noch nicht dagewesene Instrumente entwickelt hat. Vlad Kreimer ist ein Instrumenteentwicklerausnahmetalent, finde ich.

die aber dann letztlich immer gleich klingen,und ganz düster doom metal kapuzen presentation.

:)

weiss wie man geld verdient und eine gewisse käuferschaft anspricht.
wo ist das Problem?
Auch ne Boutique-Firma darf Erfolg haben und einen angemessenen Preis für ihre Entwicklungsarbeit / Produkte verlangen.
 
oli
oli
||||||||||||
Kann das mal bitte jemand an Behringer weiterleiten? Danke.
Muss man diesen Namen jetzt echt in jedem Thread lesen?
Ok, ich versteh schon, es war nur ein Witz, aber es ist halt echt öde und abturnend von dieser aggressiven Clone-Wurstfirma überall zu lesen, sorry.
Und weiter den Käse thematisiert, obwohl ich es nicht wollte, arrrrgh.
Wenigstens hab ich den Namen nicht erwähnt, arrrgh.
 
treponema
treponema
hafechäs
sorry


das kann man mit ein paar circuitbending billigeffectpedale, nem schrott synth und nem microphon auch machen.
viel mystisches geschwätz oben drauf , von echtem super lebendigem instrument das die emotionen DIREKT überträgt, die aber dann letztlich immer gleich klingen,und ganz düster doom metal kapuzen presentation.

weiss wie man geld verdient und eine gewisse käuferschaft anspricht.
hier der fancy achso experimentelle unverstanden noise musiker , ganz weit drausen.
600 euro ?
letzendlich egal , wills nicht haben. gibt schon genug lärm auf der welt.

nun ja .
Das ist doch jetzt genau eine solche Aussage die im Moment an mehreren Orten im Forum angeprangert wird. Hier in diesem Thread geht es erstmal um ein Gerät welches neu vorgestellt wird. Natürlich darfst Du deine Meinung haben, und ja, Du darfst sie auch sagen, aber muss es wirklich sein?
Muss Kommentar Nummer 13 bereits ein " boah, was ist das für ein Kack" sein? Was ist jetzt genau der Vorteil daran dass wir nun alle wissen was Du davon hälst?
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Muss man diesen Namen jetzt echt in jedem Thread lesen?
Ok, ich versteh schon, es war nur ein Witz, aber es ist halt echt öde und abturnend von dieser aggressiven Clone-Wurstfirma überall zu lesen, sorry.
Und weiter den Käse thematisiert, obwohl ich es nicht wollte, arrrrgh.
Wenigstens hab ich den Namen nicht erwähnt, arrrgh.

hast du es jetzt an Behringer weiter geleitet?
 
Das-Doppelte-Lottchen
Das-Doppelte-Lottchen
In-A-Gadda-Da-Vida
Das ist doch jetzt genau eine solche Aussage die im Moment an mehreren Orten im Forum angeprangert wird. Hier in diesem Thread geht es erstmal um ein Gerät welches neu vorgestellt wird. Natürlich darfst Du deine Meinung haben, und ja, Du darfst sie auch sagen, aber muss es wirklich sein?
Muss Kommentar Nummer 13 bereits ein " boah, was ist das für ein Kack" sein? Was ist jetzt genau der Vorteil daran dass wir nun alle wissen was Du davon hälst?
Ja. Muss es.
Ja werde ich auch weiterhin tun.
Ist mir egal ob du daraus einen Vorteil oder nicht hast.
Vielleicht jemand anderes.
Was ist jetzt mein Vorteil für mich das du meinen Beitrag überflüssig findest?
Find das Geraet ist hippsterkacke mit viel hockuspockus Blahblah. Fertig.
Wirst es aushalten.
Kannst es dir gerne kaufen....
Is mir im Grunde völlig ralle.
Das Thema synthneuerscheinungen
Zieht bei mir nach Ueber 20 Jahren halt einfach keine wurscht mehr vom Teller.
Das ich mich noch mal der Illusion hingeben werde das ein neuer synth
Oder gar so nee furzkiste wie hier vorgestellt meinen musikalischen output entscheidend verbessert oder auch nur längerfristig verändert?
Keine Chance.
Ich Hoere hier nichts neues.
Und ich finde den Zugang auch nichts neues.
Klar man kann die Beschriftung der regler weglassen und dann besonders planlos und intuitiv dran rumschrauben.
Super.

