erste messepics und so..

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Moogulator, 7. April 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. danke f

    danke für die pigs ;-)

    alesis scheint sich das OS bei den kurz weilenden geborgt zu haben.... . . .

    der, die, das oasys werde ich mir definitiv kaufen. meine konto# bitte anfragen unter arme@sau.de
     
  3. [n0iZ3]

    [n0iZ3] Tach

    Danke f

    Danke für Info !
    Der M5 ist ja was richtig feines. Leider ist er etwas toier (We are now accepting orders for the M5 and the introductory price of this unit is £1995.00GBP excluding VAT...shipping to be established).

    Mehr Infos und hörproben findet ihr auf : http://www.macbethstudiosystems.com/
     
  4. [quote:b49960190b=*[RF]*]Danke f

    für den preis kommt auch ein original 2600er in frage. oder? auch wenn die funktionen des M5 abweichen. .. .....
     
  5. StefanH

    StefanH Tach

    Mir gef

    Mir gefällt der S1 vom Styling her besser als der M5. Tja, die müßte man mal in Ruhe nebeneinander testen. Sollte doch zur Messe gehen, aber große Menschenmengen schrecken mich irgendwie immer ab.
    Elektron hat auch etwas Neues angekündigt, allerdings auch, das sie nicht auf der Frankfurter Messe sind, sondern nächste Woche in London, und das Teil dann dort präsentieren.
    Ansonsten wurde in diesem Bericht wahrscheinlich schon das Interessanteste gezeigt. Reaktor 5 und so kommt ja noch....
     
  6. Hoch leben die n

    Hoch leben die nächsten Erstmalnixe !!! :P
     
  7. [n0iZ3]

    [n0iZ3] Tach

    @ unbekannt
    Das w


    @ unbekannt
    Das wäre auch der Letzte. Danch kommen die Niemehrwasse. :heul:

    @ StefanH
    Reaktor5 ? Gibt es Quellen für das Gerücht?
    Bestätigt das ein Mitarbeiter (wir haben ja welche on board)?
     
  8. Robtron

    Robtron Tach

    geh mal auf www.nativeinstruments.de
    ist das beweis genug?


    geh mal auf www.nativeinstruments.de
    ist das beweis genug?
     
  9. [n0iZ3]

    [n0iZ3] Tach

    Ups, ja. :schaem:

    Ups, ja. :schaem:
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:711605481d=*hug-o-lator*][quote:711605481d=*[RF]*]Dan

    leute, der macbeth klingt ganz anders als ein <a href=http://www.sequencer.de/syns/arp>ARP</a> ,es ist nur das design.. das sagt kenn selber..

    ist n lustiger bursche übrigens..
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    UPDATE DER SITE..
    mehr bilder und ein kleines video..

    es


    UPDATE DER SITE..
    mehr bilder und ein kleines video..

    es gibt noch mehr videos.. aber später..
    viel spass..
     
  12. was ist eigentlich mit studio electronics omega x ? hast du

    was ist eigentlich mit studio electronics omega x ? hast du den schon erspäht?
     
  13. huch! ich bin im internet zu sehen :oops: .. ( der typ mit

    huch! ich bin im internet zu sehen :oops: .. ( der typ mit der braunen lederjacke vor dem curetronic-modular ).
    ich find das curetronics-system übrigens sehr klasse.
    und für leute mit schmalem geldbeutel bieten die ihre sachen auch ohne frontplatten, oder als bausätze an... :P
    und diese schippman-filterbank! klingen voll lecker, die filter! der hüllkurven-folger ist schön fix! und man kann alle modulations-quellen positiv oder negativ nutzen (oder bipolar oder wie mans genau nennt) und man kann auch die resonanz als modulations-ziel wählen. find ich voll gut!
     
  14. Bluescreen

    Bluescreen bin angekommen

    [quote:6f803bf81e=*clapptomaniac*]huch! ich bin im internet

    Wie kommt es, dass Du von hinten kurzhaarig und dunkel aussiehst und weiter unten auf der Seite von vorne langhaarig und hellblond ? :lol:
     
  15. Smuehli

    Smuehli Tach

    mit neckischen Fl

    mit neckischen Flügelchen . . . . :lol: :lol: :lol:
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:54c78b6974=*hug-o-lator*]was ist eigentlich mit studi

    yep! der war bei schneiders.. hab auch fotos gemacht.. naja, aber die SE sachen sind ja nicht mehr so neu, daher hab ich sie nicht mit reingestellt..

    die preise der SE sachen sind imo rel. problematisch und natürlich auch recht retromässig..
     
