ESQ1 Hardware Controller !

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Koffeinjunkie, 14. August 2005.

  1. http://home.netspeed.com.au/aistorm/Images/e[/b]

    [img]http://home.netspeed.com.au/aistorm/Images/esqm1a.jpg
    http://home.netspeed.com.au/aistorm/esqm.html

    Ist das krank :shock:

    Selbst wenn das ganze nur eine Idee bleibt find ich es aber cool :cool:
    Die Jungs müssen ihren ESQ echt lieben.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    sehr fein, aber letzlich kann man das mit jedem Synthesizer

    sehr fein, aber letzlich kann man das mit jedem Synthesizer machen, vielleicht kommt ja mal ein Hersteller auf die Idee, SysEx in Controllerboxen zu haben..
    Dann könnte man das quasi generell machen.. nur oft nicht so flüssig wie mit CCs heute..

    der SPASS bei so einem Controller und die Intuition dürfte jedoch maximal sein.
     
  3. x6j8x

    x6j8x -

    [quote:8f4f780c78=*Moogulator*]sehr fein, aber letzlich kann

    Aehm... Das Doepfer Regelwerk kann beliebige SysEx-Strings (bis 30 Byte oder so) senden.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    oha, ich h

    oha, ich hätte sagen müssen: wenige können das.. das Peavey ding kanns auch..

    müsste halt nur flexibler und üblicher werden.. in der tat kann man mit dem <a href=http://www.sequencer.de/syns/doepfer>Doepfer</a> sowas machen ,solang es auch die verschiedenen formate senden kann.. kann es?

    time to read the fuckin manual ,odeR? ;-)
     
  5. vor allem: wer hat lust, so einen midi controller auf die ga

    vor allem: wer hat lust, so einen midi controller auf die ganzen sysex strings einzustellen?
    ein fertiger, beschrifteter controller hat schon seine vorteile...
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    korrekt, also sowas w

    korrekt, also sowas wäre schon gut..

    obwohl ich persönlich nur 2 maschinen habe, oder 3 bei denen sowas sich lohnen würde..

    tendenz fallend.
     

Diese Seite empfehlen