Das der 2 post ein völlig sinnentleertes boah geil ist, ist natürlich voll in Ordnung.

So ich hoffe jetzt gefällt dir meine Meinung besser.
Ich kauf nix mehr.
Und die scheisse hier erst recht nicht.
Soll ich die gründe noch mal anführen?
Denke nicht.



Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
bartleby
bartleby
lieber nicht.
produktdesign und -präsentation wirken auf mich ehrlichgestanden wie eine gelungene parodie auf so manchen pseudomystischen hipster-boutique-quatsch, der sich auf dem markt tummelt. wahrscheinlich wollten sie einfach mal gucken, wie weit sie gehen können, und lachen sich jetzt ins fäustchen, dass das irgendwer ernst nimmt. 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
treponema
treponema
hafechäs
Ja. Muss es.
Ja werde ich auch weiterhin tun.
Ist mir egal ob du daraus einen Vorteil oder nicht hast.
Vielleicht jemand anderes.
Was ist jetzt mein Vorteil für mich das du meinen Beitrag überflüssig findest?
Find das Geraet ist hippsterkacke mit viel hockuspockus Blahblah. Fertig.
Wirst es aushalten.
Kannst es dir gerne kaufen....
Is mir im Grunde völlig ralle.
Das Thema synthneuerscheinungen
Zieht bei mir nach Ueber 20 Jahren halt einfach keine wurscht mehr vom Teller.
Das ich mich noch mal der Illusion hingeben werde das ein neuer synth
Oder gar so nee furzkiste wie hier vorgestellt meinen musikalischen output entscheidend verbessert oder auch nur längerfristig verändert?
Keine Chance.
Ich Hoere hier nichts neues.
Und ich finde den Zugang auch nichts neues.
Klar man kann die Beschriftung der regler weglassen und dann besonders planlos und intuitiv dran rumschrauben.
Super.

Das der 2 post ein völlig sinnentleertes boah geil ist, ist natürlich voll in Ordnung.

So ich hoffe jetzt gefällt dir meine Meinung besser.
Ich kauf nix mehr.
Und die scheisse hier erst recht nicht.
Soll ich die gründe noch mal anführen?
Denke nicht.



Danke.
Getroffene Hunde bellen.
 
Störsender
Störsender
|
Produktpräsentationsvideos erinnern mich immer an die Spielzeugwerbung der 80er. In der Werbung konnten die Actionfiguren laufen, springen, fliegen und die Welt retten.
Kaum hatte man den Actionhelden daheim konnte dieser nix oder nach zwei Bewegungen hatte man ein Bein in der Hand. Ich mag die Produktvideos und die Spielzeugwerbung der 80er trotzdem.
Ich hab mich wie ein kleines Kind auf den Arturia Spark gefreut, Werbung fand ich sehr gelungen. Kaum hatte ich den Spark auf meinem Studiotisch konnte dieser nix.
Viele Neuerscheinungen ziehen mir dann aber doch das Geld aus der Tasche und ich finde es gut und hab Spaß mit den neuen Krachkisten 💰💰💰
 
tichoid
tichoid
Maschinist
ja, die Fantasie dazu kann man sich nicht kaufen.. aber man kann sich inspirieren lassen und dazu sind diese Videos gut.
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Kannst es dir gerne kaufen....
Is mir im Grunde völlig ralle.
Das Thema synthneuerscheinungen
Zieht bei mir nach Ueber 20 Jahren halt einfach keine wurscht mehr vom Teller.
Das ich mich noch mal der Illusion hingeben werde das ein neuer synth
Oder gar so nee furzkiste wie hier vorgestellt meinen musikalischen output entscheidend verbessert oder auch nur längerfristig verändert?
Keine Chance.
Das kannst Du so in jedem Thread schreiben. Und überall interessiert es keine Sau.
 

Similar threads

 


News

Oben