  17. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:c86df83c8b=*StefanH*]Mir gef

    Du wirst Dich wundern. Der M5 ist RIESENGROSS, nix 19" oder so, sondern eine riesige Kiste. Die Klinkenbuchsen sind 6,5 und die Fader sind ziemlich lang, sind übrigends original von Alps. Hier wurde nur das Beste verbaut...
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Wir k

    Wir können hier ja mal ne kleine Messe-Nachlese machen.

    Was fand man besonders gut, was vielleicht nicht so gut? Was hat einen überrascht? Was muss man sich unbedingt kaufen?
    usw.
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich war ja dieses Jahr nicht da! Wie war es denn so im Allge

    Ich war ja dieses Jahr nicht da! Wie war es denn so im Allgemeinen?

    Der Both muß ja diese Jahr ziemlich bunt gewesen sein, bei so vielen Firmen auf einem Stand. Und abseits des Synthgears hätte ich auch gern mal bei Effekten und Dynamics geschnüffelt. Da scheinen ja auch nach und nach kleinere Schmieden zu enstehen.

    Nächstes Jahr eine neue Chance! :D
     
  20. Jörg

    Jörg |

    Meine wichtigste Schlussfolgerung aus der Messe: N

    Meine wichtigste Schlussfolgerung aus der Messe: Nächstes Jahr mehr Zeit mitbringen!!! Ein halber Tag reicht einfach nicht, selbst wenn man so stark eingegrenzte Interessen hat wie ich.

    Was ich mir angeschaut habe:
    - M5
    - Cwejman S1
    - Curetronic
    - Ebbe & Flut
    - Resonator Neuronium
    - MFB Filterbox
    - V-Synth & V-Synth XT

    Dann noch mit ein paar Leuten geschnackt und schon war die Zeit rum. :shock:

    Jetzt muss ich nur noch im Lotto gewinnen.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du die Filterbox testen k

    Hast du die Filterbox testen können?
    Von dem her, was es zu lesen gab, scheint die was für mich zu sein.
     
  22. tomcat

    tomcat Tach

    Was ist eigentlich auf dem *he apple booth.. at the corner I

    Was ist eigentlich auf dem "he apple booth.. at the corner I ofund this one.. and the guy seems to be happy about it..? (sorry)." Photo zu sehen (das letzte)?????

    Und was sagt ihr zum neuronium? Eher nur als Klangexperimentiermaschine oder doch als Synth zu verwenden?
     
  23. Jörg

    Jörg |

    Machte einen guten Eindruck. Der Filtersound ist vom Synth L

    Machte einen guten Eindruck. Der Filtersound ist vom Synth Lite bekannt, und wirklich sehr brauchbar.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    @meic: ich hab ansich alles fotografiert.. ok, nicht jeden n

    @meic: ich hab ansich alles fotografiert.. ok, nicht jeden neuen recorder oder jedes update.. zB NI reaktor 5 ist schwer fotografierbar.. steht ja auch schon auf deren site, daher dachte ich auch: ich mach nur das,was nett ist mal anzusehen (inkl damen, hab noch son damenbild.. kann ich auch noch reinbringen.. ) ;-)

    für mich ist das lemur teil ein grosses highlight.. eigene panels bauen und per touchscreen mehr als nur langweilige 2-3 parameter steuern.. siehe video..
    das kontrollieren mehrer parameter auch auf derbühne in eleganter form ist schon noch ziemlich ungelöst.. daher I vote for this..

    und nen vc2 sollte man sich bestellen, wer keinen vsynth hat ist eh arm oder doof ;-) *g*
    :wegrenn:

    tja, und dann war da noch die analog ecke, da muss ich ja wohl nix kommentieren: sauschnelle ENVELOPPEN van de schöne cwejman (gesprochen sswäimän), die filter sind auch nicht falsch.. OSCs fallen dagegen etwas ab..

    M5: sehr fein, und mit ken würde ich,wenn ich alk mögen würde um die häuser ziehen..
    sehr feine Midi wandler von midi solutions..!! so macht man aus einem <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> schnell einen durch ne normale midibox steuerbaren modernen synthesizer, JA!! das können die teile!!

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/mfb>MFB/Fricke</a> filterbox: na,was soll ich da sagen? zu DEM preis??..

    es gab nicht viel neues auf der messe, mit 2 tagen kann man alles sehen.. auch mit einem schon..

    an software war diesmal nicht sooo viel neues zu finden..
    einige hersteller haben nicht mal nen stand gehabt: <a href=http://www.sequencer.de/syns/access/>Access</a> , prosoniq , hartmann (naja, ok da gibts auch nix neues.. ist ja auch teuer, diese messe)..
    und die propellerköpfe waren auch nicht da..

    anyway, viele leute getroffen , feine messeparties und teure weltraumorgeln gesehen (oasys demo)..

    nunja, der rest wäre sicher sacken lassen.. geld zählen. notwendigkeitsgrad festlegen. planen - zielen - feuern.

    oder einfach weitermachen..

    aber ich bleibe dabei: menschen ohne vsynth sind sehr sehr arme menschen ohne sinnvolle lebensperspektive ;-)
     
  25. Jörg

    Jörg |

    [quote:eb0a414155=*tomcat*]
    Und was sagt ihr zum neuronium?


    Ein interessantes Teil, aber ich muss mich noch ein bisschen einlesen, bis ich wirklich verstanden habe, was das Ding macht. ;-)
    Jedenfalls sind die Ergebnisse offensichtlich nicht immer vorhersehbar, und es kommt schnell zu einer Art Kreischen/Pfeifen, das imho nicht sinnvoll einzusetzen ist. Andererseits habe ich aber auch Klänge gehört, die ich SO noch von keinem anderen Synth gehört habe. Das Wort "organisch" find ich tatsächlich ganz passend. Schwer zu beschreiben. Erinnerte manchmal an ein Gemisch aus Vogelgezwitscher und afrikanischen Buschtrommeln. Oder so. ;-)
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:b17b9059f2=*tomcat*]Was ist eigentlich auf dem *he ap


    filterbox klingt!!!
    sind 2mal die mfb synth filter.. das ist wirklich nicht übel..

    das pult ist eine art .. ehm.. riesenmaus.. ein riesen houston / sac2 / emagic control gegenstück.. sehr luxus.. leisten kann man sich sowas nicht.. naja, der arme war etwas überrascht über das foto.. ich werde ihn wohl rausschnipseln,damit er nicht unglücklich wird, wenn er das mal sieht..

    neuronium ist faktisch eine 6fach filterbank, deren modulation gegenseitig angezeigt werden kann und eingestellt werden kann, dazu haben jede der 6 auch einen kleinen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> und wie sich resonierende filter verhalten ,kennt man ja.. oder? es ist ne super maschine für böse klänge.. man kann ihn auch über midi spielen und audio reinschieben..

    ich hab bissle was aufgenommen..
    und mein altes video ist schon ein guter repräsentierer.. nur sind die finalen maschinen noch etwas more "sophisticated" sehen netter aus und haben den <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> zusätzlich..

    zusammen mit einer xbase kann man damit techno machen aber auch industrial.. je nach laune..

    hey, du hast doch ein modularsystem: check doch mal 6 reso-filter die sich gegenseitig modulieren können.. dazu gibts dem stimulus, der die dinger anregeln kann..

    es ist eine sehr sehr advanced filterbank.. kann man sagen..
     
  27. tomcat

    tomcat Tach

    Modularsystem im herk

    Modularsystem im herkömmlichen Sinn hab ich keines. Nur einen halbmodularen & den G2 ;-) Nachdem aber alle meine Synths mit allen Ein- & Ausgängen an einer Patchbay hängen wäre das theoretisch möglich. Grübel....

    Ich hab damals als Jürgen die ersten Käufer für sein Neuronium gesucht hatte etwas damit geliebäugelt, allerdings war mir nicht klar ob das Ding gezielt einsetzbar ist oder eher nur für schräge electronic experimente geeignet ist.

    edit: hmmm, mit dem sunsyn ginge das vielleicht. Noch mehr grübel...
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    mitm <a href=http://www.sequencer.de/syns/clavia>Clavia</a> g2 kannst du ja einiges in diese richtung versu

    mitm <a href=http://www.sequencer.de/syns/clavia>Clavia</a> g2 kannst du ja einiges in diese richtung versuchen..
    allerdings ist der ANALOG faktor hier sehr wichtig..

    man kann in der tat sehr gut kreischende dinge machen, ob das ein lead oder tb303 ähnliches zeug ist oder ne industriesäge .. das ist offen.. es kann sogar recht "normal" klingen im sinne von technoid..

    man kann schon damit arbeiten,etwas wissen über filter und FM sind imo die wichtigstens dinge, die man wissen sollte ,um damit sinnvolles zu machen..

    sonst ist es mehr probieren..
     
  29. Jörg

    Jörg |

    [quote:78d631ca19=*Moogulator*]
    aber ich bleibe dabei: mens


    Wobei, den VA-Teil fand ich ehrlich gesagt ziemlich mäßig. Filter? So la la.
    Aber der Sample-Kram in Verbindung mit den Performace-Möglichkeiten, das hat schon was.
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:51aa9ced97=*Moogulator*]
    wer keinen vsynth hat ist e


    Ich bin beides.

    Zum Glück bin ich so blöde, dass ich mir meiner Trostlosigkeit gar nicht bewußt bin.
     

Diese Seite empfehlen